Wie die Automobil- und Zulieferbranche den bevorstehenden Wandel meistern und der anstehenden Rezession trotzen kann!

Die M&A- und Strategie-Beratung Beyond the Deal, Bad Homburg, zeigt in ihrem neuen Whitepaper, mögliche Erfolgsfaktoren und somit ein tragfähiges und belastbares Überlebenskonzept für Automobilhersteller und Zulieferer auf. Stephan Jansen, anerkannter Strategie- und M&A-Experte, hat ein Whitepaper „THINKING BEYOND: Automobilhersteller und Zulieferer – Drei Wege zum Überlegen veröffentlicht. In ihm stellt der Geschäftsführer – der auf die Themen Unternehmenskauf, -verkauf und -integration sowie Strategiefindung und Umsetzung spezialisiert ist – drei Lösungsansätze vor, die auf den Ebenen Strategie, Fusionen sowie Transformation fußen. Das 20-seitige Whitepaper startet mit einem Kapitel, in dem Jansen sich mit der Disruption der Automobilindustrie beschäftigt. In den…

Mehrere Kaufinteressenten für den insolventen Autozulieferer WK Plastics

Insolvenzverfahren am 01.04.2020 eröffnet – Produktion läuft weiter Dr. Matthias Hofmann von der Kanzlei Pohlmann Hofmann Beilngries/München, 03.04.2020. Für den insolventen Automobilzulieferer WK Plastics aus Beilngries bei Ingolstadt gibt es mehrere ernsthafte Kaufinteressenten. Der Sanierungsexperte Dr. Matthias Hofmann von der Kanzlei Pohlmann Hofmann und Insolvenzverwalter des Unternehmens rechnet mit einem Verkauf voraussichtlich im Juni 2020. Das Amtsgericht Ingolstadt hat inzwischen am 01.04.2020 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Wellhäuser Kunststofftechnik Köppl GmbH & Co.KG (WK Plastics) eröffnet. Das Unternehmen WK Plastics produziert Kunststoffteile im Spritzgusstechnik-Verfahren für Automobilhersteller und namhafte Automobilzulieferer. Wesentlicher Kunde ist der Volkswagen-Konzern und hier vor allem die…

Auftrag aus China: Schwarze-Robitec entwickelt kompakte CNC 25 E TB MR

Rohrbiegemaschine für kleine Durchmesser Mit der neuen vollelektrischen CNC 25 E TB MR hat Schwarze-Robitec eine hochwertige, kompakte Rohrbiegemaschine „made in Germany“ nach China geliefert. Damit erfüllte der Kölner Rohrbiegespezialist die Forderung seines Kunden nach hervorragender Qualität, hoher Produktionsgeschwindigkeit und Maschinenverfügbarkeit. Die Changzhou Liangxu Vehicle Accessories Co., Ltd. kann mit der neuen Baugröße kleinere Rohrdurchmesser erstmals vollelektrisch und dank NxG-Steuerung extrem schnell biegen. Der chinesische Automobilzulieferer Changzhou Liangxu Vehicle Accessories Co., Ltd., stellt unter anderem Einspritz- und Kühlwasserleitungen für Pkw und Lkw her und ist Hauptlieferant von Rohrsystemen für den drittgrößten chinesischen Lastwagenhersteller. Am Hauptsitz des Unternehmens im ostchinesischen Changzhou…

gbo datacomp punktet mit MES Branchenlösung für die Metallbearbeitung

Vom Band zum Käufer – Transparenz und Traceability sind besonders gefragt, wenn es um Just-in-Time Lieferungen geht. Durch bisoftMES ist es möglich, dies zu gewährleisten. MES in der Metallverarbeitung (Foto: shutterstock_432408952 – Aumm graphixphoto) (Bildquelle: Aumm graphixphoto) Augsburg, 01.07.19 Autos werden nach wie vor gebaut, wenn auch mit alternativen Antrieben. Und so werden in nahezu unveränderter Stückzahl Chassis, Türen und Bodengruppen usw. gebraucht und auch gefertigt. „Genau das spüren wir bei unseren Anfragen“ beginnt Michael Möller, Geschäftsführer der gbo datacomp. Für die Zulieferer der Automobilindustrie gelten höchste Qualitätsansprüche, sodass Präzision und kostensparende Fertigung ein Muss sind. Und was könnte bei…

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) mit DUALIS-Add-on vorausschauend einsetzen

Mit 3D-Simulationsplattform Visual Components können AGV-basierte Prozesse geplant und innerbetriebliche Materialflüsse optimiert werden Fahrerlose Transportsysteme (FTS) mit DUALIS-Add-on vorausschauend einsetzen Dresden, 15. Mai 2019 – Fahrerlose Transportsysteme (FTS) optimieren den Material- und Warenfluss und reduzieren damit Kosten in der Intralogistik. Die DUALIS GmbH IT Solution ( www.dualis-it.de) bietet mit der 3D-Simulationsplattform Visual Components eine Lösung, mit der Unternehmen ihre Materialflüsse zunächst im virtuellen Entstehungsprozess testen, simulieren und bewerten können. Hier lassen sich ab sofort auch AGVs (Automated Guided Vehicle = FTS, Fahrerlose Transportsysteme) einbeziehen. Denn das Unternehmen hat gemeinsam mit der Faurecia Autositze GmbH für Visual Components eine Komponenten-Bibliothek für…

Wettbewerb „Srcivendo Sognando“ – Schreiben und Träumen

Zum zweiten Mal wurden die Gewinner des Schreibwettbewerbs „Srcivendo Sognando“ – Schreiben und Träumen – geehrt mit Preisen von Da Vinci Engineering aus Stuttgart. Comite-Präsident Tommaso Conte (links) und Massimiliano Cava (Da Vinci Engineering) (Bildquelle: Tilo Manske / Da Vinci Engineering) Zum zweiten Mal wurden die Gewinner des Schreibwettbewerbs „Srcivendo Sognando“ – Schreiben und Träumen – geehrt. Die feierliche Zeremonie mit etwa 400 Gästen, darunter auch der in Italien sehr bekannte und beliebte Krimiautor Maurizio de Giovanni aus Neapel, fand im großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses statt. Der Wettbewerb wurde von Comites Stuttgart, einem Verband der in Deutschland lebenden Italiener,…

Runde um Runde für Kinderrechte

130 Läuferinnen und Läufer des Teams Heusteigschule starten beim 24-Stundenlauf für Kinderrechte (Bildquelle: Judith Mühlbach / Da Vinci Engineering) 6138 Runden oder 2455,2 Kilometer legten die 130 Läuferinnen und Läufer des Teams Heusteigschule beim 24-Stundenlauf für Kinderrechte zurück. Mit ihrem neuen Rundenrekord kam die Heusteigschule in diesem Jahr auf den ersten Platz vor der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft und dem Polizeipräsidium. In familiärer Atmosphäre steigerten die Schülerinnen und Schüler, Geschwister, Eltern, Lehrer und pädagogischen Fachkräfte auf der Bezirkssportanlage Degerloch ihre Rundenzahlen aus den beiden Vorjahren, in denen sie jeweils den zweiten Platz belegten, weiter. Bester des Teams war der Viertklässler Michi…

Bike Leasing punktet bei Huf-Mitarbeitern

Huf unterstützt sportliche Aktivitäten Huf-Mitarbeiter sind gerne mit dem geleasten Dienstrad unterwegs. Wer mit dem Fahrrad in die Firma oder zur Ausbildungsstätte fährt, ist dank Bewegung und frischer Luft nicht nur hellwach und konzentrationsfähig, sondern tut auch langfristig etwas für seine Gesundheit. Einige Unternehmen haben die Vorteile des umweltfreundlichen Fortbewegungsmittels längst erkannt und Nägel mit Köpfen gemacht. So unterstützt Huf Hülsbeck & Fürst seine Mitarbeiter tatkräftig bei sportlichen Aktivitäten, indem der Automobilzulieferer Dienstfahrräder zum Leasing anbietet. Das funktioniert ganz einfach: Der Mitarbeiter informiert sich bei der Abteilung Human Relations (HR). Nach Erhalt der Bikeleasing-Berechtigungskarte sucht er sich beim Partner-Fahrradhändler ein…

Gut aufs Berufsleben vorbereitet

Traineeprogramm für junge Ingenieure bei Huf Nach dem Masterstudium direkt bei der Huf Group ins Berufsleben einsteigen. Junge Ingenieure (m/w), die nach der Universität ins Berufsleben starten möchten, sind für viele Unternehmen eine interessante Zielgruppe. Deshalb werden für die Absolventen gezielt Traineeprogramme angeboten. Die Huf Group als weltweit agierender Automobilzulieferer hält spannende Programme für Entwicklungsingenieure (System Lead Engineer) bzw. Prüfingenieure (Test Lead Engineer) bereit. Ein Trainee ist ein Hochschulabsolvent, der in einem oder zwei Jahren in einer Organisation speziell geschult wird – zum Beispiel zur künftigen Führungskraft oder zum Fachmann in einem Spezialgebiet. Innerhalb kurzer Zeit lernt die Nachwuchskraft alle…

Eine gute Alternative zum Studium

Technische oder kaufmännische Ausbildung bei Huf Eine Ausbildung bei Huf Hülsbeck & Fürst kann der Start einer Karriere sein. Es muss nicht immer das Studium sein: Wer sich nach der Schule für eine Ausbildung etwa im technischen oder kaufmännischen Bereich entscheidet, kann bereits Karriere machen, wenn andere noch Klausuren schreiben und für Prüfungen lernen. Praxisnähe wird beim innovativen Automobilzulieferer Huf Hülsbeck & Fürst bereits von Anfang an großgeschrieben. „Während einer kaufmännischen Ausbildung durchlaufen die Azubis gezielt die verschiedenen Fachbereiche unseres Unternehmens“, berichtet etwa Peter Kemsies, Ausbildungsleiter von Huf Deutschland. Der international tätige Automobilzulieferer ist auf der Suche nach engagierten Nachwuchskräften.…

KOCH Engineering ist zurück

Ingenieursdienstleister mit neuem Investor und neuer Führung / Zukunftsorientierte Ausrichtung mit Fokus auf Automotive Electronics, E-Drive- und Batteriemanagementsysteme Die KOCH Engineering GmbH & Co. KG, spezialisiert auf automotive Ingenieursdienstleistungen im Bereich Hardware- und Softwareentwicklung, wird neu aufgestellt und blickt auf ein vielversprechendes neues Jahr. Die Huber Group, TIER1-Systemlieferant aus Mühlhausen bei Stuttgart, investiert in das vormals Heroldstatter Unternehmen und sorgt unter dem neuen Geschäftsführer Martin Huber für eine marktfähige Positionierung. „Zukunft neu gestalten“ möchte man ab sofort gemeinsam und bietet Ingenieurskunst mit Historie und Zukunft, schauen doch beide Unternehmen auf langjährige Erfahrungen zurück. Die Bündelung der Kompetenzfelder und des Know-hows…

Schaidt Innovations: Nach Jungbrunnen verkauft!

(Mynewsdesk) Wörth-Schaidt/Lausanne/St. Gallen, 10. Januar 2017 – Der Elektronik-Dienstleister Schaidt Innovations GmbH ( www.sc-innovations.de, ehem. Harman-Gruppe) wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2017 durch die Webasto SE übernommen. Der Geschäftsbetrieb wird mit rund 166 Mitarbeitern als Webasto Mechatronics fortgeführt. Die Webasto-Gruppe gehört mit einem Umsatz von nahezu 3 Milliarden Euro und rund 12.000 Mitarbeitern zu den 100 größten Automobilzulieferern weltweit. Ein von Rasenberger Toschek ( www.r-t.com) geführtes Expertenteam leitete erstmalig einen Innovationsprozess unter Insolvenzbedingungen ein. Aus Innovationsgesichtspunkten ausgewählte Mitarbeiter der Schaidt Innovations arbeiteten über sieben Monate mit externen Beratern an der Entwicklung und Umsetzung eines neuen unternehmensinternen Innovationsprozesses zusammen. Zum…