Schlagwort: Barbecue

Indirektes Grillen: Schonend garen und entspannt genießen

Mit Grillbriketts direkt zum Erfolg

Indirektes Grillen: Schonend garen und entspannt genießen

Indirektes Grillen eignet sich besonders für große Fleischstücke mit langer Garzeit

Gegrillt wurde schon immer, und zwar schon lange bevor der Begriff „Slow Food“ in aller Munde war. Anders als beim „Fast Food“ lässt man es langsam angehen und widmet der Zubereitung der Speisen mehr Zeit. Immer größerer Popularität unter den Barbecue-Fans erfreut sich daher eine besonders raffinierte Art, das Grillgut aromatisch und schonend zuzubereiten: Das indirekte Grillen.

Entgegen dem direkten Grillen über der heißen Glut werden die Kohlestücke kreisförmig am Rand bzw. auf die Seiten des verschließ- oder abdeckbaren Grills platziert. Der Grill wird so zu einer Art Backofen. Zu Beginn wird das Fleisch direkt über der glühenden Kohle knusprig geröstet. Anschließend auf die kohlefreie Garzone gelegt und der Deckel zugeklappt. Große Fleischstücke, etwa ein ganzes Huhn oder ein Schulterbraten, können so bei 160 bis 180 Grad Celsius langsam und indirekt garen – ohne zu verbrennen.

Es empfiehlt sich, eine Tropfschale mit Wasser für Fett und Fleischsaft neben die Glut unter das Grillgut zu stellen, sodass heiße, feuchte Luft das Essen vor dem Austrocknen schützt. Für besondere Aromen greifen Gourmets zu Bier oder Rotwein. Abgeschmeckt mit Gewürzen und Kräutern lässt sich so ganz nebenbei noch eine köstliche Soße zaubern.

Mit Grillbriketts direkt ein Erfolg

Damit die heiße Luft nicht entweicht und sich der Garprozess nicht unnötig verlängert, ist es besonders wichtig, den Grill während des Garens zugedeckt zu lassen. Daher sind Grillbriketts, die die Hitze über Stunden halten, der ideale Brennstoff.

Eine gleichbleibend hohe Qualität bieten Grillbriketts der Marke „Dauerbrenner“, die leicht an der weiß-roten Tüte zu erkennen sind. Bestehend aus hochreinem Kohlenstoffkonzentrat haben sie den Vorteil, dass die Wärmeentwicklung aufgrund der gleich großen Kohlestücke nach dem Durchglühen besonders gleichmäßig verläuft. Dauerbrenner halten die Glut bis zu vier Stunden und eignen sich daher besonders gut für indirektes Grillen. Mehr unter www.dauerbrenner.com

Die RV Rheinbraun Brennstoff GmbH ist eine 100%ige Tochter der RWE Power AG. Unter dem Dach der Holding bildet die Rheinbraun Brennstoff GmbH die Vertriebsgesellschaft für Kohlenstoffe jeder Art.

Firmenkontakt
Rheinbraun Brennstoff GmbH
Dr. Volker Schulz
Ludwigstrasse 1
50226 Frechen
+49 (0)221 42 58 12
+49 (0)221 42 49 88 0
info@dr-schulz-pr.de
http://www.dauerbrenner.com

Pressekontakt
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
+49 (0)221 42 58 12
+49 (0)221 42 49 88 0
info@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/indirektes-grillen-schonend-garen-und-entspannt-geniessen/

NEU: Tefal Smokeless Indoor Grill

Gesundes Grillen an 365 Tagen im Jahr – ganz ohne dicke Luft

NEU: Tefal Smokeless Indoor Grill

Tefal Smokeless Indoor Grill (Bildquelle: Groupe SEB Deutschland GmbH)

Hardcore-Griller grillen auch im Winter draußen. Allerdings muss man dafür extrem abgehärtet sein und über einen Balkon oder Garten verfügen. Wer es lieber gemütlich mag und trotzdem nicht auf ein ordentliches Steak, Würstchen oder Grill-Gemüse verzichten möchte, benötigt einen Indoor Elektrogrill. Mit diesem kann bequem in den eigenen vier Wänden gegrillt werden, ohne dass sich unangenehmer Grillgeruch ausbreitet, der sich in Kleidung und Haaren festsetzt. Der neue Smokeless Indoor Grill von Tefal verhindert durch die innovative Anordnung von Grillrost und Heizstäben, dass das Fett wie sonst üblich direkt auf die Grillfläche tropft. Lücken zwischen den Heizstäben sorgen dafür, dass es sich stattdessen in einer integrierten Auffangschale sammelt. Durch diesen Vorgang verbrennt weniger Fett, wodurch deutlich weniger Rauch und Grillgeruch entsteht. Mit dem Smokeless Indoor Grill von Tefal kann also problemlos in der Wohnung gegrillt werden – und das völlig wetterunabhängig an 365 Tagen im Jahr.

Volle Power bei kompaktem Design
Mit 2000 Watt Leistung und zwei voneinander unabhängigen Heizzonen mit einer Temperatur von bis zu 230 Grad gelingen Fleisch, Fisch und Gemüse schnell und unkompliziert. Einfach das Grillgut auf die beiden Heizzonen verteilen und je nach Zubereitungsart die Temperatur individuell über zwei verschiedene Regler einstellen. So können unterschiedliche Lebensmittel gleichzeitig und optimal gegrillt werden. Da die einzelnen Platten und die Auffangschale abnehmbar sowie spülmaschinengeeignet sind, gelingt auch die Reinigung ohne großen Aufwand. Anschließend lässt sich das Gerät dank seines kompakten Designs ganz einfach verstauen.

Wegweisende Innovationen, clevere Funktionen, außergewöhnliches Design. Was mit der Antihaftbeschichtung einer Pfanne begann, führte zu revolutionären Produkten für Alltag und Küche, die jeden Tag ein bisschen entspannter gestalten. Konsequent an die Bedürfnisse seiner Kunden angepasst, überzeugt Tefal immer wieder durch neuartige Lösungen im Haushalt.

Firmenkontakt
Tefal / becker doering communication
Laura Febbo
Löwenstr. 4
63067 Offenbach
+49 69 4305214-19
+49 69 4305214-29
l.febbo@beckerdoering.com
https://www.tefal.de

Pressekontakt
becker döring communication
Laura Febbo
Löwenstr. 4
63067 Offenbach
+49 69 4305214-19
+49 69 4305214-29
l.febbo@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-tefal-smokeless-indoor-grill/

Für die Grillparty: Tipps vom Grillweltmeister Klaus Breinig

Die Grillsaison startet und alle freuen sich auf die ersten Grillabende. Der amtierende Grillweltmeister Klaus Breinig gibt Tipps für genussvolles Grillgut und erklärt, warum dabei die Raps-Kernöle der Teutoburger Ölmühle nicht fehlen dürfen.

Für die Grillparty: Tipps vom Grillweltmeister Klaus Breinig

Klaus Breinig ist amtierender Grillweltmeister und verwendet die Öle der Teutoburger Ölmühle. (Bildquelle: Christian Vogelbein)

Lange, warme Sommernächte, eine gesellige Runde im Garten mit guten Gesprächen und zirpenden Grillen – so stellt man sich eine Grillparty vor. Doch zur perfekten Grillparty gehört vor allem gutes Grillgut auf dem Rost. Drei wertvolle Tipps hat der amtierende Grillweltmeister Klaus Breinig, die er auch den KursteilnehmerInnen in seiner BBQ Academy Timberjacks in Göttingen an die Hand gibt:

1. Trockenmarinade
Für das perfekte Steak empfiehlt Klaus Breinig eine Trockenmarinade, also nur Salz und Pfeffer, mit denen das Fleisch gewürzt und angegrillt wird. Öl und Kräuter würden in dieser heißen Phase verbrennen. „Erst während der Ruh- und Garphase wird das Steak mit dem Raps-Kernöl mit Buttergeschmack und Kräutern eingepinselt“, erklärt Klaus Breinig.

2. Pesto-Topping
„Ich verwende Raps-Kernöl am liebsten für eine Art Pesto, das ich kurz vor dem Servieren auf das gegrillte Fleisch – egal ob Schwein oder Hühnchen – gebe“, verrät Klaus Breinig, „Dazu einfach 250 ml Raps-Kernöl Kalt-Warm-Heiß mit frischen Kräutern und Gewürzen, je nach Geschmack und Vorliebe, pürieren. Ein Klecks davon auf“s Fleisch – fertig. Das ist ein erfrischendes Topping und passt immer.“

3. buttriges Grillgemüse
Neben Fleisch lässt sich natürlich auch Gemüse sehr gut auf den Grill legen. „Frisches, geschnittenes Gemüse bestreiche ich mit einer Marinade aus Öl, Gewürzen wie Salz und Pfeffer und Kräutern wie zum Beispiel Thymian und Rosmarin. Hier verwende ich auch das Raps-Kernöl mit Buttergeschmack der Teutoburger Ölmühle – das gibt eine tolle buttrige Note“, verrät der Grillweltmeister. Der Vorteil des Öls: Es ist zu 100 % pflanzlich und eignet sich daher auch für eine vegane und laktosefreie Ernährung.

Die Teutoburger Ölmühle GmbH ist Marktführer für kaltgepresste Raps- und Sonnenblumen-Kernöle. Das Unternehmen setzt seit ihrer Gründung im Jahr 2001 auf ein besonders und patentiertes Herstellungsverfahren: Die Saat wird vor dem Pressen geschält. Nur das goldene Öl der Kerne kommt in die Flasche. Deshalb auch die Produktbezeichnung „Raps-Kernöl“. Die Marke Teutoburger Ölmühle stellt das absolute Preis-Premium im Segment der Rapsöle dar. Das Preis-Premium rechtfertigt sich in der Summe aus erstklassiger Rohware aus kontrolliertem Vertragsanbau (im Bio-Bereich nach Bioland-Norm), dem umweltfreundlichen Herstellungsverfahren, der nachhaltigen gemäß ZNU-Standard zertifizierten Unternehmensphilosophie und nicht zuletzt der besonders naturreinen Produktqualität. Die kleine Mühle in Bioland-Qualität gibt es seit März 2018 exklusiv im Naturkost-Fachhandel.

Firmenkontakt
Teutoburger Ölmühle GmbH
Manja Behrens
Gutenbergstraße 16a
49479 Ibbenbüren
05451 99590
m.behrens@teutoburger-oelmuehle.de
https://www.teutoburger-oelmuehle.de/

Pressekontakt
modem conclusa gmbh
Uti Johne
Jutastraße 5
80636 München
089 746308-39
johne@modemconclusa.de
http://www.modemconclusa.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fuer-die-grillparty-tipps-vom-grillweltmeister-klaus-breinig/

NEU: Jamie Oliver Gusseisen-Grillpfanne von TEFAL für Barbecue-Fans

Saftige Steaks wie vom Grill

NEU: Jamie Oliver Gusseisen-Grillpfanne von TEFAL für Barbecue-Fans

Jamie Oliver Gusseisen-Grillpfanne von TEFAL (Bildquelle: Tefal/Groupe SEB)

Wer sich den Grill-Genuss das ganze Jahr über in die eigene Küche holen möchte, sollte die Produktneuheit von TEFAL ab Frühjahr 2019 nicht verpassen: Die Jamie Oliver Gusseisen-Grillpfanne mit separat erhältlicher Grillpresse. Die induktionsgeeignete Grillpfanne ist ideal für qualitätsbewusste Köche, die ein perfektes Steak oder aromatisches Grillgemüse lieben. Durch das Material – Gusseisen mit Emaille-Versiegelung – kann die Pfanne extrem stark erhitzt werden. Dabei wird die Wärme optimal verteilt, wodurch sie sich hervorragend für scharfes Anbraten von Steaks eignet. Die Grillpresse ist ebenfalls induktionsgeeignet und kann direkt auf dem Kochfeld erhitzt werden. Kommt die Grillpresse zusammen mit der Pfanne zum Einsatz, lässt sich ein Steak von beiden Seiten bräunen und der Anpressdruck sorgt für besonders gleichmäßige Ergebnisse.

Gesund, lecker, vielfältig: Pfanne und Presse als perfektes Duo
Kochprofis wie Jamie Oliver wissen: Gusseisenpfannen sind ideal zum krossen Anbraten, denn Kurzgebratenes erhält außen genau die richtige Bräune und bleibt innen saftig. Die gute Wärmespeicherung von Gusseisen ermöglicht ein energiebewusstes Kochen und Braten. Unschlagbar wird die Jamie Oliver Grillpfanne in Kombination mit der Grillpresse: Wird diese vor dem Verwenden auf der Kochplatte oder dem Grill erhitzt, entstehen beim Braten auf beiden Seiten eines Steaks perfekte Grillstreifen, die das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Durch den Druck wird vermieden, dass sich das Fleisch in der Pfanne beim Braten wölbt und so nicht gleichmäßig gebraten wird. Auch die Grillstege im Boden der Pfanne sind ein Garant für tollen Geschmack: Das überschüssige Wasser zwischen den Stegen verdunstet, sodass das Fleisch nicht im eigenen Saft schwimmt und faserig oder trocken werden kann. Die Jamie Oliver Gusseisen-Grillpfanne mit -presse eignet sich nicht nur für die Zubereitung von Fleisch, sondern auch zum Beispiel für Panini oder Sandwiches.

Wegweisende Innovationen, clevere Funktionen, außergewöhnliches Design: Seit 60 Jahren begeistern die hochwertigen Haushalts- und Elektrokleingeräte von Tefal die Menschen. Viele unserer Produkte waren geradezu revolutionär, haben völlig neue Maßstäbe gesetzt und wurden vielfach ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Tefal / becker döring communication
Henrike Döring
Löwenstr. 4-8
63067 Offenbach
+49 69 4305214-12
+49 69 4305214-29
h.doering@beckerdoering.com
http://www.tefal.de

Pressekontakt
becker döring communication
Henrike Döring
Löwenstr. 4-8
63067 Offenbach
+49 69 4305214-12
+49 69 4305214-29
h.doering@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-jamie-oliver-gusseisen-grillpfanne-von-tefal-fuer-barbecue-fans/

Low and slow: BBQ-Südstaaten-Tour 2016

Im April 2016 vorganisieren Gastronomie-Berater Jean Ploner und Multi Unit-Gastronom Tim Plasse eine Trendtour rund um das original US Barbecue.

Low and slow: BBQ-Südstaaten-Tour 2016

Mit Jean Ploner original US-amerikanisches BBQ erleben. (Bildquelle: Jean Ploner)

Nach dem Erfolg ihrer ersten BBQ-Südstaaten-Reise bieten die beiden Gastronomie-Experten Jean Ploner und Tim Plasse erneut eine fünftägige Trendtour für Gastronomie-Profis in die Hochburg der US-amerikanischen Barbecue-Kultur an. Auf dem Reiseplan vom 12. bis 17. April 2016 stehen die besten BBQ-Restaurants wie Franklin’s Restaurant in Austin, Snow BBQ in Lexington, Blacks BBQ in Lockhardt und Salt Lick BBQ im texanischen Hill Country. Neben dem Klassiker BBQ präsentieren Ploner und Plasse aktuelle Gastro-Trends: Better Burger-Konzepte mit hoher Produktqualität, die Wiederentdeckung der Metzgerei-Restaurants und die neue Generation der Pizza-Konzepte. Craft Beer wie von der Hopse & Grain Brauerei in Austin war lange vor der internationalen Craft Beer-Welle in Texas populär.

„BBQ entspricht dem Trend der Besinnung auf Bodenständigkeit, Einfachheit und Entschleunigung. So archaisch die Zubereitungsmethode bis heute ist, so kompliziert, komplex und schwierig ist es, ein gutes BBQ herzustellen“, so das Fazit von Ploner und Plasse. Auf ihrer Trendtour führen sie die Teilnehmer in die verschiedenen Formen der Zubereitung, die Auswahl der Fleischstücke, Würzung, Saucen und Dips ein. „Das langsame Garen bei niedriger Temperatur nur mit Holzkohle von der Eiche macht aus Brisket und Ribs saftige, butterzarte und angenehm „smokey“ Geschmackerlebnisse, mit dem die Gastronomen auch hier in Mitteleuropa Gäste begeistern können“.

Die BBQ-Südstaaten-Tour vom 12. bis 17. April 2016 mit den Global F&B Heros Jean-Georges Ploner und Tim Passe wird für 1.490 Euro zzgl. Mehrwertsteuer angeboten. Der Preis beinhaltet 5 Übernachtungen im Doppelzimmer, Transport und Reisebegleitung vor Ort. Information und Buchung: www.fbheroes.com

Die Ploner Hospitality Consulting gehört zu den führenden europaweit tätigen Beratungsunternehmen in der Hospitality und Foodservice Industrie. Geschäftsführender Gesellschafter ist Jean Georges Ploner. Der Berater, Trainer, Trendkenner und Fachbuchautor hat als Experte für Servicemanagement das Verständnis von Servicekultur in den deutschsprachigen Ländern nachhaltig geprägt. Seit 1998 ist Jean Georges Ploner geschäftsführender Gesellschafter seines Beratungsunternehmens, seit 2011 der Ploner Hospitality Consulting GmbH.

Firmenkontakt
Ploner Hospitality Consulting
Jean Georges Ploner
Marburger Straße 24
60487 Frankfurt
069 1337 9855
jploner@ploner-partner.de
http://www.ploner-partner.de

Pressekontakt
articolare public relations
Lena Kraft
Nornbodenweg 27
63691 Ranstadt
06035 917 469
articolare@lena-kraft.de
http://www.articolare.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/low-and-slow-bbq-suedstaaten-tour-2016/

BBQ-Südstaaten-Tour

Fünftägige US-Barbecue-Tour für Gastro-Profis mit Jean-Georges Ploner und Tim Plasse im September 2015

BBQ-Südstaaten-Tour

In die Wiege der Barbecue-Kultur führt die BBQ-Südstaaten-Tour von Jean Ploner (Bild) und Tim Plasse

Texas, North Carolina, Tennessee – in die Hochburgen der US-amerikanischen Barbecue-Kultur führt die BBQ-Südstaaten-Tour von Gastronomieberater Jean-Georges Ploner und Gastronom Tim Plasse. Drei Staaten mit Stopps in den besten BBQ-Restaurants stehen vom 22. bis 27. September 2015 auf dem Reiseplan. Darunter der Shooting Star Franklin“s Restaurant in Austin, das von der New York Times vorgestellte Salt Lick BBQ in Driftwood im texanischen Hill Country, Bill Spoon“s Barbecue in Charlotte mit seiner über 50-jährigen Geschichte sowie das für seine Dry Shake Ribs bekannte Charles Vergos Restaurant mit 700 Sitzplätzen in Memphis.

In jedem der drei Staaten gibt es besondere BBQ-Methoden zu entdecken: In Texas liebt man Beef Brisket, ein Stück aus der Rinderbrust, im Central-Texas-Style ganz pur mit Salz und Pfeffer zubereitet und veredelt mit Eichenholzaroma. In Tennessee stehen Ribs vom Schwein hoch in der Gunst, gerne serviert mit würzigen Saucen auf Essigbasis im typischen Eastern-Style. Eine Besonderheit ist die Whole Hog-Methode in North Carolina, bei der ganze Schweine zubereitet werden. Zusätzlich ist ein Abstecher zu Bourbon-Destillerien in Kentucky vorgesehen.

Inspiriert zu dieser Reise hat die Organisatoren die deutsche Leidenschaft fürs Grillen und die Frage, wie das ganze Tier entsprechend dem „Nose-to-tail“-Gedanken verwertet werden kann. Denn im BBQ-Smoker, dem klassischen Grillgerät mit getrennter Feuer- und Garkammer, können große Fleischstücke oder ein ganzes Schwein gegrillt werden. Befeuert wird der Smoker zum Beispiel mit Eichenholz, das dem Fleisch beim langsamen Garen bei niedrigen Temperaturen eine würzige Räuchernote verleiht. „Das Ergebnis ist ein besonders zartes, saftiges Fleisch“, beschreibt Gastronom Tim Plasse den Smoker-Effekt. Auch optisch bringt der stattliche Grill amerikanisches BBQ-Flair auf die Sommerterrasse. „Mit dem Barbecue bietet der Gastronom seinen Gästen eine interessante Abwechslung“, so Jean-Georges Ploner. Der Berater empfiehlt zum BBQ hausgemachte Saucen und Salate, Bier, süßen Tee und selbst hergestellte Limonaden aus frischen Früchten. Sein Tipp für den krönenden Abschluss: amerikanischer Bananenpudding oder einen Bourbon-Whisky.

Information und Buchung: www.ploner-partner.de

Die Ploner Hospitality Consulting gehört zu den führenden europaweit tätigen Beratungsunternehmen in der Hospitality und Foodservice Industrie. Geschäftsführender Gesellschafter ist Jean Georges Ploner. Der Berater, Trainer, Trendkenner und Fachbuchautor hat als Experte für Servicemanagement das Verständnis von Servicekultur in den deutschsprachigen Ländern nachhaltig geprägt. Seit 1998 ist Jean Georges Ploner geschäftsführender Gesellschafter seines Beratungsunternehmens, seit 2011 der Ploner Hospitality Consulting GmbH.

Firmenkontakt
Ploner Hospitality Consulting
Jean Georges Ploner
Marburger Straße 24
60487 Frankfurt
069 1337 9855
jploner@ploner-partner.de
http://www.ploner-partner.de

Pressekontakt
articolare public relations
Lena Kraft
Nornbodenweg 27
63691 Ranstadt
06035 917 469
articolare@lena-kraft.de
http://www.articolare.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bbq-suedstaaten-tour/

Grillen ohne Wenn und Aber: Gemüse passt immer

Grillen ohne Wenn und Aber: Gemüse passt immer

(Bildquelle: © Image Source/Corbis)

Ob mit Fleisch, Fisch oder pur – Grillen und Gemüse gehören einfach zusammen. Denn am Grill treffen sich alle: Fleisch- und Fischliebhaber, Vegetarier und Veganer. Für die perfekte Genuss-Etikette beim Barbecue sorgen die Tipps der Obst- und Gemüsekampagne 5 am Tag.

Zu einem gelungenen Grillevent gehört heute vor allem eines: Gemüse in seiner ganzen Vielfalt. „Über dem Feuer gut in Form bleiben Gemüse mit geringem Wasseranteil, zum Beispiel Zucchini, Paprika, Spargel, Fenchel, Zwiebeln, Auberginen und Pilze“, empfiehlt Sabine Lauxen, Sprecherin der von der EU-geförderten 5 am Tag-Kampagne. Bei bunt gemischter Gästeschar braucht es außerdem separate Grillroste oder Aluschalen für Vegetarier und Veganer, eventuell sogar einen zweiten Grill. Denn nicht jeder mag es, wenn Gemüse, Tofu-Spieße oder Seitan-Würstchen mit Fleisch oder Fisch in Kontakt kommen.

Viel Geschmack mit Marinaden

Die richtige Würze bekommt Grillgemüse durch Marinaden. Hier sind viele Varianten denkbar: asiatisch oder orientalisch, feurig, mild, süßsauer oder ganz schlicht mit in Öl geschnittenen frischen Kräutern. „Wer abends grillt, sollte das Gemüse bereits am Morgen in die vorbereiteten Marinaden legen“, so Lauxen weiter. Für Grillmarinaden eignen sich Sonnenblumen- oder Rapsöl, die höhere Temperaturen vertragen. Mit Olivenöl mariniertes Gemüse sollte unbedingt am Rand des Grillrostes gegart werden, damit das Öl nicht verbrennt. Das Gleiche gilt für Marinaden mit Honig.

Gemüsepäckchen für DIY-Fans

Ein echter Hit für den Grill sind Gemüsepäckchen oder Spieße, die sich die Gäste selbst zusammenstellen. Hierfür benötigt man geschnittenes Gemüse (zum Teil bereits eingelegt), Kräuter, Gewürze, Tofu, Fetakäse und eine Auswahl an Ölen sowie Backpapier zum Einwickeln oder längere Holzspieße. Den Rest machen die Gäste.

Gefülltes Gemüse überrascht

Für geschmackliche Aha-Erlebnisse sorgen als Alternative zu Spießen gefüllte Tomaten, Paprika, Pilze oder Zwiebeln. Sehr lecker schmecken beispielsweise Füllungen aus orientalisch gewürztem Reis oder mit Schafskäse.
Damit alle wissen, was sie auf den Grill legen, vermerken perfekte Gastgeber auf kleinen Schildchen Zutaten wie Sahne, Joghurt, Käse, Milch, Eier und Honig. Der Rest ist dann Grillvergnügen pur.

Drei Portionen Gemüse und zwei Portionen Obst – das ist 5 am Tag

Gegrilltes Gemüse oder Obst, dazu feine knackige Salate – bei einem Barbecue ist die 5 am Tag-Regel ein Kinderspiel. Schließlich reichen 650 Gramm Obst und Gemüse am Tag aus, um gut mit Vitaminen, Mineralstoffen, Sekundären Pflanzenstoffen und Ballaststoffen versorgt zu sein. Auch im Alltag funktioniert die 5 am Tag-Regel problemlos – mit vielen Tipps und Rezepten, zu finden auf der frisch gestalteten Website www.5amtag.de.

Rezept:
Gemischter Blattsalat mit Essblüten
(Für 4 Personen)

Zubereitungszeit: 20 min
Garzeit ca.: 3 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:
1 Chicoree
200 g gemischte Blattsalate, z. B. Rucola, Spinatblätter,
Lollo bionda, Sauerampfer
wahlweise 200 g Pfifferlinge oder andere Pilze
1 Schalotte
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
2 – 3 EL weißer Balsamico
1 TL körniger Senf
1 TL flüssiger Honig
1 Hand voll Essblüten, z. B. Stiefmütterchen und Rose

Zubereitung:
Den Chicoree waschen, putzen, in die einzelnen Blätter zerteilen und ggf. kleiner schneiden. Die Blattsalate abbrausen, putzen, trocken schleudern und kleiner zupfen.
Die Pilze putzen und, falls nötig, kleiner schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken. In 1 EL heißem Öl in einer Pfanne glasig anschwitzen. Die Pilze zugeben und 1-2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und von der Hitze nehmen.
Für das Dressing das übrige Öl mit dem Zitronensaft, dem Essig, dem Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Die Blattsalate, Chicoree und die Pilze untermischen und den Salat auf Schüsseln verteilen. Mit Essblüten garniert servieren.

Nährwerte pro Portion:
kcal: 149
kJ: 624
EW: 3,3 g
KH: 4 g
F: 13 g
BE: 0,5
Bst.: 3,2 g
Chol. : — mg

Hintergrundinformationen zur 5 am Tag-Kampagne:
5 am Tag ist eine Ernährungskampagne, die sich dafür engagiert, dass die Menschen täglich 5 Portionen Obst und Gemüse essen – das entspricht einer Menge von 650 Gramm für Erwachsene. Die deutsche 5 am Tag-Kampagne ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Zu den Mitgliedern gehören renommierte wissenschaftliche Fachgesellschaften wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung und die Deutsche Krebsgesellschaft, Krankenkassen, Ministerien, Stiftungen sowie zahlreiche Partner aus der Wirtschaft. Die Kampagne wird seit 2002 von der Europäischen Union mitfinanziert. Die Aussagen der 5 am Tag-Kampagne werden kontinuierlich von einem Expertengremium auf ihre wissenschaftliche Begründung und Richtigkeit überwacht. Bundesernährungsminister Christian Schmidt (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (Bundesministerium für Gesundheit) sind Schirmherren der 5 am Tag-Kampagne.

Firmenkontakt
5 am Tag – einfach gut leben
Thomas Erdmann
Carl-Reuther-Str. 1
68305 Mannheim
0621 33840-114
info@5amtag.de
http://www.5amtag.de

Pressekontakt
Servicebüro 5 am Tag e.V.
Thomas Erdmann
Carl-Reuther-Str. 1
68305 Mannheim
0621 33840-114
info@5amtag.de
http://www.5amtag.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/grillen-ohne-wenn-und-aber-gemuese-passt-immer/

FIRE & FOOD: Grillen, nur besser – Das Buch N°1

Neuerscheinung von den Grillexperten aus dem FIRE & FOOD Verlag

FIRE & FOOD: Grillen, nur besser - Das Buch N°1

Elmar Fetschers Leidenschaft ist das kulinarische Spiel mit dem Feuer. Seit 2002 ist er als Herausgeber des europäischen Grill- und Barbecue-Magazins FIRE & FOOD rund ums Jahr unterwegs: Auf der Suche nach den heißesten Themen, den besten nationalen und internationalen Grillexperten und den leckersten Rezeptideen. Die aufregendsten Geschichten werden hier erstmals zwischen zwei Buchdeckeln präsentiert. Wie es der Titel bereits verspricht, ist „Grillen, nur besser – Das Buch N°1“ nicht einfach nur ein neues Grillbuch. Es hebt sich wohltuend von der breiten Masse der Neuerscheinungen ab, die augenscheinlich nur einen Trend bedienen. Die über 120 vielseitigen und abwechslungsreichen Rezepte sind pikant gewürzt mit Expertenwissen und Hintergrundinformationen aus unterschiedlichen Ländern. Das Buch geht in die Tiefe und zeigt neben beliebten Barbecue-Klassikern wie Brisket und Turducken, trendige Tapas vom Grill, traditionelle Gerichte sowie exotische Genüsse, die auch Vegetarierherzen höher schlagen lassen. Da wird Wild gegrillt und auch weniger bekannte Fleischteile haben hier ihren großen Auftritt – samt Fachkunde für den eigenen „Metzger des Vertrauens“, damit schon der Einkauf vorab gelingt. Dass die Rezepte alle erprobt sind, ist für die Macher von FIRE & FOOD eine Selbstverständlichkeit. Und noch eine echte Besonderheit fällt einem auf, sobald man durch das Buch blättert: die ehrliche Food-Fotografie. „What you see is what you get“ – hier wird kein Grillmuster (Branding) künstlich aufgepeppt. Dieser Anspruch zieht sich konsequent durch das ganze Buch. Das unterstreicht ebenfalls die hochwertige Aufmachung mit Blick fürs Detail, wie das Gummiband in Signalfarbe zum Verschließen.

Das erste Buch von FIRE & FOOD „Grillen, nur besser – Das Buch N°1“ hat 197 Seiten und ist ab sofort online unter www.ff-fanshop.de oder im Buch- und Grillfachhandel zum Subskriptionspreis von 19,95 Euro (gültig bis 30. Juni 2015, anschließend regulärer Preis 24,95 Euro) erhältlich.

Bibliographische Angaben:
Titel: Grillen, nur besser – Das Buch N°1
Verlag: FIRE & FOOD Verlag GmbH
Erscheinungstermin: April 2015
Umfang: 197 Seiten
Format: 20,5 x 25 cm
Einband: Hardcover mit Gummiband zum Verschließen, Fadenheftung
Preis: 19,95 Euro (Subskriptionspreis gültig bis 30. Juni 2015), anschließend 24,95 Euro
ISBN: 978-3-9817177-0-9

FIRE&FOOD Verlag GmbH:
Der im Jahr 2002 gegründete Verlag hat seinen Sitz in Oberschwaben. Das gleichnamige Grill- und Barbecue-Magazin berichtet über News und Trends aus der Welt des Barbecue und Grillens, informiert über Accessoires rund um Kochen und Essen und präsentiert einen Lifestyle, der geprägt ist vom Genuss an schönen Dingen und dem Leben und Genießen zu Hause und im Garten. Darüber hinaus berichtet FIRE&FOOD über grillaffine Veranstaltungen und liefert seinen Leserinnen und Lesern wertvolle Vorschläge, Tipps und Informationen. FIRE&FOOD ist Europas erstes Grill- und Barbecue-Magazin und erscheint vier Mal pro Jahr mit einer durchschnittlichen Auflage von 40.000 Exemplaren. Dazu kommen unterschiedliche Specials und Bookazines sowie das jährlich, im handlichen Pocketformat erscheinende Grillmag.

Kontakt
FIRE&FOOD Verlag GmbH
Stephanie Prenzler
Altdorfer Straße 11
88276 Berg
07515617750
sp@fire-food.com
http://www.fire-food.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fire-food-grillen-nur-besser-das-buch-n1/

Grillfreunde aufgepasst!

Bei jedem Wetter grillen und dabei 1.200 EUR sparen

Grillfreunde aufgepasst!

Das Orig. Lapland Grillhouse

Grillen ist Kult und eine Wissenschaft für sich. Von der Grillbibel bis zum persönlichen Brandeisen, kaum ein Hobby nimmt die Deutschen so stark in Beschlag. Bald sind wir auf dem gleichen Niveau angelangt, wie die Amerikaner mit ihrem heißgeliebten Barbecue.

Da will man nicht warten, bis sich das wankelmütige Wetter stabilisiert hat und man endlich die leckeren Steaks, Würstchen und Gemüsescheiben vom Rost genießen kann. Schnee, Regen und rapide wechselnde Temperaturen verhageln allerdings schnell die Lust, wenn man sich jetzt schon mit dem Grill vor die Tür wagt. Die Lösung: das Orig. Lapland Grillhouse.

Mit dem Orig. Lapland Grillhouse ist man nicht mehr auf das Wetter angewiesen, da sich in dieser gemütlichen Kota bis zu 12-15 Personen um einen überdachten Grill mit Rauchabzug gesellen können. Ob zum Grillen, zur Geburtstagsparty. Zur Pokerrunde oder zum Kaffeetrinken im Garten – die aus besonders robustem Holz hergestellte Grillhütte bietet schier unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten von Januar bis Dezember.

Und das Beste: jetzt sparen Grillfans 1.200 EUR. Wer bis zum 28.02.2015 auf www.lapland-house.de ein Original Lapland-Grillhouse bestellt, zahlt nur 3.999 EUR. Auch maßgeschneiderte Lösungen wie mehrere verbundene Hütten für Hotels oder Ferienhöfe planen wir gerne und bieten einen unschlagbaren Preis.

Überzeugen Sie sich selbst bei der Besichtigung einer Musterhütte. Wir nennen Ihnen auf Anfrage gerne den nächsten Ort, wo Sie eine finden können.

WS-Trade – Ihr Grillhütten-Spezialist

In Deutschland wird Orig. Lapland Grillhouse von der WS-Trade GbR mit Sitz in Neubrandenburg verkauft. WS-Trade informiert und berät die Kunden, liefert die Grillhütten nebst dem jeweiligen Zubehör aus und übernimmt auf Wunsch auch den Aufbau. Wir sind auch gerne behilflich, wenn es um die Finanzierung geht.

Firmenkontakt
WS-TRADE GbR
Wolfgang Schmidt
Verdiring 67
17033 Neubrandenburg
03 95 – 555 38 38
03 95 – 555 38 39
schmidt@ws-trade.de
http://www.laplandhouse.de

Pressekontakt
Wirths Public Relations GmbH
Herbert Wirths
St. Veit-Straße 2
86850 Fischach
08236-2091
wirths@wirthspr.de
http://www.wirthspr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/grillfreunde-aufgepasst/

Festival-Fieber in der US-Hauptstadt: Dies sind die Top Events im ersten Halbjahr 2015 in Washington DC

Ein Meer aus Kirschblüten im März und April – Große Gedenkfeier zum 150. Todestag von Abraham Lincoln – Verschiedene Veranstaltungen im Zeichen der kulturellen Vielfalt und der LGBT-Community – Jazzklänge im Juni in der ganzen Stadt

Festival-Fieber in der US-Hauptstadt: Dies sind die Top Events im ersten Halbjahr 2015 in Washington DC

Das Jefferson Memorial in Washington DC während der Kirschblüte

Washington DC ist von Lonely Planet zum Top-Städtereiseziel 2015 gewählt worden – nicht nur, weil die US-Hauptstadt eine der attraktivsten Museums- und Denkmalstädte der Welt ist. Viele weitere Freizeitmöglichkeiten wie Boutique-Shopping oder Aktivsport, eine florierende Restaurantszene sowie das pulsierende Nachtleben machen „DC“ zu einem lohnenswerten Reiseziel. Darüber hinaus hat die US-Hauptstadt einen prall gefüllten Eventkalender zu bieten: Neben jährlich wiederkehrenden Größen wie dem Kirschblüten- und dem DC Jazz Festival steht 2015 mit dem 150. Jahrestag der Ermordung von Abraham Lincoln ein ganz besonderes Highlight auf dem Programm.

National Cherry Blossom Festival feiert den Frühlingsbeginn

Im Frühjahr zeigen die Kirschbäume rund um das Tidal Basin an der National Mall ihre ganze Pracht und tauchen die US-Hauptstadt in ein rosa-weißes Blütenmeer – eine beeindruckende Kulisse, die während des Kirschblütenfestivals vom 20. März bis 12. April 2015 für zahlreiche Konzerte, Tanz-Performances, Feuerwerke und mehr genutzt wird. Das Cherry Blossom Festival läutet traditionell das Ende des Winters ein und ist das größte Frühlingsfest in den USA. Besucher können die blühenden Kirschbäume und gleichzeitig die imposanten Gedenkstätten der National Mall beispielsweise bei einer geführten Fahrradtour oder bei einer Schifffahrt auf dem Potomac River entdecken.

Eine Nation gedenkt ihres ehemaligen Präsidenten

Abraham Lincoln gilt als einer der bedeutendsten Persönlichkeiten in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika. Am 14. April 2015 jährt sich der Todestag des 16. US-Präsidenten zum 150. Mal. Zahlreiche Veranstaltungen in Washington DC gedenken ab Januar der Ermordung Lincolns – darunter viele, die im Ford“s Theater, dem Schauplatz des Attentates, stattfinden. So gibt das Theaterstück „One Destiny“ von März bis Mai Einblicke in die Tat vom 14. April 1865. Im gleichen Zeitraum werden im Center for Education and Leadership in der Ausstellung „Silent Witnesses“ Artefakte gezeigt, die im Zusammenhang mit dem Lincoln-Attentat stehen. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist die „Two Day Commemoration“ am 14. und 15. April 2015: Bei der Gedenkfeier stehen Theaterstücke, Podiumsdiskussionen und Vorträge auf dem Programm, aber auch Touren durch das Ford“s Theatre Museum und mehr. Für Besucher besonders interessant dürften die „History on Foot Walking Tours“ sein, die von März bis Oktober angeboten werden. Die Teilnehmer begeben sich während der zweistündigen Stadtführung auf die Spuren von Detective James McDevitt, der 1865 für die Aufklärung des Verbrechens zuständig war.

„Passport DC“ gewährt Eintritt in verschiedene US-Botschaften

Wie viele Großstädte ist Washington DC ein Schmelztiegel der Kulturen. Diese Vielfalt feiert die US-Hauptstadt jedes Jahr mit dem Kulturfestival „Passport DC“. Den ganzen Mai über haben Besucher die seltene Gelegenheit, an einer Weltreise teilzunehmen, ohne dafür die Stadt zu verlassen: Straßenfeste, Ausstellungen und ein Tag der offenen Tür in vielen Ländervertretungen sind nur einige der Programmpunkte. Zu den Highlights gehört die „Around the World Embassy Tour“ am 2. Mai 2015, bei der mehr als 50 Botschaften Besucher willkommen heißen.

Farbe bekennen: 40 Jahre Capital Pride

Auch die LGBT, eine Gemeinschaft aus Lesben, Schwulen, Bi- und Transsexuellen, hat ihren festen Platz in der weltoffenen US-Hauptstadt – dies bringt die Stadt in ihrer jährlichen Capital Pride Celebration zum Ausdruck und setzt damit ein Zeichen für Toleranz. 2015 jährt sich das Festival zum 40. Mal: Vom 7. bis 14. Juni drehen sich zahlreiche Veranstaltungen rund um die LGBT Gemeinde. Höhepunkt sind die Pride Parade, eine bunte Parade am 13. sowie das Pride Festival und das Pride Concert am 14. Juni.

Bekannte Jazz-Größen heizen Besuchern des DC Jazz Festivals ein

Mit mehr als 125 Performances an 60 Veranstaltungsorten in der US-Hauptstadt ist das DC Jazz Festival eines der größten jährlichen Musikevents in Amerika. Vom 10. bis 16. Juni 2015 treten wieder lokale, nationale und internationale Größen des Jazz in der gesamten Stadt auf.

„Barbecue Battle“ im Schatten des US-Kapitols

Am 27. und 28. Juni 2015 werden auf der historischen Pennsylvania Avenue im Schatten des US-Kapitols wieder die Grillzelte aufgebaut: Auf dem „Safeway National Capital Barbecue Battle“ können Besucher typisch amerikanische Spezialitäten wie Spare Ribs und Hamburger genießen. Während des Schlemmer-Events stehen Kochdemonstrationen, Kostproben und Live-Musik auf dem Programm. Darüber hinaus liefern sich die Grillmeister der USA in zahlreichen Kochwettbewerben eine regelrechte Barbecue-Schlacht. Der Eintrittspreis beträgt zwölf US-Dollar im Vorverkauf und 15 US-Dollar vor Ort. Tickets für Kinder im Alter von zwölf Jahren und darunter sind kostenfrei.

Weitere Informationen zur Capital Region USA steht unter capitalregionusa.de oder auf Facebook unter facebook.com/CapitalRegionUSADeutschland bereit.

Quelle: Claasen Communication, www.claasen.de

Capital Region USA – Washington DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands – die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein. Jährlich besuchen rund 178.000 Deutsche die Capital Region USA.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden.

Firmenkontakt
Capital Region USA
Matt Gaffney
92 Sussex Street
19971 Rehoboth Beach, DE
302/226-0422
crusa@claasen.de
http://www.capitalregionusa.de

Pressekontakt
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
19971 Alsbach
06257 – 6 87 81
crusa@claasen.de
http://www.claasen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/festival-fieber-in-der-us-hauptstadt-dies-sind-die-top-events-im-ersten-halbjahr-2015-in-washington-dc/