Schlagwort: Aussteller

m2m auf der Zukunft Personal Europe

Vom 17. – 19. September 2019 findet in Köln die Zukunft Personal Europe statt – mit dabei m2m consulting

m2m auf der Zukunft Personal Europe

Das Team von m2m ist auf der Zukunft Personal Europe dabei

Das Motto der diesjährigen Zukunft Personal in Köln lautet „Leading in permanent beta“. Der Wandel der Arbeitswelt und daraus resultierende Herausforderungen stehen dabei im Mittelpunkt und locken, wie jedes Jahr, zahlreiche Geschäftsführer, Personalverantwortliche und -abteilungen sowie Organisationsentwickler nach Köln auf das Messegelände.

Auch m2m consulting ist mit seinen Experten für die Themen Führung, Team, Kommunikation und Change als Aussteller dabei. In den Mittelpunkt rücken sie die Themen Agilität und Unternehmensführung. Sie berichten über spannende Entwicklungsprojekte und geben dazu wertvolle Tipps. Zudem wird es ein großes Gewinnspiel geben, bei dem Besucher eines von insgesamt 25 Tickets für die HR-Herbstakademie gewinnen können. Darüber hinaus werden 10 kostenlose Durchführungen eines MiniMax – interaktive, maßgeschneiderte Impulsvorträge – verlost. Das m2m Team wird in Halle 2.2 am Stand L.13 anzutreffen sein.

Drei Tage lang bietet die Zukunft Personal Europe, die in diesem Jahr zwanzigjähriges Jubiläum feiert, spannende Einblicke in Themen wie Digital Learning, Future of Work, Corporate Health, u. v. m. Über 770 Aussteller und mehr als 450 Programmpunkte bieten den Besuchern praktische Impulse und Ideen – vom 17. – 19. September, täglich von 09.00 – 17.30 Uhr.

Nähere Informationen und Kontakt zu m2m finden Sie unter: www.m2m-consulting.de

m2m consulting sind Experten zu den Themen Führung, Team, Kommunikation, Stressmanagement und Change. Sie agieren als Motivator für das Thema Veränderung und sind ebenfalls Konzeptentwickler für die Anliegen ihrer Kunden sowie Veränderungsbegleiter, die alle Faktoren für nachhaltiges Verändern kennen und bearbeiten. Das Beratungsunternehmen versteht sich als Gefährten, die ihre Kunden als Partner auf Augenhöhe eine bestimmte Wegstrecke lang begleiten. Neben der Beratung finden Unternehmen für ihre Führungskräfte und Mitarbeiter Weiterbildungsangebote in Form einer Akademie wie auch individuellen Inhouse-Trainings – mit absolutem Fokus auf den Menschen und dessen Bedürfnisse.

Kontakt
m2m consulting GmbH & Co. KG
Ulrich Mahr
Thiebauthstraße 2
76275 Ettlingen
+49 (0)7243 / 7 66 77 – 0
+49 (0)7243 / 7 66 77 – 19
info@m2m-consulting.de
http://www.m2m-consulting.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/m2m-auf-der-zukunft-personal-europe/

Internationalität der Verpackungsmesse interpack 2017 auf Rekordniveau

und die Messehostessenagentur pts war dabei

Vom Verlauf der diesjährigen Verpackungsmesse interpack zeigten sich sowohl die zahlreichen Aussteller als auch die Besucher sehr zufrieden. Mit 2865 Unternehmen war die interpack 2017 so breit aufgestellt wie nie zuvor und bot den Messebesuchern einen besonders großen Marktüberblick.
Insgesamt 170.500 Besucher kamen für die Messe nach Düsseldorf, 74 Prozent von ihnen kamen eigens aus dem Ausland angereist, was einen neuen Rekord markiert.

Friedbert Klefenz, Präsident der interpack 2017, erklärt: „Die interpack ist eine absolute Pflichtveranstaltung für die Unternehmen der Branche und ein einzigartiger Impulsgeber. Sie ist alle drei Jahre nicht nur eine einzigartige Leistungsschau, sondern auch der Ort, wo Anbieter und Kunden aus aller Welt zusammenkommen, um sich auszutauschen und Geschäfte zu machen.“

Aussteller wie Besucher freuten sich über vielversprechende Geschäftsanbahnungen und auch konkrete Abschlüsse, die mitunter im siebenstelligen Bereich lagen. Fast 98 Prozent der Fachbesucher zogen am Ende ein durchweg positives Fazit und gaben in der offiziellen Befragung an, zufrieden oder sehr zufrieden mit dem Besuch der interpack 2017 zu sein.

Im Fokus der Messe lag in diesem Jahr die fortschreitende Digitalisierung des Produktionsprozesses auf dem Weg zu Industrie 4.0-Anwendungen. Durch das intelligente Vernetzen der Produktion sollen personalisierte Verpackungen wirtschaftlich produziert und die Rückverfolgbarkeit garantiert werden.
Auch das Thema Nachhaltigkeit stand im Zentrum der Themen rund um die Messe. So zeigten die Aussteller verschiedene Lösungsansätze, um Nahrungsmittelverluste und -verschwendung zu reduzieren, und es wurden alternative Packstoffe für eine verbesserte Ressourceneffizienz präsentiert.

Viele der Aussteller wurden bei der interpack 2017 von der Messe- und Hostessagentur pts unterstützt. So buchte die international aufgestellte Cabka Group GmbH englisch- und spanischsprachige Servicekräfte bei pts. Das Unternehmen steht seit 35 Jahren für intelligente Produkte aus recyceltem Kunststoff. Durch die Neugewinnung von Basisprodukten aus Produktionsausschüssen der Industrie, Verpackungsabfällen von Privathaushalten und der Rückführung ausgedienter Kunststoffprodukte fertigte die Cabka Group GmbH wirtschaftliche und zuverlässige Produkte wie Exportpaletten, Großcontainer oder Sandmuscheln an schont dabei auch die Umwelt.
Das italienische Unternehmen Di Mauro flexible packaging ist unter anderem in den Branchen für Lebensmittel, Kosmetik und Chemikalien tätig und stellt für diese Produktsparten Verpackungen her. Die Umweltverträglichkeit ist dabei auch für Di Mauro flexible packaging ein zentrales Thema. Für seine Produktpräsentation auf der Messe interpack 2017 buchte die Firma bei der Messehostess-Agentur einen Service mit Englisch- und Französischkenntnissen.
Die TREIF Maschinenbau GmbH versteht sich selbst als Unternehmen mit „Ingenieuren des Geschmacks“. Seit 1948 fertigte TREIF hochwertige Produkte der Lebensmittelschneidtechnik an. Bei der diesjährigen interpack ließ sich das alteingesessene Unternehmen von zwei englischsprachigen Messehostessen der Agentur pts unterstützen, um den Fachbesuchern Produkte wie Industriemaschinen für Käse und Fleisch oder Brotschneidemaschinen zu präsentieren. Fachbesucher konnten sich so selbst ein Bild von den Produkten machen, die langjährige Kunden als sehr leicht zu bedienen, Gewinn bringend und absolut zufriedenstellend beschreiben.
Diese Aussteller sind nur einige von zahlreichen Beispielen, die bei der bedeutsamen Verpackungsmesse auf das engagierte und professionelle Servicepersonal der Agentur pts vertrauten.
Die pts Marketing Services GmbH, mit Sitz in Düsseldorf und Köln, bietet seit 1988 erfolgreich temporary services an und vermittelt Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/Hostessen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des Messe-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.
Die nächste interpack findet im Mai 2020 auf dem Düsseldorfer Messegelände statt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Die pts Marketing Services GmbH, mit Sitz in Düsseldorf und Köln, vermittelt seit 1988 erfolgreich Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool mit ca. 6.000 Servicekräften befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/essen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des pts-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.

Kontakt
Pts Marketing Services GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
0211 – 82 89 81 0
pts@pts-services.com
http://www.pts-services.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/internationalitaet-der-verpackungsmesse-interpack-2017-auf-rekordniveau/

m2m Consulting am 09. und 10. Mai 2017 auf der Personal Süd

Die Experten für das Thema Leadership 4.0 sind auch auf der Personal Süd 2017 in Stuttgart

m2m Consulting am 09. und 10. Mai 2017 auf der Personal Süd

Das Team der m2m consulting GmbH & Co. KG

Die Experten für das Thema Leadership 4.0 sind auch auf der Personal Süd 2017 in Stuttgart

Wer mit Personal zu tun hat, setzt sich unweigerlich auch mit dem Thema Führung auseinander. Einer der Experten auf diesem Gebiet ist das Beratungsunternehmen
m2m consulting GmbH & Co. KG. Daher ist es für m2m-Geschäftsführer Ulrich Mahr und sein Team selbstverständlich, auf der Personal Süd zu zeigen, wie Führen und Entwickeln dazu beitragen kann, dass Veränderung zum Besseren möglich wird. Zu finden sind die Experten für Leadership in Halle 1, Stand F.22.

Gerade mit dem Thema Komplexität ist jeder mittlerweile konfrontiert. „Hier braucht es eine agile Unternehmenskultur und Führungskräfte, die auf Augenhöhe führen“, so Ulrich Mahr, der mit seinem Team nicht nur als Konzeptentwickler komplexer Anforderungen für Unternehmen da ist, sondern auch als Umsetzer und Gefährte. „Wir begleiten auch eine Wegstrecke lang durch schwieriges Gelände, wenn der Kunde das wünscht.“

Die Personal Süd gilt als das HR-Event in Süddeutschland und kann in diesem Jahr mit über 300 Top-Ausstellern aufwarten. Ulrich Mahr wird dort am Mittwoch, dem 10.05.2017, einen Vortrag halten mit dem Titel: Wie sich Leadership 4.0 das Leben nimmt. Impulse für eine VUCA-robuste Führungskräfteentwicklung. Dieser Vortrag wird im Praxisforum 3, Halle 1, ab 10:50 Uhr stattfinden.

Die Experten für Führen und Entwickeln, damit Veränderung zum Besseren möglich wird – m2m consulting auf der Personal Süd – Halle 1, Stand F.22.

Mehr Informationen zur m2m consulting GmbH & Co. KG finden Sie unter: www.m2m-consulting.de

m2m consulting sind Experten zu den Themen Führung und Veränderung. In Hinblick auf die komplexen Anforderungen ihrer Kunden erarbeiten sie Entwicklungskonzepte und setzen sie nachhaltig um. Das systemische Beratungsunternehmen macht Unternehmen wieder agil und die Arbeit lebendig. Führungskräfte führen auf Augenhöhe, die Zusammenarbeit wird leichter. Die m2m-Berater öffnen den Blick auf´s Ganze und erweitern den Horizont. Die Unternehmen erkennen den Sinn der Veränderungen und die Wichtigkeit ihrer Werte. In den Untermehmen entstehen Zuversicht und Optimismus, Entwicklung wird leicht.
Neben der Konzeptentwicklung und Umsetzungsbegleitung finden Unternehmen für ihre Führungskräfte und Mitarbeiter bei m2m auch Weiterbildungsangebote in Form individueller Inhouse-Trainings. Attraktive Formate zu allen Schlüsselqualifikationen, wie zum Beispiel die MiniMax-Angebote zu den Themen Kommunikation, Teamentwicklung, Change und Stressmanagement stehen hier im Mittelpunkt. Weitere Lernevents – auch spektakulärer Art wie auf dem Wasser oder in der Wüste – bietet die m2m-Akademie an. Entwicklung macht Spaß.

Kontakt
m2m consulting GmbH & Co. KG
Ulrich Mahr
Taunusstraße 7
76275 Ettlingen
+49 (0)7243 / 7 66 77 – 0
+49 (0)7243 / 7 66 77 – 19
info@m2m-consulting.de
http://www.m2m-consulting.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/m2m-consulting-am-09-und-10-mai-2017-auf-der-personal-sued/

m2m Consulting auf der Personal Nord

Spezialist für Führung und Veränderung m2m ist in diesem Jahr auf der Personal Nord 2017 in Hamburg

m2m Consulting auf der Personal Nord

m2m consulting GmbH & Co. KG auf der Personal Nord 2017

Sie sind die Experten für das Thema Leadership 4.0: m2m consulting GmbH & Co. KG. In diesem Jahr sind die m2m-Berater auf der Personal Nord 2017 und stellen Konzepte rund um das Thema agile Führung vor – von innovativen Lern-Events und Trainings bis zu Coaching und Führungskräfteentwicklung.

„Wer in der immer komplexer werdenden Welt bestehen möchte, benötigt eine agile Unternehmenskultur und Führungskräfte, die auf Augenhöhe führen. Mit uns hat er dafür den richtigen Partner an seiner Seite“, bestätigt der m2m-Geschäftsführer Ulrich Mahr. Die m2m-Berater verstehen sich als Konzeptentwickler für die komplexen Anforderungen ihrer Kunden wie auch als Umsetzer und Gefährte, die auf einer Wegstrecke lang Begleitung durch schwieriges Gelände bieten.

Die Experten für Führen und Entwickeln, damit Veränderung zum Besseren möglich wird – m2m consulting – haben ihren Stand auf der Personal Nord 2017 in Hamburg in Halle A4, Stand A.31.

m2m consulting sind Experten zu den Themen Führung und Veränderung. In Hinblick auf die komplexen Anforderungen ihrer Kunden erarbeiten sie Entwicklungskonzepte und setzen sie nachhaltig um. Das systemische Beratungsunternehmen macht Unternehmen wieder agil und die Arbeit lebendig. Führungskräfte führen auf Augenhöhe, die Zusammenarbeit wird leichter. Die m2m-Berater öffnen den Blick auf´s Ganze und erweitern den Horizont. Die Unternehmen erkennen den Sinn der Veränderungen und die Wichtigkeit ihrer Werte. In den Untermehmen entstehen Zuversicht und Optimismus, Entwicklung wird leicht.
Neben der Konzeptentwicklung und Umsetzungsbegleitung finden Unternehmen für ihre Führungskräfte und Mitarbeiter bei m2m auch Weiterbildungsangebote in Form individueller Inhouse-Trainings. Attraktive Formate zu allen Schlüsselqualifikationen, wie zum Beispiel die MiniMax-Angebote zu den Themen Kommunikation, Teamentwicklung, Change und Stressmanagement stehen hier im Mittelpunkt. Weitere Lernevents – auch spektakulärer Art wie auf dem Wasser oder in der Wüste – bietet die m2m-Akademie an. Entwicklung macht Spaß.

Kontakt
m2m consulting GmbH & Co. KG
Ulrich Mahr
Taunusstraße 7
76275 Ettlingen
+49 (0)7243 / 7 66 77 – 0
+49 (0)7243 / 7 66 77 – 19
info@m2m-consulting.de
http://www.m2m-consulting.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/m2m-consulting-auf-der-personal-nord/

ProWein 2017 endet mit Besucherrekord

Messe verlief auch für die Hostessen- und Dolmetscheragentur pts erfolgreich

Die diesjährige Messe ProWein hat hinsichtlich der Aussteller- und Besucherzahlen wieder neue Maßstäbe gesetzt. Die 58.500 Fachbesucher aus aller Welt unterstrichen einmal mehr den bedeutenden Charakter der ProWein als Business-Plattform für die internationale Wein- und Spirituosenbranche.
In Düsseldorf wurden den Besuchern die Produkte von über 6.500 Ausstellern aus mehr als 60 Nationen präsentiert. Die Hälfte der Aussteller kam dabei aus Italien (1.600) und Frankreich (1.500). Weitere Aussteller kamen aus Deutschland (1.000), Übersee (600), Österreich, Spanien und Portugal. Im Zentrum der Messe standen die neuen Weine aus allen relevanten Anbauregionen der Welt. Das Angebot wurde zudem von 300 Spirituosenspezialitäten ergänzt.
Der wohl bekannteste Aussteller dürfte der Musiker Sting gewesen sein. Mit seiner Frau Trudie Styler präsentierte er seine Weine vom Weingut Il Palagio aus der Toskana.
Hans Werner Reinhard, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, zeigte sich mit dem Verlauf der ProWein 2017 sehr zufrieden: „Die ProWein ist eine unglaublich intensive Messe. Drei Tage lang findet hier bei uns in den Hallen ein sehr konzentriertes und überaus effektives Business statt. Unter den Besuchern waren vor allem Key-Player – wichtige Importeure und Repräsentanten großer internationaler Handelsketten. Die Branche hat auch in diesem Jahr wieder gezeigt, wie leistungsfähig und stark sie ist. Es wurde extrem viel geordert und über neue Geschäftsideen gesprochen.“
Die Ordertätigkeit auf der Messe fiel ganz besonders auf. Bereits 60 Prozent der Fachbesucher tätigten bereits während der Messe Geschäfte oder planten, dies direkt nach der Messe zu tun. Außerdem fand jeder zweite Besucher auf der ProWein neue Lieferanten.
Insgesamt kamen 58.500 Besucher zu der diesjährigen Messe – ein neuer Rekord. Jeder zweite Fachbesucher reiste für die ProWein zudem aus dem Ausland an, um sich drei Tage lang über die umfassenden Angebote zu informieren. Die parallel laufende Sonderschau „SAME but different“ lieferte für Handel und Gastronomie gleichermaßen wichtige Impulse.
Auch für die Hostessen- und Dolmetscheragentur pts ging die diesjährige ProWein äußerst erfolgreich zu Ende. Die Agentur unterstützte einige der renommierten Aussteller mit erfahrenem Servicepersonal.
Das Familienunternehmen Enobis, mit Weinfachleuten in der nunmehr dritten Generation, präsentierte auf der ProWein Weine aus den wichtigsten Anbaugebieten aus Nord-, Mittel- und Süditalien. Die Firma sitzt in der italienischen Stadt Verona, verkauft werden die erlesenen Weine nach Deutschland und Österreich. Das Unternehmen der Familie Biscardo buchte für die ProWein 2017 eine Servicekraft mit Deutsch- und Italienischkenntnissen.
Auch die Reh Kendermann GmbH Weinkellerei verließ sich auf den Service der Hostessen- und Dolmetscheragentur pts und buchte für die ProWein 2017 eine Messehostess. Reh Kendermann, eine der größten und modernsten Weinkellereien in Deutschland, ist für hochwertige Markenweine und Premium-Eigenmarken des Handels bekannt und bietet ein vielfältiges Portfolio mit Markenweinen aus den unterschiedlichsten Weinbauregionen der Welt an. Das alt eingesessene Unternehmen exportiert seine Produkte in 35 verschiedene Länder und ist damit die größte Exportkellerei Deutschlands.
Auch die Weinkontor Freund GmbH ließ sich durch zwei englischsprachige Messehostessen der Agentur pts unterstützen. Neben Weinen aus Italien, Spanien, Portugal, Frankreich und Deutschland bietet das Unternehmen auch Schaumweine und Spirituosen wie Cognac und Grappa und zudem hochwertige Delikatessen an. Das Sortiment passt dabei perfekt zu den Bedürfnissen des Fachhandels und der Gastronomie. Gekauft werden die Produkte direkt vom Erzeuger, sodass die Weinkontor Freund GmbH für deren Qualität und Zuverlässigkeit die Garantie übernehmen kann.
pts mit Sitz in Düsseldorf und Köln, bietet seit 1988 erfolgreich temporary services an und vermittelt Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/Hostessen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des Messe-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.
Die ProWein findet vom 18. bis 20. März 2018 in Düsseldorf statt.

Die pts Marketing Services GmbH, mit Sitz in Düsseldorf und Köln, vermittelt seit 1988 erfolgreich Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool mit ca. 6.000 Servicekräften befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/essen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des pts-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.

Kontakt
Pts Marketing Services GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
0211 – 82 89 81 0
pts@pts-services.com
http://www.pts-services.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/prowein-2017-endet-mit-besucherrekord/

Messebau Design WOW-Effekt beim Messeauftritt

Messebau Design  WOW-Effekt beim Messeauftritt

(Mynewsdesk) Wir nennen Ihnen 3 klare Gründe, warum Sie auf individuelles Messebau Design besser nicht verzichten sollten. Sorgen Sie für einen WOW-Effekt bei Ihren Kunden.

1. Gutes Messedesign erregt Aufmerksamkeit Viele Aussteller sagen: „ Bei uns steht das Produkt im Mittelpunkt – nicht der Messestand.“ Ein Ansatz der erst einmal überzeugend klingt, aber leider einen Haken hat. Der Mensch gilt als „Augentier“ und das sollten Sie dringend berücksichtigen.

Versetzen Sie sich als Aussteller einfach in die Lage eines Messebesuchers. Dieser wird mit Informationen und Reizen geradezu überflutet auf einer Messe. Wer es hier nicht schafft mit seinem Messestand den Blick auf sich zu lenken, der kommt erst gar nicht in die Lage, sein Produkt zu zeigen.

Nehmen wir an Sie gehen durch einen Hallengang und recht von Ihnen sind Stellwand Reihenstände – alle in gleicher Optik und Grundausstattung. Links von Ihnen sind schöne Messestände die wie in einer Galerie die Produkte präsentieren. Worauf wird sich Ihr Blick richten?

2. Ein hochwertiger Messeauftritt steht für Ihre Firma Doch damit nicht genug. Mit einem gut gestalteten Messeauftritt unterstreichen Sie in der Wahrnehmung der Besucher auch Ihre Bedeutung. Wer einen eindrucksvollen Messestand hat, dem schreibt man zu, erfolgreich zu sein.

Hochwertige Eigendarstellung führt sogar dazu, dass den Produkten und Leistungen eine höhere Wertigkeit zugeschrieben wird. Eine Marke steht und fällt von der Wahrnehmung und dem Urteil des Betrachters.

3. Messebau mit Design bleibt in Erinnerung Wer auf Messebau mit Design setzt, der bleibt einerseits direkt beim Kunden in Erinnerung, profitiert aber oft auch noch zusätzlich von kostenloser Werbung durch Bilder in der Presse. Ein Eyecatcher bzw.Blickfang kann zu einem echten Marketing-Selbstläufer werden.

Wem es gelingt ein gutes Motiv für Fotografen zu schaffen, der wird auch häufiger fotografiert. Die Bilder tauchen später in Zeitungen, in Bildgalerien oder sogar im Fernsehen auf. Auch Redakteure sind nur Menschen und folgen Ihren Sinnen.

Das sind die drei wichtigsten Aspekte für Messebau mit Design. Versuchen Sie, auch wenn Sie die Kosten für den Messestand gering halten möchten, alles aus Ihrem Budget herauszuholen. In jedem Fall lohnt sich der Vergleich von Angeboten.

Mit www.messebau-design.de steht jetzt eine sehr einfach nutzbare Vergleichsplattform für Messestände und Messebau zur Verfügung. Das Portal wird vom Marktführer Dein Messestand betrieben. Es ist kostenlos für Firmen die einen Messestand mieten oder kaufen möchten.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/tg6m0s

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/messebau-design-wow-effekt-beim-messeauftritt-96356

Dein Service GmbH | Marke: www.dein-messestand.com

Die Dein Service GmbH ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen im Bereich Messen und Ausstellungen in Deutschland. Das Unternehmen bietet Beratung und Service für Marketing und Messen im B2B Sektor. Im Mittelpunkt des Dienstes stehen Markenkommunikation und Leistungsoptimierung. Über Die Marke Dein Messestand können Firmen die auf Messen ausstellen Angebote für Messestände in allen Größen einholen. Dies gilt für Messebau mit System und konventionellen Ausstellungsbau.

Firmenkontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://www.themenportal.de/wirtschaft/messebau-design-wow-effekt-beim-messeauftritt-96356

Pressekontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/tg6m0s

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/messebau-design-wow-effekt-beim-messeauftritt/

EuroShop 2017

auch in diesem Jahr ist die Messe für die Hostessen- und Dolmetscheragentur pts wieder erfolgreich zu Ende gegangen

Auch die diesjährige EuroShop, die weltgrößte Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels, ist rundum erfolgreich verlaufen. Mit über 113.000 Besuchern und 2.368 Ausstellern war es die bisher größte EuroShop-Messe in ihrer 50jährigen Geschichte. Damit unterstich die EuroShop einmal mehr ihren internationalen Führungsanspruch und widmete sich in diesem Jahr insbesondere den aktuellen Themen Digitalisierung, Omnichannel und Emotionalisierung des Shoppingerlebnisses.
Die über 2.300 Austeller kamen aus 61 Nationen nach Düsseldorf angereist und präsentierten dem Publikum fünf Tage lang ein vielfältiges Spektrum aus neuen Produkten, Trends und Konzepten für den Handel. Die Aussteller berichteten allesamt von sehr guten Kontakten und Geschäftsabschlüssen. Zudem wird mit einem reichen Nachmessegeschäft gerechnet.
Auch Hans Werner Reinhard, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, zog ein durchweg positives Fazit: „Die EuroShop 2017 hat sämtliche Bestmarken der EuroShop 2014 nochmals übertroffen. Zu ihrer Jubiläumsausgabe hat sie wieder zeigen können, wie jung, kreativ und innovativ die Branche und ihre Messe sind.“
In 18 Messehallen auf über 127.000 m² Netto-Ausstellungsfläche informierte sich ein Publikum aus 138 Ländern. Damit legte die Besucherzahl im Vergleich zur Vorveranstaltung nochmals um vier Prozent zu. Reinhard lobte die Zusammensetzung der Fachbesucher und hob auch das Interesse der Fachbesucher aus dem Ausland hervor, welche in diesem Jahr 66 Prozent der gesamten Fachbesucher ausmachten.
Die Agentur pts unterstützte viele der Aussteller mit engagiertem und professionellem Servicepersonal auf der Messe – professional temporary services waren auch in diesem Jahr viel gefragt . Einige Beispiel sollen zeigen wie weit das Spektrum der nachgefragten Leistungen war.
Das spanische Unternehmen Marsanz Export Division steht seit 50 Jahren für die qualitativ hochwertige Entwicklung und Herstellung von Ladenbau-Lösungen. Zu den beliebtesten Produkten der Firma zählen Einkaufswagen, Transportwagen, Regalsystemen, Eingang-Ausgang-Geräte und eine Vielzahl von Kassentischen, mit welchen sie weltweit präsent sind. Für die fünftägige Messe in Düsseldorf buchte Marsanz Export Division bei der Hostessen- und Dolmetscheragentur pts drei Produktpräsenter mit Sprachkenntnissen in Spanisch, Englisch und Russisch. Außerdem ließ sich das Unternehmen noch mit einer weiteren Servicekraft mit Spanisch- und Englischkenntnissen unterstützen, welche ebenfalls von der Agentur pts vermittelt wurde.
Die Werbetechniker Photofabrics GmbH setzen gemäß ihrer Firmenphilosophie auf einen direkten Vertrieb und nicht auf Zwischenhändler. Durch die Unterstützung des bei pts gebuchten Promotionpersonals konnte so ein zusätzlicher direkter und persönlicher Kundenkontakt auf der EuroShop 2017 ermöglicht werden. Das seit 1994 in Ludwigsburg ansässige Unternehmen produziert und montiert unter anderem Schaufensterbeschriftungen, Aufkleber oder Werbeschilder.
Die Spacewall GmbH setzt auf hochwertige und funktionale Produkte für den Handel. Mit seiner langjährigen Erfahrung passt das Unternehmen gut zur Hostessen- und Dolmetscheragentur pts, welche den Anbieter von Lamellenwänden und Warenträgern mit einer englischsprachigen Messehostess auf der diesjährigen EuroShop unterstützte. Umfassende Produktberatung und flexibler Know-how-Transfer werden bei dem Unternehmen groß geschrieben, um alle Anforderungen und Wünsche der Kunden erfüllen zu können.
Dies sind nur einige von zahlreichen renommierten Ausstellern, die bei der EuroShop auf die langjährige Erfahrung und Kompetenz der Düsseldorfer Agentur vertrauten.
pts, mit Sitz in Düsseldorf und Köln, bietet seit 1988 erfolgreich temporary services an und vermittelt Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/Hostessen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des Messe-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard. Insbesondere der persönliche Kontakt zu dem Messepersonal, aber auch zu den Kunden unterscheidet die Agentur von Personal-Portalen
Die nächste EuroShop findet vom 16. bis 20. Februar 2020 in Düsseldorf statt.

Die pts Marketing Services GmbH, mit Sitz in Düsseldorf und Köln, vermittelt seit 1988 erfolgreich Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool mit ca. 6.000 Servicekräften befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/essen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des pts-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.

Kontakt
Pts Marketing Services GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
0211 – 82 89 81 0
pts@pts-services.com
http://www.pts-services.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/euroshop-2017/

Weiter auf Wachstumskurs: dmexco 2017 öffnet erstmals sechste Halle

(Mynewsdesk) #dmexco #2017

Weiter auf Wachstumskurs: dmexco 2017 öffnet erstmals sechste Halle

Die dmexco setzt ihren Wachstumskurs ungebremst fort: Schon jetzt – kurz nach Ablauf der Early-Bird-Phase – liegt die Zahl der Aussteller- und Flächenanmeldungen für die dmexco 2017 deutlich über dem Niveau des Vorjahres. Erstmals wird die dmexco eine sechste Halle öffnen. Interessierte Aussteller sichern sich ihren Platz auf der dmexco 2017 unter  http://dmexco.de/registrierung/.

Köln, 28. Februar 2017 – Die dmexco beendet ihre diesjährige Early-Bird-Phase mit einem rund 15-prozentigen Wachstum der Ausstellungsfläche gegenüber 2016. Schon jetzt haben sich erneut mehr Aussteller angemeldet als zum gleichen Zeitpunkt im vergangenen Jahr. Im Zuge dieser großen Nachfrage öffnet die dmexco 2017 erstmals eine sechste Halle, in der u. a. das vergrößerte Start-up Village beheimatet sein wird. Alle bedeutenden Marken und die führenden Unternehmen der deutschen Wirtschaft haben sich ihren Platz auf der dmexco 2017 bereits gesichert. Zu den nationalen Neuausstellern zählen z. B. Hermes Germany, Retail Media Group, Burda Community Network, Scholz & Friends Digital Media, ZTV, Greatcontent, Cleverclip und TYPO3. Das Interesse internationaler Aussteller nimmt ebenfalls weiter zu: Neben Ausstelleranmeldungen aus Deutschland verzeichnet die dmexco 2017 einen verstärkten Zuspruch aus den USA, Großbritannien, Israel, Frankreich und Osteuropa. Zum ersten Mal dabei sind u. a. PX, DoubleVerify und Appboy (USA), Panoramics, Rhythm One und Perfomance Horizon (GB), Cedato, Tesertude und Tabatoo (Israel), sowie CN Group und UBK (Tschechien).

Anmeldeformulare für die dmexco 2017 finden sich unter  http://dmexco.de/registrierung/

Vorschlag für Twitter
Auf Wachstumskurs: #dmexco #2017 öffnet erstmals sechste Halle http://dmexco.de/registrierung/

Vorschlag für Facebook
Die #dmexco setzt ihren Wachstumskurs ungebremst fort: Schon jetzt – kurz nach Ablauf der Early-Bird-Phase – liegt die Zahl der Aussteller- und Flächenanmeldungen für die dmexco #2017 deutlich über dem Niveau des Vorjahres. Erstmals wird die dmexco eine sechste Halle öffnen. Interessierte Aussteller sichern sich ihren Platz auf der dmexco 2017 unter  http://dmexco.de/registrierung/.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/361igi

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/weiter-auf-wachstumskurs-dmexco-2017-oeffnet-erstmals-sechste-halle-68465

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen. Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum Vorreiter der digitalen Transformation entwickelt und treibt als Wachstumsmotor die globale Digiconomy voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen. Wertvollen Neukontakten. Der Evaluierung von Geschäftsideen. Neuen Standards der digitalen Wirtschaft. Maximaler Wertschöpfung und konkreten Mehrwerten. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der Digiconomy.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter www.dmexco.de: http://www.dmexco.de/, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/weiter-auf-wachstumskurs-dmexco-2017-oeffnet-erstmals-sechste-halle-68465

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/361igi

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weiter-auf-wachstumskurs-dmexco-2017-oeffnet-erstmals-sechste-halle/

Bundeswirtschaftsministerium übernimmt Schirmherrschaft für den 1. IT&MEDIA FUTUREcongress in Bielefeld

Business 4.0 – Digitalisierung zum Mitnehmen für den Mittelstand auf der größten IT Management Veranstaltung am 22. September in OWL

Bundeswirtschaftsministerium übernimmt Schirmherrschaft für den 1. IT&MEDIA FUTUREcongress  in Bielefeld

IT&MEDIA FUTUREcongress Stadthalle Bielefeld

Der deutsche Mittelstand birgt ein hohes Digitalisierungspotenzial, das allerdings von vielen kleinen und mittleren Unternehmen noch nicht ausgeschöpft wird. Zwar sehen 88 Prozent der Unternehmen einen Zusammenhang zwischen Digitalisierung und Unternehmenserfolg, für 51 Prozent der befragten KMU ist die Digitalisierung derzeit aber (noch) nicht Bestandteil der Geschäftsstrategie. Wenn sie auch in Zukunft ihre Marktpositionen behaupten und neue Märkte erschließen möchten, müssen sie sich der Digitalisierung aktiv stellen. Dafür ist noch manches zu tun, insbesondere im Bereich der Sensibilisierung für digitale Entwicklungsmöglichkeiten.

Der IT-Gipfel der Bundesregierung greift wichtige Impulse für die deutschen KMU auf und bringt diese über engagierte Partnernetzwerke in die Unternehmen vor Ort. Im letzten Jahr hat er ein Modell entwickelt, das Verbände oder regionale IT-Netzwerke, Industrie- und Handelskammern, Standortentwicklungsgesellschaften vor Ort und Unternehmen für die Konzeption von Sensibilisierungsveranstaltungen nutzen können. Sie können Möglichkeiten und Lösungen, Chancen und Risiken der Digitalisierung vorstellen und auf diese Weise die Digitalisierung im Mittelstand voranbringen. Der BVMW organisiert vielfältige Veranstaltungen und bietet im Rahmen seines Engagements im IT-Gipfelprozess seine Veranstaltungen als Plattform für die Wissensvermittlung an.

Konkret geschieht dies auch am 22. September in Bielefeld. Unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums werden im Rahmen des 1. IT&MEDIA FUTUREcongresses Erkenntnisse und Impulse des letzten IT-Gipfels direkt an die Unternehmen in der Region vermittelt. Gleichzeitig können teilnehmende Unternehmen ihre Fragen zur Digitalisierung über diese Plattform stellen, die in die weiteren Gipfel-Arbeiten wiederum einfließen.

Unternehmen, die bereits erfolgreich Digitalisierungsprojekte umgesetzt haben, können diese Plattform ebenfalls nutzen, um sie gemeinsam mit Ihrem IT Dienstleister vorzustellen. Damit können sie anderen Unternehmen die Möglichkeit geben, von den Erfahrungen zu profitieren. Sie kommen mit neuen Ansprechpartnern in Kontakt und erschließen sich neue Informationsquellen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den regionalen Besonderheiten und Bedürfnissen der Unternehmen.
Es gilt Barrieren zu überwinden, neue Geschäftsmodelle in Verbindung mit vorhandenen Qualitäten zu entwickeln, sich den Herausforderungen einer sich rasant global digitalisierenden Gesellschaft zu stellen und die sich daraus entwickelnden innovativen Möglichkeiten der Geschäftsentwicklung in die Wertschöpfungsketten der Unternehmen einzubinden. Ferner sollen auch die Möglichkeiten für Zusammenarbeit mit den Jungen Digitalen Unternehmen aus den Regionen Deutschlands in den Fokus gerückt werden.

Der IT-Gipfelprozess [link: www.it-gipfel.de ] ist in neun Plattformen und zwei Foren organisiert, die zentrale Themen der Digitalen Agenda aufgreifen und in konkrete Projekte umsetzen. Die Digitale Agenda [link: www.bmwi.de/DE/Themen/Digitale-Welt/digitale-agenda.html ] soll gemeinsam mit den Herstellern und Anwendern von IT, der Wissenschaft und den Sozialpartnern sowie gesellschaftlichen Gruppen umgesetzt und weiterentwickelt werden.

Alle wesentlichen Informationen finden Interessierte Aussteller, Besucher und Journalisten unter http://www.itandmedia.de/

Über AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG, dem Veranstalter IT&MEDIA FUTUREcongress
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG bietet als Agentur, Veranstalter und Kreisgeschäftsstelle des BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft in Darmstadt-Dieburg regional und überregional mehr als 600 Kunden mediale Plattformen, Großveranstaltungen und Unternehmernetzwerke. Dazu gehört unter anderem die größte IT-Messe in Hessen, der IT&MEDIA FUTUREcongress. Als Full-Service Grafik- und Werbeagentur und Unternehmensberatung unterstützt das Unternehmen seine Kunden zusätzlich in allen Bereichen der vertrieblichen Kommunikation und des Marketing.

Kontakt
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG
Michael Mattis
Robert-Bosch-Str. 7
64293 Darmstadt
061519575770
061519575779
office@amc-media-network.de
http://www.itandmedia.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bundeswirtschaftsministerium-uebernimmt-schirmherrschaft-fuer-den-1-itmedia-futurecongress-in-bielefeld/

Software für die Industrie von morgen – MES

Wir sind auf der HMI

Die GFOS ist auch in diesem Jahr wieder auf der wohl bedeutendsten Industriemesse des Jahres vertreten: Auf der Hannover Messe ist die GFOS Aussteller auf dem VDMA Gemeinschaftsstand und stellt ganz getreu dem Motto der Messe „Integrated Industry – Discover Solutions“ Lösungen rund um die Themen Digitalisierung, Industrie 4.0, MES und HR vor.
Industrie 4.0 ist das derzeit wohl meistbeachtete Thema im Fertigungsbereich.
Industrie 4.0 ist ohne Software nicht möglich. Denn um sämtliche am Produktionsprozess beteiligten Komponenten und den Menschen miteinander zu vernetzen sowie die Kommunikation und den Informationsfluss zwischen den einzelnen Produktionsfaktoren zu ermöglichen, ist der Einsatz von Software unumgänglich.
Ein erster wichtiger Schritt in Richtung Industrie 4.0 ist der Einsatz eines Manufacturing Execution Systems. Denn MES Systeme bringen die für Industrie 4.0 notwendige Transparenz und Flexibilität in Ihre Produktion.
Auf der 8. MES-Tagung auf der Hannover Messe am 28.04.2016 wird sich Burkhard Röhrig, Geschäftsführer der GFOS und Vorstandsvorsitzender des VDMA Fachverbandes Software, zudem mit den folgenden spannenden Beiträgen einbringen:
Sie können ihn zum einen als Keynote Speaker von 11:10 bis 11:30 Uhr zum Thema „Ohne Software kein Industrie 4.0“ erleben.
Außerdem wird er von 15:30 bis 16:15 Uhr an der Podiumsdiskussion „Industrie 4.0 – Wie wird Visual Computing die Fertigungslandschaft revolutionieren?“ teilnehmen.

Unsere Softwarelösung
GFOS liefert mit ihrer durchgängigen und modular aufgebauten Softwarefamilie gfos die Grundlage für fundierte Management- und Mitarbeiterentscheidungen und unterstützt Unternehmen dabei, sich für den Strukturwandel richtig aufzustellen, um auch morgen erfolgreich zu sein!

Manufacturing Execution System
Unsere MES-Lösung, gfos.MES, strafft die Produktion und optimiert Abläufe sowie die Organisation. Eine weitgehend papierlose Abwicklung zahlreicher Abläufe sorgt für effektives Produktionsmanagement. Durch die erreichte Transparenz ist der aktuelle Zustand der Produktionsmittel und Aufträge jederzeit und überall abrufbar. Die dispositive Ebene wird von Routinetätigkeiten entlastet und schafft so eine Konzentration auf Kernaufgaben. Der modulare Aufbau der Softwarefamilie gfos ermöglicht den bedarfsorientierten Einsatz einzelner Lösungskomponenten bis hin zum kompletten MES.
gfos.MES umfasst zahlreiche Funktionen zu den Anwendungsbereichen Betriebs- und Maschinendatenerfassung, Betriebsmittelmanagement (Instandhaltung), Feinplanung und -steuerung, Informationsmanagement (Alarmmanagement), Leistungsanalyse (Kennzahlen), Materialmanagement und Lagerverwaltung und Qualitätsmanagement.
Workforce Management
Unsere HR-Lösung gfos.Workforce reicht vom Modul Zeiterfassung über die Personaleinsatzplanung bis hin zum umfassenden Workforce Management.
Personalpräsenz zu planen und Mitarbeiter ihren Qualifikationen entsprechend einzusetzen, fordert täglich aufs Neue heraus. Zeit, Kosten und Kompetenz klug zu verknüpfen, das ist die Aufgabe einer intelligenten Personaleinsatzplanung.
Funktionales, ausgereiftes, interaktives Workforce Management kann dabei unterstützen, die Qualität und Sicherheit aller Prozesse zu gewährleisten. Dabei gilt es nicht nur Leerlaufzeiten oder Zuschlagszeiten zu vermeiden, sondern auch alle gesetzlichen und tariflichen Regelungen einzuhalten.
Nur mit Hilfe einer Personaleinsatzplanung können Mitarbeiter im gewünschten Planungshorizont bestimmten Arbeitsplätzen, Kostenstellen oder Abteilungen innerhalb eines definierten Schichtzyklus zugeordnet werden. Eine Planungsübersicht gibt darüber Auskunft, welche Mitarbeiter von der Qualifikation passen und gemäß Schichtmodell und Arbeitszeitdefinition einsetzbar sind. Schließlich müssen Gesetze und andere getroffene Regelungen automatisch berücksichtigt werden.

Security
Abgerundet wird das ganzheitliche Angebot von GFOS durch den Einsatz von gfos.Security – der Zutrittskontrolllösung aus dem Hause GFOS.
www.gfos.com

Über die GFOS

Die GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, ist ein führender Anbieter ganzheitlicher IT-Lösungskonzepte. Angefangen bei einer umfassenden Beratung bietet das mittelständische Unternehmen zukunftsorientierte Softwarelösungen in den Bereichen Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Workforce Management und Manufacturing Execution System (MES) aus einer Hand und liefert damit die Grundlage fundierter Management- sowie Mitarbeiterentscheidungen.

Mit der modularen Softwarefamilie GFOS können Bedarfe jeder Branche und Unternehmensgröße optimal abgedeckt und zu einem umfassenden mehrdimensionalen Ressourcen-Management-System ausgebaut werden. Basierend auf modernster JAVA EE Technologie zeichnet sich GFOS zudem durch höchste Funktionalität sowie vollständige Systemunabhängigkeit aus.

1988 gegründet, gehört die GFOS mbH zu den Pionieren der Anwendungsentwicklung und -integration in den Bereichen Personalzeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle, Betriebsdatenerfassung und Produktionssteuerung. Bei weit über 3.000 Installationen, davon mehr als 440 im Ausland, visualisiert, kontrolliert und steuert GFOS alle Unternehmens-Ressourcen entlang der Wertschöpfungskette. In 22 Ländern weltweit arbeiten weit mehr als 1.000 Kunden mit der Softwarelösung GFOS, die bereits bis heute in 14 Sprachen übersetzt wurde.

Im Rahmen des 1993 gegründeten SAP-Kompetenzcenters leistet die GFOS mbH kompetente Beratung und Service rund um die SAP-Anbindung. Über 450 Projekte, die bereits im SAP-Umfeld realisiert wurden, sprechen für umfassendes Know-how in diesem Bereich.

Kontakt
GFOS mbH
Miriam Czepluch-Staats
Am Lichtbogen 9
45141 Essen
0201613000
presse@gfos.com
http://www.gfos.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/software-fuer-die-industrie-von-morgen-mes/

CeBIT 2016: ERP selbst gestalten. Gezeigt wie, in caniasERP.

Wie verändert sich die heutige Arbeitswelt und wie gestaltet das Nutzerverhalten ein modernes ERP-System? Diese Frage steht im Fokus des Messeauftritts der Industrial Application Software auf der CeBIT 2016 in Hannover. Der Anbieter zeigt in seiner U

CeBIT 2016: ERP selbst gestalten. Gezeigt wie, in caniasERP.

CeBIT 2016: Software caniasERP selbst gestalten

Das Arbeitsumfeld von heute verändert sich immer stärker: Es kommt zunehmend darauf an, im zentralen Enterprise Resource Planning (ERP)-System jederzeit, von überall und über unterschiedlichste Endgeräte arbeiten zu können und Informationen in Echtzeit zu erhalten. Daraus resultiert ein verändertes Nutzerverhalten und die Fähigkeit der IT-Systeme, sich schnell an aktuelle Anforderungen anzupassen, wird absolut erfolgsentscheidend. Am 14. – 18. März 2016 zeigt die Industrial Application Software (IAS) anhand typischer Praxisbeispiele, wie handlich Änderungen an einem ERP-System durchgeführt werden können, wenn dieses eine benutzerfreundliche Entwicklungsplattform (Integrated Development Environment, IDE) als Technologie mitbringt. Passend zum Messemotto „join – create – succeed“ sollen diese Simulationen den Besuchern greifbar machen, wie sie die Usability ihrer Unternehmenssoftware selbst steigern können.

ERP-System selbst gestalten. Gezeigt wie.
Die Ausrichtung eines neuen Systems an ganz spezifische Prozesse und den kontextsensitiven Informationsbedarf unterschiedlicher Nutzergruppen – die in dieser Form von keiner Standardsoftware zu erwarten ist – wird in der Praxis oft zu einem direkten Wettbewerbsvorteil. Wie die langjährige Erfahrung aus ERP-Projekten zeigt, entsteht der Bedarf für Softwareanpassungen häufig aus folgenden Gründen: Benutzerspezifische Masken sollen in erster Linie die Ergonomie der Software verbessern. Individuelle Funktionen werden implementiert, um bestehenden unternehmens- bzw. branchenspezifischen Besonderheiten gerecht zu werden. Ebenso wie die Softwareeigenschaften werden auch einzelne Abläufe oder bereichsübergreifende Prozesse angepasst und/oder erweitert, um eine höhere Effizienz zu erzielen. Für ein komfortables mobiles Arbeiten mit dem ERP-System ist darüber hinaus eine automatische Anpassung der Anzeige an diverse Endgeräte wichtig. Letzten Endes wollen nachhaltig denkende Unternehmen mit der Unterstützung von Software Informationsflüsse automatisieren und Wissen generieren (Stichwort Business Process Management, Knowledge Management, u.Ä.). Auf Grundlage dieser Praxisfälle simuliert die IAS auf ihrem Messestand, wie Anwender, Key-User und IT-Mitarbeiter das System caniasERP mithilfe seiner integrierten Entwicklungsumgebung TROIA selbst gestalten können.

Nutzen erkennen und Systeme vergleichen
Während der CeBIT 2016 können sich Messebesucher einen individuellen Einblick in die Software caniasERP am Stand A17 in der Halle 5 verschaffen und ihren Anbieter in weiteren Veranstaltungen und Formaten kennenlernen: Als Sponsor des ERP-Forums der Trovarit AG hält der Aussteller am 15. und 17. März zwei Fachvorträge in den Themenbereichen „Mit ERP die Zukunft gestalten“ und „ERP-Nutzen maximieren“. In der Zeit 15. – 17. März begrüßt die IAS zweimal täglich Teilnehmer der Guided Tour zu den Schwerpunkten CRM, Warenwirtschaft und Variantenfertigung an ihrem Messestand. Des Weiteren stellt sich die Software caniasERP am 16. und 17. März einem direkten ERP-Live-Vergleich mit dem Wettbewerb. Diese ERP-Challenge bietet dem Publikum eine handfeste Grundlage, verschiedene Systeme objektiv miteinander zu vergleichen und eine für ihr Unternehmen passende Lösung zu finden. Genaue Informationen finden Sie im Messeprogramm der IAS unter www.caniaserp.de/cms/cebit-2016.pdf .

(Anna Seel)

Über den deutschen Standort – Industrial Application Software GmbH
Die Industrial Application Software GmbH ist ein innovatives Systemhaus im Bereich betriebswirtschaftlicher Komplettlösungen. 1989 als Beratungshaus gegründet, bietet die IAS GmbH seit 1993 die ERP-Software caniasERP an. Die IAS verfügt heute neben den Niederlassungen in Karlsruhe und Düsseldorf über weitere Standorte in der Türkei und Dubai und beschäftigt insgesamt 200 Mitarbeiter. Ca. 25.000 gleichzeitig aktive canias-User in 26 verschiedenen Ländern arbeiten bereits erfolgreich mit der IAS-Software. caniasERP ist ein plattformunabhängiges, web- und mehrmandantenfähiges System, dessen Quellcode jedem Kunden mit ausgeliefert wird. Ihren Kunden, die hauptsächlich im gehobenen Mittelstand und im Bereich der KMUs angesiedelt sind, bietet die IAS GmbH einen Full-Service rund um das ERP-Projekt von Projektmanagement und Programmierungen bis zu Beratung und Schulung. www.caniaserp.de

Kontakt
Industrial Application Software GmbH
Anna Seel
Kriegsstraße 100
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 96416-0
+49 (0)721 96416-40
vertrieb@caniaserp.de
http://www.caniaserp.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/cebit-2016-erp-selbst-gestalten-gezeigt-wie-in-caniaserp/

EventTender hält Messebesucher fit

Boot Düsseldorf 2016

EventTender hält Messebesucher fit

EventTender – die mobile All-in-One-Lösung für Messen und Events der Skytender Solutions GmbH

Es ist Messe. Der Tag ist lang, die Termine sind eng getaktet, die Wege weit. Bereits nach einer Stunde machen sich leichte Kopfschmerzen bemerkbar. Aber es sind nicht die vielen Gespräche oder der Geräuschpegel, was uns zu schaffen macht. Wahrscheinlicher ist, dass sich Flüssigkeitsmangel bemerkbar macht.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn empfiehlt, am Tag mindestens 1,3 bis 1,5 Liter Flüssigkeit in Form von Getränken zuzuführen. Dies ist bereits im „normalen“ Tagesgeschäft schwierig. Sind wir unterwegs, verschärft sich das Problem meistens noch. Die Messe Düsseldorf hat bei der „Boot 2016“ (23. bis 31. Januar) Besucher und Aussteller mit mobilen Getränke-Trolleys dabei unterstützt, sich ausreichend zu versorgen. Das Serviceangebot der Messe resultiert aus einer Kooperation mit der SkyTender Solutions GmbH, die ihre jüngste Entwicklung – den „EventTender“ – zusammen mit der Orgatech AG zur Verfügung stellte. Mehrere Exemplare der mobilen Post-Mix-Getränkemaschinen, waren an allen Messetagen am Eingang Nord der Messe im Einsatz und lieferten auf Knopfdruck Wasser mit und ohne Kohlensäure, sowie Kaffee. Besucher und Austeller haben das Angebot gleichermaßen begeistert angenommen. Enno Block, Leiter der Abteilung Design und Standentwicklung, ist ebenfalls angetan: „Wir sehen uns als Messegesellschaft nicht nur in der Rolle, Messen zu organisieren, sondern wir übernehmen auch Verantwortung für die Menschen auf der Messe. Der EventTender passt daher hervorragend zu unserem Service-Anspruch, Ausstellern und Besuchern einen guten Start in den Messetag zu ermöglichen.“

Heiß- und Kaltgetränke auf Knopfdruck
Philipp Hartmann, zuständig für den „EventTender“, sieht den Einsatz in Düsseldorf als sehr geeignete Anwendung für Messen und große Veranstaltungen. „Unsere mobile All-in-One-Lösung für Messen und Events hat im zehntägigen Dauereinsatz gezeigt, was möglich ist. Die Geräte sind kinderleicht zu bedienen und liefern zuverlässig Heiß- und Kaltgetränke, wie Kaffee und Tee sowie Säfte und Cola.“ Weitere Alleinstellungsmerkmale des EventTenders sind, so Hartmann, dass die Geräte frei positioniert werden können und weder Strom- noch Wasseranschluss brauchen. Das Gerät, misst gerade einmal 82 mal 31 Zentimeter und findet im eingefahrenen Zustand mit einer Höhe von 1,20 Metern so gut wie überall Platz. Die Bedienung ist denkbar einfach: Die eingebaute IT-Technologie teilt dem Nutzer leicht verständlich alle erforderlichen Handreichungen mit. Die Live-Überwachung der Verbrauchsdaten informiert den Betreiber oder Caterer stets, wann nachgefüllt werden muss und wie viele Getränke ausgeschenkt worden sind. Diese Informationen sind zudem per Smartphone abrufbar.

Gerätewartung inklusive
Als Zielgruppe hat Hartmann neben den Messen auch Cateringgesellschaften, Messebauer, Mietmöbelanbieter und Eventagenturen im Blick. Die EventTender werden vermietet. „Wir nehmen den Kunden damit die Wartung der technisch komplexen Geräte ab, um eine stets einwandfreie und ausfallsichere Funktionalität“ zur Verfügung zu stellen, so Hartmann.

Skytender Solutions GmbH
Die Skytender Solutions GmbH entwickelt und vertreibt das erste mobile Strom- und Wasseranschluss unabhängige Getränkesystem, das mit einem Post-Mix-Verfahren qualitativ hochwertige Warm- und Kaltgetränke (Kaffee, Tee, Tafelwasser, Säfte, Limonaden, Cola) mit oder ohne Kohlensäure für den Endverbraucher anbietet. Die integrierte Informationstechnology der mobilen Getränke-Trolleys ist an die Ansprüche von Caterern, Gastronomen und Veranstaltern angepasst: Das System überwacht kontinuierlich den Verbrauch und gewährleistet damit Vorausplanungen und einen optimalen Einsatz von Ressourcen entlang der gesamten Lieferkette. Der EventTender hilft, als mobile All-in-One-Lösung für Messen und Events Kosten einzusparen und durch die Optimierung von Gewicht, Platz, Abfallentsorgung und Vorratshaltung die CO2-Bilanz zu verbessern.

Die Skytender Solutions GmbH entwickelt und vertreibt das erste mobile Strom- und Wasseranschluss unabhängige Getränkesystem, das mit einem Post-Mix-Verfahren qualitativ hochwertige Warm- und Kaltgetränke (Kaffee, Tee, Tafelwasser, Säfte, Limonaden, Cola) mit oder ohne Kohlensäure für den Endverbraucher anbietet. Die integrierte Informationstechnology der mobilen Getränke-Trolleys ist an die Ansprüche von Caterern, Gastronomen und Veranstaltern angepasst: Das System überwacht kontinuierlich den Verbrauch und gewährleistet damit Vorausplanungen und einen optimalen Einsatz von Ressourcen entlang der gesamten Lieferkette. Der EventTender hilft, als mobile All-in-One-Lösung für Messen und Events Kosten einzusparen und durch die Optimierung von Gewicht, Platz, Abfallentsorgung und Vorratshaltung die CO2-Bilanz zu verbessern.

Firmenkontakt
SkyTender Solutions GmbH
Philipp Hartmann
Am Hauptbahnhof 12
60329 Frankfurt/M.
+49 (151) 67 46 88 38
philipp.hartmann@skytender.de
http://www.eventtender.com/

Pressekontakt
mindspin. Kommunikationsberatung
Marion Wögler
Pfarrgasse 1
63571 Gelnhausen
06051/883520
mwoegler@mindspin.de
www.mindspin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/eventtender-haelt-messebesucher-fit/

PERFORMANCE DAYS punkten mit innovativen Spezialthemen für die Sportbranche

Neuer Besucher- und Aussteller-Rekord bei den PERFORMANCE DAYS November 2015

PERFORMANCE DAYS punkten mit innovativen Spezialthemen für die Sportbranche

So viele Aussteller wie nie, nämlich 136 Firmen aus 22 Ländern machten die komplett ausverkauften fünf Hallen der PERFORMANCE DAYS zu einem internationalen Event der Spitzenklasse. Ebenso international war das Besucherfeld – von 1270 Besuchern aus insgesamt 31 Ländern – 53% aus Europa, USA, Asien und dem Rest der Welt, 47% aus Deutschland.

Das Messe-Team freut sich über die abermaligen Rekorde der Messe: „Die Stimmung während des Events war ausgezeichnet! Die internationalen Besucher lobten das informative Vortragsprogramm, die hochwertig-konzentrierte Auswahl an Stoffen und Zutaten im PERFORMANCE FORUM und ein Focus Topic, das mit „Athleisure“ den Nerv der Zeit trifft. Die Qualität der Besucher und deren Quantität haben dafür gesorgt, dass die hochkarätigen Aussteller noch früher als sonst ihre Teilnahme an der nächsten Messe am 20-21. April 2016 schon heute bestätigt haben. Die Ergebnisse und die Entwicklung der Messe machen uns stolz! Aber vor allem ist es uns eine Freude so eng mit Ausstellern sowie Besuchern zusammen zu arbeiten und zusammen mit ihnen jede Saison wieder neue Trends, die die Sportbranche in Zukunft bewegen werden, zu suchen, zu finden und für das Publikum prägnant aufzuarbeiten!“

Im November 2015 drehte sich alles um die funktionelle Neuinterpretierung des Trends „Athleisure“, die die Besucher mit umfangreichen und detaillierten Fachinformationen begeisterte. Die funktionellen Athleisure-Stoffe waren auf einem gesonderten Forumstisch zu sehen, doch nicht nur das – das PERFROMANCE GATE gab die passenden Hintergrundinformationen zu Fasern und Fasermischungen für Athleisure und die begleitenden Fachvorträge und Diskussionen zeigten einen Überblick von Styling über die Verarbeitung sowie den Mehrwert in Fasern und Stoffen bis hin zu den Einsatzbereichen für Athleisure-Materialien und -Kollektionen. Denn eines ist klar – Athleisure ist der neue Mega-Trend im Funktionstextil-Sektor.

Neben dem Fokusthema „Athleisure“ lagen bei der vergangenen Messe zwei weitere Schwerpunkte auf Isolierungen und reflektierenden Stoffen – beides besonders wichtige Themen, gerade für die Winterkollektionen. Bei den Isolationsherstellern zeigten unter anderem PrimaLoft, Thermore und Lavalan (Baur Vliesstoffe) interessante Neuentwicklungen mit Mehrwert, die an der PERFORMANCE WALL präsentiert wurden. Hier waren auch die neuesten Entwicklungen aus dem Bereich der reflektierenden Materialien zu sehen – neue reflektierende Garne, neue Arten von reflektierenden Prints und neue, modische und hautangenehme Stoffe mit reflektierendem Mehrwert. Eine noch tiefere Information über die Funktionsweise der reflektierenden Materialien bot auch die von der Journalistin Sophie Bramel zu diesem Thema geleitete Diskussionsrunde. Diese und alle weiteren Präsentationen sind in Kürze als Audio-Podcast auf der Website zu hören.

PERFORMANCE DAYS „functional fabric fair“ wurde 2008 als erste und einzige Veranstaltung spezielle für funktionelle Textilien für die Sport und Berufsbekleidung gegründet. Ziel der halbjährlichen Messe ist es, hochwertigen und innovativen Textilherstellern, Zulieferern und Dienstleistern die Möglichkeit zu geben funktionelle Stoffe, Membrane plus Beschichtungen, Laminate, Wattierungen, Ausrüstungen und Accessoires wie beispielsweise auch Garne, Tapes, Prints, Knopfe und Reisverschlüsse zu präsentieren.

Die Fachbesucher der Messe – Modedesigner, Produktmanager, Einkäufer und Entscheider nahezu aller europäischen Sportmode und Funktionsbekleidungs-Hersteller (Beispiele online unter: Visitor List) – finden damit genau zum richtigen Zeitpunkt im April und November das gesamte Portfolio hochwertiger Materialien. Dank der Spezialisierung auf Funktionstextilien ist das Timing entsprechend früh und optimal für Sommer- und Winter-Sportkollektionen gewählt. (Alle Messekataloge vorrangegangener Veranstaltungen sind online unter Catalogs sowie die aktuelle Aussteller Liste unter Exhibitor List abrufbar).

Die ruhige und konzentrierte Arbeitsatmosphäre unterscheidet die functional fabric fair von anderen oft unüberschaubaren und stressigen Messen. Auch das macht die Münchener Messe im Herzen der europäischen Sportswear-Industrie zu der Top Adresse für neue Stoffe, Innovationen und dem Branchentreff für Geschäftsbeziehungen.

Im einzigartigen PERFORMANCE FORUM der PERFORMANCE DAYS erhält der Besucher eine inspirierende und fundierte Übersicht über neue Materialien, Trends und Innovationen der Aussteller. Hochwertige Fachvorträge und Kooperationen runden das Informationsangebot zudem ab (siehe online Presentations).
Präsentationen wie Messeeintritt sind für Fachbesucher gratis.

Kontakt
Design & Development GmbH Textile Consult
Stefanie Sacherow
Mayerbacherstr 32
85737 Ismaning
08993946012
s.sacherow@performancedays.eu
http://www.performancedays.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/performance-days-punkten-mit-innovativen-spezialthemen-fuer-die-sportbranche/

doopin Termine & Infos zu Messen in 2016

doopin  Termine & Infos zu Messen in 2016

(Mynewsdesk) Dabei richtet sich der Fokus der für Leser kostenlosen Messezeitung vorwiegend auf Fachmessen. Da Deutschland ein Messeland ist, finden sich im Messekalender für 2016 neben vielen Branchenleitmessen auch Weltleitmessen. Das Online-Fachmagazin www.doopin.de richtet sich gleichermaßen an Unternehmen die Ihre Produkte und Leistungen auf Messen vorstellen, als auch an Messebesucher die sich über Termine oder Inhalte informieren möchten.

Neben der bisherigen Berichterstattung zu den Messeveranstaltungen selbst, sollen künftig auch Ausstellerfirmen der jeweiligen Branchen vorgestellt werden. Dies kann durch ein Firmenportrait und/oder ein Interview erfolgen.

Einschätzung und Résumé zur Messe Häufig liest man vor einer Messe die Einschätzung durch Veranstalter oder Firmen die auf der Veranstaltung ausstellen. Ob sich die Erwartungen für die Aussteller erfüllt haben ist meist nicht ersichtlich. doopin plant, vor Beginn der jeweiligen Messe und nach deren Abschluss ein Interview mit den Verantwortlichen zu führen, um die Zufriedenheit der Aussteller in Erfahrung zu bringen.

Kontakt für Messeaussteller Aussteller auf einer der aufgeführten Messen http://www.doopin.de/2016/messen-alphabetisch.php haben ab sofort die Möglichkeit ein Firmenprofil inklusive Vorstellung eines Produktes oder einer Dienstleistung einzureichen. Hierfür entstehen keine Kosten.

Senden Sie dazu einfach Ihr Kontaktdaten an info(at)doopin.de

Ein Mitarbeiter aus unserem Haus wird sich dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen, um alles weitere zu klären.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/q75i6s

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/doopin-termine-infos-zu-messen-in-2016-20739

Dein Service GmbH | Dein-Service.com

Die Dein Service GmbH ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen im Bereich Messen und Ausstellungen in Deutschland. Das Unternehmen bietet Beratung und Service für Marketing und Messen im B2B Sektor. Im Mittelpunkt des Dienstes stehen Markenkommunikation und Leistungsoptimierung.

Kontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/q75i6s

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/doopin-termine-infos-zu-messen-in-2016/

IT & Business 2015: CTO Balzuweit zieht positive Bilanz

Der DMS-Hersteller blickt auf drei erfolgreiche Messetage zurück

IT & Business 2015: CTO Balzuweit zieht positive Bilanz

Die CTO Balzuweit GmbH zeigte vom 29.09. bis zum 01.10.2015 auf der Messe IT und Business 2015 aktuelle Neuheiten der clarc Solution Suite und der EASY ECM Suite. In aufschlussreichen Gesprächen mit Partnern, Kunden und Interessenten ist es den Beratern der CTO erneut gelungen, ihre Lösungskompetenz unter Beweis zu stellen.

IT & Business: Drei Messen neu vereint
Die neue IT & Business vereint seit diesem Jahr gleich drei Messen unter einem Dach: Die DMS EXPO, die CRM-expo und die IT & Business wachsen künftig zusammen zu einer Veranstaltung. Die Aussteller sollten zeigen, wie Unternehmen durch eine digitale Optimierung ihrer betrieblichen Abläufe effizienter, einfacher, sicherer und kostengünstiger arbeiten können. Im ersten Jahr des Neustarts kann die neue IT & Business auf etwa 7.500 Besucher und 310 Aussteller zurückblicken.
Durch die Vereinigung der drei Messen sahen sich die Aussteller natürlich der Herausforderung gegenübergestellt, potentielle Interessenten ihres Fachbereichs aus der Menge der Besucher herauszufiltern. Der CTO Blazuweit ist diese Aufgabe jedoch rückblickend gut gelungen, sodass neben Gesprächen mit Kunden und Partnern auch viele Neukontakte zu Stande gekommen sind.

Trends und Interessen der Besucher
Die CTO war an allen drei Tagen im vielfältigen Messeprogramm vertreten. Der erste Tag startete mit dem Vortrag zum Thema Cloud Computing durch Geschäftsführer Markus Balzuweit. Da die CTO über einen steten Bedarf an qualifizierten Nachwuchskräften verfügt, erhielten potentielle Bewerber am zweiten Tag beim Arbeitgeber-Speed-Check einen ersten Eindruck über das Unternehmen. Ein dritter Vortrag zum Thema optimierte Beschaffung durch Herrn Björn Unrath rundete das vielfältige Informationsprogramm der CTO ab.
Am Stand selbst wurden die aktuellen Neuheit und Lösungen von clarc enterprise und der EASY ECM Suite präsentiert. Dabei zeigte sich, dass das Interesse der Besucher hauptsächlich im Bereich elektronische Rechnungsbearbeitung (mit und ohne SAP) einzuordnen war. Weiterhin interessierten sich die Unternehmen auch für Produkte und Lösungen zum ganzheitlichen Dokumentenmanagement innerhalb von SAP sowie für fertige Lösungspakete, wie z.B. Vertragsmanagement. Die Rechnungsbearbeitung blieb jedoch aufgrund des schnellen ROI das dominante Thema der IT&Business 2015.

Die CTO Balzuweit GmbH fokussiert sich seit ihrer Gründung im Jahre 1990 ganzheitlich auf das Thema der Document Related Technologies: Beleglesung, Workflow und Archivierung. Auf Basis dieser langjährigen Erfahrungen im DMS und ECM Bereich entstand die umfassende Document Processing Suite – clarc enterprise – welche seit nun mehr als 10 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert wird.

Die modernen clarc enterprise Technologien orientieren sich an den Anforderungen internationaler Unternehmen und vereinen alle wichtigen Document Management Services und Funktionen zentral an einem Punkt. clarc enterprise zeichnet sich darüber hinaus durch seine Hochverfügbarkeit, gute Skalierbarkeit und eine effiziente Lastverteilung aus.

clarc enterprise ist das Framework für die Implementierung und Entwicklung leistungsstarker ECM- Lösungen, konzipiert für die Verarbeitung großer Dokumentenmengen. Flexible Konfigurations- und Entwicklungsschnittstellen bieten optimale Integrationsmöglichkeiten in bestehende IT-Infrastrukturen.

Durch die enge Verzahnung mit dem stetig wachsenden Partnerkanal verfügt die CTO Balzuweit über kompetente Spezialisten, welche die clarc Software Lösungen in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen wie Industrie, Handel, Pharmazie oder Automotive erfolgreich implementieren.

Die Integrationen reichen dabei von Varial, SAP, SAP Business One, XAL, Navision, PSI Penta, P2plus bis zu Arriba, SHC, INTEX und div. Microsoft Office Lösungen.

www.cto.de

Kontakt
CTO Balzuweit GmbH
Miriam Arnold-Wurst
Lautlinger Weg 3
70567 Stuttgart
0711 718639 0
info@cto.de
http://www.cto.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/it-business-2015-cto-balzuweit-zieht-positive-bilanz/

Algerien bietet beste Geschäftsmöglichkeiten für Exporteure von Kunststoff-, Druck-, Papier- und Verpackungstechnologie

Internationale Marktführer und nationale Pavillons vom 5. – 7. April 2016 auf der plast & printpack alger

Algerien bietet beste Geschäftsmöglichkeiten für Exporteure von Kunststoff-, Druck-, Papier- und Verpackungstechnologie

Algerien gehört zu den drei wichtigsten Abnehmerländern von Kunststoff-, Druck-, Papier- und Verpackungstechnik auf dem afrikanischen Kontinent und zeichnet sich durch weiterhin starkes Wachstum aus. Vor diesem Hintergrund finden mit der 4. plast alger und der 5. printpack alger vom 5. bis 7. April 2016 die wichtigsten Fachmessen für diese Industriezweige in Algerien statt. Organisiert wird dieser internationale Branchentreff vom Heidelberger Messespezialisten fairtrade und seinem deutsch-algerischen Team im Palais des Expositions – SAFEX in Algier.

Bereits sechs Monate vor Messebeginn haben namhafte multinationale Markt- und Technologieführer sowie offizielle Länderpavillons aus Österreich, Frankreich und Spanien ihre Teilnahme an der plast & printpack alger 2016 bestätigt. Erstmalig ist in 2016 auch ein offizieller französischer Pavillon organisiert von „Business France“ am Start.
„Laut VDMA sind die Exporte von Kunststoffmaschinen nach Algerien in den letzten fünf Jahren um 120 Prozent auf 133 Millionen US Dollar gestiegen“, so Martin März, Geschäftsführender Gesellschafter des Heidelberger Messeveranstalters fairtrade. März weiter: „Damit hat sich Algerien zum viertwichtigsten Abnehmer auf dem afrikanischen Kontinent entwickelt und rangiert direkt hinter Südafrika, Ägypten und Nigeria. Ein Zuwachs, der das enorme Potential eines der wichtigsten Öl- und Gasförderländer der Welt widerspiegelt“.

Die wichtigsten Lieferländer sind China, Italien, Deutschland, Frankreich, Kanada, die Schweiz, Luxemburg, Österreich, Spanien und die Türkei. Der jährliche Verbrauch von Rohstoffen für die Kunststoffherstellung beläuft sich auf eine Million Tonnen, von denen die Hälfte aus Asien und Europa importiert wird.

Darüber hinaus bietet Algerien beste Geschäftsmöglichkeiten für Exporteure von Druck-, Papier- und Verpackungstechnik. So ist der Maghreb- Staat der größte Importeur von Verpackungstechnik und gehört zu den drei größten Importeuren von Druck & Papiertechnik in Afrika. In den letzten fünf Jahren ist die Einfuhr von Verpackungsmaschinen und Anlagen nach Algerien durchschnittlich um 13 Prozent pro Jahr gestiegen. Und die Einfuhren von Druck & Papiertechnik haben sich im gleichen Zeitraum fast verdreifacht, auf 126 Millionen Dollar in 2014.

Basierend auf diesen Fakten und dem großen Erfolg der letzten Ausgabe der plast alger & printpack im Jahr 2014 mit 161 Ausstellern aus 24 Ländern und 3.083 Fachbesucher erwarten die Veranstalter eine weitere Steigerung in den Bereichen Quantität und Qualität für die Neuauflage in 2016.

fairtrade wurde 1991 von Martin März gegründet. Schon lange zählt die Messegesellschaft zu den führenden Veranstaltern internationaler Fachmessen in aufstrebenden Märkten, insbesondere Nord- und Westafrikas, des Nahen Ostens und Osteuropas. Seit 2003 gibt es neben der fairtrade Zentrale in Heidelberg eine Tochterfirma in Algier. Durch die Zertifizierung nach ISO 9001:2008, und die Mitgliedschaft bei der UFI – The Global Association of the Exhibition Industry, organisiert fairtrade internationale Events gemäß den UFI Qualitätsstandards.

Firmenkontakt
fairtrade Presse
Dominik Rzepka
Kurfuersten Anlage 36
69115 Heidelberg
+49 6221 456522
d.rzepka@fairtrade-messe.de
http://www.fairtrade-messe.de/

Pressekontakt
fairtrade Messe
Dominik Rzepka
Kurfürsten Anlage 36
69115 Heidelberg
+49 6221 456522
d.rzepka@fairtrade-messe.de
http://www.fairtrade-messe.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/algerien-bietet-beste-geschaeftsmoeglichkeiten-fuer-exporteure-von-kunststoff-druck-papier-und-verpackungstechnologie/

Aktuelle Messe-Highlights in Deutschland

Aktuelle Messe-Highlights in Deutschland

(Mynewsdesk) Vor dem Besuch einer Messe ist es ratsam, sich über die aktuellen Themen und Schwerpunkte zu informieren. So stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Messeevent kein Highlight verpassen – was bei tausenden Ausstellern und noch mehr innovativen Produkten gar nicht so leicht ist.

Alles auf einen Blick haben Sie bei doopin.de – dem kostenlosen online Messemagazin. Allein in den Monaten September 2015 – November 2015 berichtet doopin über 56 Messeveranstaltungen an deutschen Messeplätzen. Zum Teil stellen auch Firmen direkt Ihre Neuheiten vor und Sie bekommen schon einen Vorgeschmack auf das was Sie erwartet.

Auf doopin.de finden Sie – meist rund 10-14 Tage vor dem Starttermin – aktuelle Artikel mit einer Kurzvorstellung der anstehenden Messen unter www.messetermine-deutschland.de. Hier können sie chronologisch, alphabetisch oder nach Standort der Messe suchen und finden. Wer tiefer in die Materie einsteigen möchte, findet natürlich ausführliche Informationen auf der Veranstalter-Webseite. Diese ist daher immer am Ende des Artikels verlinkt.

Direkt zur Messeübersicht: Auf www.messen-2015.de finden Sie Artikel und Termine zu allen wichtigen Messen am Messestandort Deutschland im Jahr 2015.

Bildquelle: © Yuri Arcurs – Fotolia.com

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/cgydx2

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/aktuelle-messe-highlights-in-deutschland-39127

Dein Service GmbH | doopin.de

Die Dein Service GmbH ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen für Messebau und Ladenbau in Deutschland. Neben dem Kerngeschäft stellt das Unternehmen auch ein kostenloses Messemagazin (doopin.de) zur Verfügung, um Firmen die auf Messen ausstellen mit Informationen zu Inhalten und Terminen der Messen zu versorgen.

Kontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/cgydx2

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aktuelle-messe-highlights-in-deutschland/

Messetagung Ulm

Die Veranstaltung für ausstellende Unternehmen auf technischen Fachmessen.

Messetagung Ulm

Messefachtagung Ulm

Zum 7.ten Mal treffen sich ausstellende Unternehmen zur Messetagung Ulm am 1.12.15 in Ulm. Der Schwerpunkt des diesjährigen Programmes, thematisiert mentale Fertigkeiten und Möglichkeiten, mit denen die Mitarbeiter von Ausstellern, noch einfacher qualifizierte Messekontakte erzielen. Partner der Messetagung sind die Wirtschaftsförderung Ulm sowie der MC Ulm/Neu-Ulm

Das Programm der Messetagung beinhaltet den Vortrag: In drei Sekunden gewinnen, von Bettina Phleps-Thiele. Sie ist Psychologin und Trainerin für zeitgemäße Umgangsformen und Kommunikation. Ganze 93% des ersten Eindrucks, bestimmen die äußere Erscheinung, unsere Stimme und unsere Sprache. Die Wahrnehmung Ihrer Person in den ersten 3 Sekunden entscheidet ganz wesentlich über den Erfolg Ihres Business und Ihrer Messebeteiligung. Den Interessent im Trubel und Geräuschpegel einer Messe für sich und das Unternehmen zu gewinnen, hängt von Ihrer Authentizität und Ihrer Stilsicherheit ab. Was Sie hervorhebt aus der Maße der Aussteller ist oftmals nur Ihr persönliches Auftreten.

-Wie Gedanken und Gefühle Ihren Erfolg steuern- , lautet der Vortrag der Psychotherapeutin Frau Birk-Becht. Ist der Spruch: Gut gelaunt läufts wie geschmiert, nur ein Relikt der Ära des positven Denkens oder ist er fundiert aufgrund der modernen Hirnforschung? Wie können wir unsere mentale Fitness über den Messetag aufrecht erhalten, damit wir den Messebesucher für unsere Firma einnehmen können? Wie Dopamin, Adrenalin, Spiegelneuroenen und Co. unsere Handlungen und unsere Wirkung steuern? Sie erfahren ganz praktische einfache Techniken für den Messealltag

Über 50% der Besucher auf Fachmessen sind mit der Messenacharbeit der Aussteller unzufrieden, so eine Studie des AUMA. Und genau da, setzt der Vortrag: Verbindliche Messenachbereitung, von Messeprofi Michael Kolb an. Erfahren Sie im Vortrag die Prinzipien für eine verbindliche Messenachbereitung und viele erprobte Ideen aus der Praxis für Ihren Messeerfolg.

Anmelden können Sie sich zur Messefachtagung Ulm hierüber

Fairbrain entwickelt seit über 15 Jahren Lösungen zu den Fragen: Wie gelingt es, auf Fachmessen, mehr qualifizierte Messekontakte aus der Zielgruppe zu erreichen? Wie werden aus vagen Messekontakten, Leads und neue Kunden? Fairbrain ist Veranstalter der Messetagung, des Forums für ausstellende Unternehmen …was die Kunde sagen

Kontakt
fairbrain
Michael Kolb
Erich-Rittinghaus-Straße 2/1
89250 Senden
07307956564
presse@fairbrain.de
http://www.messe-infotainer.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/messetagung-ulm/

Cintellic Consulting Group auf dem SAS Forum 2015

Cintellic Consulting Group auf dem SAS Forum 2015

Am 09. Juni fand das diesjährige SAS Forum 2015 in der Jahrhunderthalle Bochum statt. Mit rund 900 Teilnehmern vor Ort und 420 virtuellen Besuchern der Online-Übertragung war das SAS Forum ein voller Erfolg. Im außergewöhnlichen Ambiente der Jahrhunderthalle Bochum gab es auf Europas größter Business-Analytics-Konferenz Einblicke in aktuelle Analytics-Projekte sowie Handlungsempfehlungen zur Projektumsetzung.

Schwerpunktthemen waren in diesem Jahr Big Data Analytics, Customer Experience Management und Risikomanagement. Darüber hinaus wurden Technologieneuheiten zu Datenmanagement, Analytics für Hadoop sowie Cloud Analytics vorgestellt.

Als langjähriger SAS-Partner war die Cintellic Consulting Group auch in diesem Jahr erneut als Sponsor sowie mit einem Messestand auf dem SAS Forum vertreten. Insbesondere in den Themen Digitalisierung des Kundendialogs, Customer-Relationship-Management, Visual-Analytics sowie agilen Business Intelligence Strategien hat sich Cintellic als Lösungspartner positioniert.

„Der Austausch mit Kunden und Partnern zu aktuellen Trendthemen rund um Digitalisierung, Realtime-Decision-Management und technologischen Weiterentwicklungen war wieder einmal einzigartig, von den Impulsen werden wir und unsere Klienten gleichermaßen profitieren“, erläutert Dr. Jörg Reinnarth, Geschäftsführer der Cintellic Consulting Group.

www.cintellic.com

Die Cintellic Consulting Group ist als Beratungshaus spezialisiert auf die Bereiche Customer Experience Management, Customer Relationship Management, Marketing Operations Management, Kampagnenmanagement und Business Intelligence. Ihre Mitarbeiter besitzen langjährige Erfahrung in der Strategie-Entwicklung sowie in den Bereichen Prozessoptimierung und Customer Insights. Cintellic verbindet strategisches Know How mit Kompetenz im Bereich der Datenanalyse und Business Intelligence und bietet Konzeptentwicklung und Umsetzung aus einer Hand.

Kontakt
Cintellic Consulting Group
Simon Schneider
Bonner Talweg 55
53113 Bonn
0228-9265182-32
joerg.reinnarth@cintellic.com
http://www.cintellic.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/cintellic-consulting-group-auf-dem-sas-forum-2015/