Select-Domain: Ihre Webadresse für den Verkauf ausgesuchter Produkte

Ausgesuchte Produkte wie edle Weine und Champagner passen gut zur Domainendung „.select“ (Bildquelle: JillWellington) Wenn Sie den Webster wegen des Adjektivs „select“ konsultieren, erhalten Sie zwei Antworten. „1: chosen from a number or group by fitness or preference 2a : of special value or excellence : superior, choice.“ Solange es noch keine Domain „.premium“ gibt, können Sie mit „.select“ den höherwertigen Charakter Ihres Produktes oder Dienstleistung darstellen. Als französischer Winzer aus der Champagne könnten Sie beispielsweise „champagner.select“ anbieten. Im Text Ihrer Webseite würden sie von einem ausgesuchten Champagner sprechen. Der Antiquitätenhändler kann sein Angebot durch antiquitaeten.select als ein weit überdurchschnittliches,…

allfloors.de Bodenbelag Fachhandel ist jetzt Marktplatz

Mit umfassendem Bodenbelag-Angebot ist allfloors.de jetzt offen für Händler und Firmenbeteiligngen allfloors.de – Bodenbelag Marktplatz mit umfassender Auswahl Am 1.Mai 2019 wurde allfloors.de vom Bodenbelag Fachhandels-Shop zum Bodenbelag Marktplatz. Hatte allfloors.de bereits vorher eine große Auswahl von über 10.000 Bodenbelag- und Zubehör-Produkten zu bieten, so werden es nach der Umstellung zum Marktplatz nun täglich noch mehr. Mit den Parkett-Herstellern Weitzer, Parador, HARO, Tarkett, Gunreben, Ter Hürne, Deutsche Parkett- und Fußbodenwerke, Kährs, Meister und Wicanders bietet allfloors.de als Fachportal schon jetzt die größte Auswahl an Parkettböden im deutschen DACH-Raum. Zeitnah folgen weitere kleine Parkettboden-Hersteller, die sich durch Produkte höchster Qualität mit…

Der Weg zum effizienten Projekt-Controlling in projektorientierten Unternehmen – auf die richtige Software kommt es an

In der Regel setzen projektorientierte Unternehmen in der Anfangsphase ihres Geschäftsbetriebs auf bereits vorhandene „Bordmittel“ wie Microsoft Excel für die Zeiterfassung und Microsoft Word für das Erstellen der Rechnungen. So erinnert sich beispielsweise Sandra Gröning, Executive Assistant bei der Firma PIM-Consult, einer auf Produkt-Informations-Management (PIM) spezialisierten Unternehmensberatung aus Hamburg, an die anfängliche Vorgehensweise bei Zeiterfassung und Projekt-Controlling: „Für jedes neue Projekt wurde zu Beginn eine eigene neue Excel-Liste erstellt.“ Eine ähnliche Vorgehensweise in der Anfangszeit seines Unternehmens wählte Jochen Weintz, Partner und Geschäftsführer der Infocient Consulting GmbH, einem zertifizierter SAP Partner mit Themenschwerpunkt Business Intelligence aus Mannheim: „In der Anfangszeit…

Ingenico Payment Services launcht „Online Payment Berater“

Die neue Entscheidungshilfe auf der Webseite von Ingenico unterstützt insbesondere Startups sowie kleine und mittelständische Händler bei der Auswahl einer individuell passgenauen Bezahllösung Ratingen, 18. September 2017__ Die Welt des bargeldlosen Bezahlens ist komplexer geworden, es gibt stetig neue Zahlverfahren, Produkte und Value Added Services. Vor allem für Startups und kleinere und mittelständische Händler kann es schwierig sein, sich bei den zahllosen, teils unverständlichen Zahlmethoden durchzukämpfen und für seine Bedürfnisse das Richtige zu finden. Genau hier setzt der neue Service von Ingenico Payment Services an: Mit dem Online Payment Berater finden Händler die für sie passende Bezahllösung. Händler können sich…

Neuer Frankiermaschinen-Guide im 3-Minuten-Video

Entscheidungshilfe bei der Wahl der richtigen Frankiermaschine Vorteile und Auswahl von Frankiermaschinen im neuen Guide von BBV-Domke einfach und bildhaft erklärt Wer braucht heute noch eine Frankiermaschine? Wo liegen die Vorteile? Für welche Firmen, Verbände oder Institutionen lohnt sich die Anschaffung? Antworten auf diese Fragen liefert der neue Frankiermaschinen-Guide von BBV-Domke. Der Bürobedarfsvertrieb hat die wichtigsten Informationen zu Fragen wie Postaufkommen, Mailing-Aktionen, Tempo beim Frankieren oder Kombination aus Frankiermaschine und Poststraße in einem Video von weniger als drei Minuten Länge zusammengefasst. Alle Informationen stehen auch in einem PDF, in dem infrage kommende Geräte übersichtlich nach kleinem, mittlerem und hohem Postaufkommen…

Alte Frankiermaschinen ab Juli nicht mehr verwendbar

Noch mehr als 8.000 Geräte in Unternehmen in Gebrauch Der auf Frankiermaschinen und Postversand spezialisierte Bürobedarfs-Vertrieb BBV-Domke weist darauf hin, dass ältere Frankiermaschinen – sogenannte Schaltervorgabe-Maschinen – ab 1. Juli dieses Jahres nicht mehr genutzt werden können. Die Deutsche Post hatte den Nutzern bereits im vergangenen Jahr die entsprechenden Vereinbarungen gekündigt. Schaltervorgabe-Maschinen mussten regelmäßig in eine Postfiliale gebracht werden, damit dort gegen Bezahlung das Guthaben für das zu druckende Porto aufgewertet wird. „Das entspricht schon lange nicht mehr dem Stand der Technik“, erklärt BBV-Inhaber Wolfgang R. Domke. Nach seinen Informationen sind derzeit noch rund 8.500 dieser Geräte in Betrieb. „Die…

Berater lügen – oder: warum Provider trotzdem Sinn machen

Kennen Sie die Prinzipal-Agent-Theorie? Nein, diese Theorie hat weder mit russischen Oligarchen noch mit James Bond zu tun. Das dahinterliegende Denk-Modell beschreibt vielmehr die Besonderheiten, die Unternehmen bei der Auswahl eines externen Dienstleisters kennen und beachten müssen. Denn die Egoismen der handelnden Akteure spielen bei solchen geschäftlichen Transaktionen eine maßgebliche Rolle. Oder anders gesagt: Berater lügen nicht selten, dass sich die Balken biegen. Nach dieser Theorie bestehen bei der Beraterauswahl drei maßgebliche Risiken: 1. Wenn dem Prinzipal bestimmte Informationen vom Agenten vorenthalten werden (Hidden Characteristics), besteht das Risiko, dass dieser falsche Entscheidungen trifft (Averse Selection). 2. Desweiteren ist der Prinzipal…

ohne-makler.net vermittelt jetzt auch Makler

Maklerin im Gespräch (Bildquelle: ohne-makler.net / Kzenon / Fotolia.com) ohne-makler.net – der Name ist Programm. Eigentlich. Denn seit 2008 vermittelt das Interneportal Immobilien von privat an privat. Doch jetzt überrascht ohne-makler.net mit einem neuen Service und empfiehlt seinen Kunden auf Wunsch auch den passenden Makler. Dabei bleiben die Immobilien, die auf ohne-makler.net angeboten werden, weiterhin „maklerfrei“. Das heißt: Suchende finden auch künftig nur provisionsfreie Verkaufs- und Vermietungsangebote. Aber Eigentümern, die die Vermarktung ihrer Immobilie doch gern einem Fachmann überlassen möchten, nennt ohne-makler.net ab sofort auch besonders gute Makler für die jeweilige Region. „Auf den ersten Blick mag das widersprüchlich erscheinen“,…

Vorgehensmodell Toolauswahl – Der richtige Weg zum passenden CRM-Tool

Die Anzahl der Kommunikationsanlässe erhöht sich stetig. Die Kunden wollen mit immer individuelleren Botschaften auf dem gerade passenden Kanal angesprochen werden und gleichzeitig sollen die Informationen auf jedem Kanal konsistent sein. Mit den neuen Möglichkeiten eines aktuellen CRM-Tools ändert sich auch die Art der Kommunikation zum Kunden, weg von starren Plänen und vorgegebenen Produkten, hin zu individuellen Anlässen und passenden Lösungen. http://cintellic.com/Vorgehensmodell-Toolauswahl/ Für Unternehmen bedeutet dies mehr Inhalte, mehr Kanäle und komplexere Prozesse. Diese Anforderungen sind heute, ohne ein Kampagnenmanagement Tool, welches in die IT-Landschaft des Unternehmens integriert ist, nicht mehr zu bewältigen. Mit zunehmenden unternehmensindividuellen Anforderungen und steigender Anzahl…

Praxistipps für die erfolgreiche Kampagnenmanagement Toolauswahl

Der Markt professioneller CRM-Software wird zunehmend undurchschaubarer. Es stehen nicht nur ständig neue Anbieter zur Verfügung. Eine Vielzahl an frei wählbaren Komponenten innerhalb einer CRM-Lösung erschwert die Auswahl zusätzlich. Zudem sind mit der Auswahl und Einführung eines CRM-Tools meistens erhebliche Investitionen verbunden, die eine langfristige Auswirkung auf die CRM-Prozesse und die Organisation haben. Im Markt existieren verschiedene Lösungen, deren Entwicklung genau beobachtet und evaluiert werden muss. Ein Vergleich der einzelnen Anbieter und der verschiedenen Lösungen ist ohne eigene Expertise zeit- und ressourcenaufwendig. Die Seite www.kampagnenmanagement-toolauswahl.de unterstützt Sie dabei herstellerunabhängig geeignete CRM-Lösungen auszuwählen. Aus dem Know-How vieler Experten und der Praxiserfahrung…