Schlagwort: Ausflug

Kurztrips: Millennials planen lieber im Voraus – und verzichten nur ungern auf Smartphone und Sonnenbrille

Kurztrips: Millennials planen lieber im Voraus - und verzichten nur ungern auf Smartphone und Sonnenbrille

(NL/8475522480) – Vier von fünf Millennials sind zwar spontan, aber selbst Kurztrips werden im Voraus geplant
– Drei Viertel verreisen mit dem eigenen Auto in den Urlaub
– Smartphone und Sonnenbrille sind im Urlaub unerlässlich, fast jeder Fünfte packt zudem noch einen Fön ein

Eine aktuelle Ford-Umfrage unter 18- bis 34-Jährigen zeigt, dass Millennials sich beim Thema Reisen zwar als spontan empfinden, aber auch den Kurztrip mit dem Auto frühzeitig planen. Inspiration für die Urlaubsdestination ziehen sie hauptsächlich aus Bewertungen in den einschlägigen Internetportalen. Interessant dabei: Fast drei Viertel der Befragten besitzen ein eigenes Auto und nutzen dieses auch für die Fahrt. Und geht es darum, was dabei sein soll, gehört nach Smartphone, Sonnenbrille und Kosmetika auch ein Fön ins Gepäck.

Millennials, die sich für einen Kurztrip entscheiden, gehen in der Regel kein Risiko ein: Nur 17 Prozent entscheiden sich spontan und würden zur Not auch wild campen. Die überwiegende Mehrheit entscheidet sich entweder eine Woche vorher (37,6 Prozent) oder noch deutlich früher (45,9 Prozent) und plant, wohin sie fährt.

Wohin die Reise geht, entscheiden über die Hälfte der Befragten im Alter von 18 bis 34 Jahren etwa beim Durchstöbern der einschlägigen Internetportale. Auch soziale Kontakte stehen bei der Bestimmung des Reiseziels hoch im Kurs: Fast ein Drittel lässt sich durch Freunde inspirieren und vertraut auf deren Empfehlung. Print- oder Online-Werbung für ein bestimmtes Ziel verleitet hingegen nur 12 Prozent zum Besuch. Der Fall, dass die Freunde schon alles durchgeplant haben und somit die Reise ganz entspannt und geführt verläuft, trifft gerade mal für 6 Prozent zu.

Stehen Planung und Ziel fest, verzichtet fast niemand auf das Smartphone. Der ständige Begleiter samt Ladegerät ist für 86 Prozent unabdingbar im Gepäck dabei. Jeder Zweite will nicht auf Sonnenbrille oder -hut verzichten. Erst danach folgen Haargel, Make-Up oder diverse Cremes, ohne die immerhin 37 Prozent nicht auskommen. 18 Prozent nehmen sogar ihren Fön mit auf die Reise.

Die aktuelle Stimmungsumfrage wurde von Ford im Mai 2017 unter rund 200 Befragten im Alter zwischen 18 und 34 Jahren durchgeführt. (n= 205, Mehrfachnennungen bei „Was im Gepäck nicht fehlen darf“ möglich)

Ford-Werke GmbH
Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert.

Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de

Firmenkontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://

Pressekontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://shortpr.com/mg813s

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kurztrips-millennials-planen-lieber-im-voraus-und-verzichten-nur-ungern-auf-smartphone-und-sonnenbrille/

Zehn Tipps für die Fahrradtour zu zweit

Zehn Tipps für die Fahrradtour zu zweit

(Bildquelle: www.winora.de | pd-f)

(pd-f/tg) Alleine Rad fahren ist toll, aber mit Partner macht es gleich doppelt Spaß. Dabei muss es ja nicht gleich eine Weltumrundung sein, eine schöne Spritztour sonntags reicht vollkommen aus. Der pressedienst-fahrrad gibt zehn wertvolle Tipps für einen entspannten und erholsamen Ausflug zu zweit.

1) Passende Begleiter wählen
Der Sinn einer Radtour zu zweit besteht darin, sie gemeinsam zu absolvieren. Deshalb ist es wichtig, nicht nur möglichst konditionell, sondern auch technisch auf einem Niveau zu sein. Die Tour scheitert schon im Ansatz, wenn der Partner mit seinem ungepflegten alten Rad aus der Studienzeit versucht, mit einem aerodynamischen Rennrad mitzuhalten. In diesem Fall sollte man über eine Neuanschaffung nachdenken. Solide Einstiegsräder auf gutem technischen Niveau gibt es bereits ab 600 Euro. Für eine Wochenendtour eignet sich z. B. das „Bermuda“ von Winora (599 Euro) in Herren- und Damenvariante.

2) Material checken
Die Tour hat noch nicht einmal richtig begonnen und schon hat einer schlapp gemacht: Der Reifen liegt bewegungsunfähig auf der Felge und japst nach Luft. „Grundsätzlich ist zum Start der Tour darauf zu achten, dass das Fahrrad in einem technisch ordentlichen Zustand ist. Dazu zählt auch der richtige Reifendruck“, rät der Vielfahrer und Weltenbummler Denis Katzer, der gerade mit seiner Frau auf einer langen E-Bike-Tour in Asien unterwegs ist. Der passende Reifendruck, wie auf der Reifenflanke vermerkt, minimiert den Rollwiderstand und die Anfälligkeit für Schäden. Deshalb immer vor der Tour nochmals mit einer Luftpumpe mit Manometer (z. B. Standluftpumpe „Super Prestige“ von Pedro“s für 79,99 Euro) den Reifendruck überprüfen. „Auch Flickzeug und eine Minipumpe für den Notfall sollten auf der Tour mit dabei sein“, so Katzer. Wer noch sicherer unterwegs sein will, der kann von Beginn an einen „Marathon-Plus“-Reifen von Schwalbe (ab 39,90 Euro pro Reifen) aufziehen. Durch einen speziellen Pannenschutzgürtel gelten die Reifen als „unplattbar“ und stecken auch kleine Einstiche durch Scherben oder Granulat weg. Für kleine Reparaturen lohnt es sich zudem, ein handliches Minitool (z. B. „F-Series Multitool“ von Crankbrothers ab 29,95 Euro) mit im Gepäck zu haben.

3) Richtig einschmieren
Klingt banal, aber eine Sonnencreme ist bei jeder Tour Pflicht. Auf Kettenöl kann man hingegen verzichten, zumindest wenn man mit Riemenantrieb (z. B. von Gates) fährt. Bei der wartungsarmen Alternative zur Kette ist eine dreckverschmierte Wade Geschichte und auch abgesprungene Ketten sind passe. In Verbindung mit Getriebeschaltungen (z. B. Pinion) entsteht ein wartungsfreies Gesamtpaket für lange Radreisen und kurze Wochenendausflüge. Zudem ermöglicht die Getriebeschaltung ein intuitives, leichtes Schalten.

4) Poposchmerzen verhindern
Selbst ein längerer Wochenendausflug sollte nicht zur „Tour der Leiden“ verkommen. Probleme wie ein tauber Hintern oder eingeschlafene Füße können leicht behoben werden. Aber jeder Mensch sitzt anders auf dem Rad und braucht deshalb eine andere Einstellung. Beim Sattelsystem „Scientia“ von Selle Royal (79,90 Euro) wird durch eine Vermessung der Sitzknochen der passende Sattel für unterschiedliche Fahrertypen bestimmt und so für den optimalen Sitz gesorgt. Kurzfristig kann auch eine spezielle Sitzcreme Abhilfe schaffen.

5) Strecke richtig planen
Ein Mann fragt nicht nach dem Weg, er weiß ihn. Und was beim Autofahren gilt, funktioniert beim Radfahren noch viel besser. Doch wenn man dann im Wald steht und sich nicht mehr auskennt, kann es schnell mit der entspannten Radtour vorbei sein. Deshalb ist gut beraten, wer sich bei der Planung auf ein Navigationsgerät (z. B. „Super GPS“ von Lezyne ab 149,95 Euro) verlässt. Dieses navigiert dank GPS- und Glonass-Satelliten sicher auch durch Wald und Wiesen.

6) Wetterschutz einpacken
Die Wolken am Horizont machen gar nichts. Die Wetter-App sagt keinen Regen an. Und schwupps fallen die ersten Tropfen. Deshalb ist es auch beim sonnigen Sonntagsausflug ratsam, eine Regenjacke dabei zu haben. Um leichtem Nieselregen oder gar schweren Gewitterstürmen zu trotzen, gibt es z. B. die „Tremalzo Rain Jacket“ von Vaude für Männer und Frauen (130 Euro). Sowohl die wasserdichte Membran als auch die Imprägnierung sind PFC-frei. Das schont die Umwelt.

7) Security für den Biergarten
Der Biergarten lockt für die lohnende Pause. Um den Rückweg nicht zu Fuß antreten zu müssen, ist ein Schloss Pflicht. Das Faltschloss „Bordo Big 6000“ von Abus (93,95 Euro) überzeugt nicht nur durch sein hohes Sicherheitslevel. Dank einer Länge von 120 Zentimetern lassen sich zwei Räder zusammen an einem Gegenstand sicher anschließen. Während der Fahrt wird das Schloss in einer Transporttasche am Rad verstaut.

8) Überraschung im Gepäck
Rund ein Liter Flüssigkeit pro Person sollte an einem warmen Sommertag für einen Fahrradausflug mitgenommen werden. Die „Rack-Box“ von Ortlieb (99,95 Euro) funktioniert dabei als Kühlbox auf dem Gepäckträger. Zur Überraschung des Begleiters wird mit einem wohltemperierten Getränk auf die schöne Tour angestoßen.

9) Energieschub für zwischendurch
„Für den kurzen Hunger zwischendurch machen ein paar Datteln, Mandeln oder Müsliriegel Sinn“, weiß Denis Katzer. Energieriegel (z. B. von Clifbar, Zwölfer-Pack für 27,95 Euro) sorgen auch psychologisch für die zusätzliche Energie. Wenn“s mal wieder länger dauert, sind die kleinen Snackreserven ein beliebtes Mittel, um die Nerven zu beruhigen.

10) Alternative: E-Bikes
„Damit meine Frau auf der Tour mit mir mithalten kann“, ist wohl eine der häufigsten Begründungen für den Kauf eines E-Bikes. Doch auch nicht jeder Mann hat die Figur und Kondition, um spielend leicht nach Alpe d“Huez zu radeln. Falscher Ehrgeiz sollte beim Gedanken an den Kauf eines schicken Trekking-Elektrorades (z. B. aus der „T-Serie“ von Flyer ab 2.799 Euro) keine Rolle spielen. Die Tour soll ja beiden Partnern Spaß machen und die Erlebnisse sollen gemeinsam geteilt werden – egal, wer auf E-Unterstützung angewiesen ist oder sie aus Komfortgründen einfach schätzt. Das Elektrorad erweitert die Möglichkeiten für einen Abstecher zu noch unbekannten Biergärten oder Aussichtspunkten.

Der pressedienst-fahrrad hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem guten Fahrrad und dessen Anwendung mehr Öffentlichkeit zu verschaffen. Denn wir sind der Meinung, dass Radfahren nicht nur Spaß macht und fit hält, sondern noch mehr ist: Radfahren ist aktive, lustvolle Mobilität für Körper und Geist. Kurz: Radfahren ist Lebensqualität, Radfahren ist clever und Radfahren macht Lust auf mehr…

Kontakt
pressedienst-fahrrad GmbH
Gunnar Fehlau
Ortelsburgerstr. 7
37083 Göttingen
0551-9003377-0
bb@pd-f.de
http://www.pd-f.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zehn-tipps-fuer-die-fahrradtour-zu-zweit/

Karibische Träume in der Dominikanischen Republik nachhaltig erleben

Umweltbewusst und fair sind die Öko-Ausflüge mit SeavisTours Bayahibe

Karibische Träume in der Dominikanischen Republik nachhaltig erleben

Einsame Traumstrände auf Saona (Bildquelle: © Seavisbayahibe.com)

Bayahibe/Dominicus, Dominikanische Republik – Wer in die Dominikanische Republik reist möchte einen karibischen Traum erleben. Zum Urlaub gehören die berühmten endlosen weißen Palmenstrände von Punta Cana, luxuriöse Ressorts, das warme blaue Meer und die karibische Sonne, die die Karibikinsel zu einem ganzjährigen beliebten Urlaubsziel macht. Viele Gäste möchten im Urlaub auch einen Eindruck von Land und Leuten bekommen. Die Ausflugsvielfalt ist groß, die den Gästen in Resorts von Punta Cana bis Bayahibe von der Reiseleitung oder Kreuzfahrern angeboten werden, die in La Romana anlegen. Viele Gäste wünschen sich Ausflüge zu authentischen Orten, abseits des Massentourismus.

Insel Saona als Öko-Abenteuer mit Canto de la Playa und Mano Juan erleben

Für Urlauber, die ihre Ausflüge direkt über lokale Ausflugsveranstalter buchen wollen, gibt es Alternativen zu den Ausflügen der Tourismusindustrie. Im Fischerdorf Bayahibe, dem Ausflugshafen zum Nationalpark „Parque del Este“ mit dem beliebten Ausflugsziel der Insel Saona hat SeavisTours seinen Sitz: „Wir sind SeavisTours, ein unabhängiger Reiseveranstalter, spezialisiert auf Öko-Touren und Schnorchel-Ausflüge für die Regionen Punta Cana, Bavaro, La Romana, Bayahibe und Dominicus. Wir legen Wert auf Ausflüge in kleinen Gruppen mit Aufenthalten an abgelegenen Orten, abseits von den Menschenmassen, mit Augenmerk auf die Natur und die authentische Kultur“, erklärt Alexander Tilanus. Der Holländer betreibt SeavisTours seit 2008. „Wir führen alle Ausflüge und Touren selbst durch und bieten keine Touren von Drittanbietern an, da wir die volle Verantwortung tragen“, so Tilanus zur Philosophie des kleinen aber feinen Ausflugsangebots.

Verantwortung bedeutet bei SeavisTours nicht nur den Gästen einen unvergesslich schönen Ausflug in Kleingruppen zu bieten, sondern auch Verantwortung für die Natur, Flora und Fauna sowie die Arbeitsbedingungen der angestellten Dominikaner zu übernehmen.

Bewertung „Kompetent, nett, zuverlässig und umweltbewusst: einfach erstklassig“

Der beliebteste Ausflug, der auch online gebucht werden kann, führt die Gäste bei der „Saona Crusoe VIP“ ( http://www.seavisbayahibe.com/Saona_d.htm ) auf die Insel Saona. Die Expedition geht mit Schnellboot an die entlegensten und schönsten Strände auf der Insel Saona zum Schnorcheln und Baden. Ein Inselstopp findet im 300 Seelen Dorf „Mano Juan“ statt mit Dorfrundgang und Besuch des Meeresschildkrötenprojektes, welches von SeavisTours unterstützt wird.

Was unterscheidet diesen Saona-Ausflug von anderen Anbietern? Die Ausflugsgäste von SeavisTours beschreiben es in ihren Ausflugsbewertungen am besten. So schreibt Thomas im März 2017 in seiner Bewertung „Kompetent, nett, zuverlässig und umweltbewusst: einfach erstklassig“ auf Tripadvisor: „Und da ich vor wenigen Tagen Urlaub bei Bayahibe machte, hatte ich zuvor im Internet nachgelesen, welche Ausflugsanbieter es gibt. Dabei nahm Seavis immer einen Top-Platz ein. Ich wollte sehen, ob das kleine Unternehmen diese Lorbeeren wirklich verdient hat. Und: Ja, es hat es! … Auch das Dorf Mano Juan wurde auf Saona angesteuert, wobei Seavis sich wieder von seiner umweltbewussten Seite zeigt. Denn dort wird eine kleine Meeresschildkröten-Aufzuchtstation von Seavis betrieben – ein Beitrag zum Erhalt der vom Aussterben bedrohten Spezies. Dass bei beiden Ausflügen Verpflegung inklusive war, versteht sich fast schon von selbst. Neben der herrlichen Landschaft haben mich aber die beiden Guides sowie das Unternehmen selbst mit seiner Philosophie beeindruckt. Hier merkt man schnell, dass das holländische Unternehmerpaar nicht auf Gewinn und Umsatz aus sind, sondern ihnen auch die Einheimischen und die Natur sehr am Herzen liegen. Und man merkt auch ganz schnell, dass Seavis nicht umsonst die Bewertungen bei Ausflügen im Umfeld von Bayahibe deutlich anführt. Weiter so!“

Mehr als 2.300 unvoreingenommenen Bewertungen auf Tripadvisor hat SeavisTours in Bayahibe mittlerweile zum Tour-Anbieter Nr. 1 von 38 Touren in Bayahibe gemacht und hat dafür das „Zertifikat für Exzellenz“ erhalten.

Über SeavisTours:
SeavisTours wurde 1999 in Bayahibe in der Dominikanischen Republik gegründet und ist ein voll lizenzierter Incoming-Reiseveranstalter und ein von AIDA genehmigter Touranbieter. Die Tour-Agentur bietet Ausflüge und Touren für Gäste aller Resorts in Punta Cana und Bayahibe sowie für die Passagiere von Kreuzfahrtschiffen, die in La Romana anliegen. Seit Dezember 2008 steht die Agentur unter der Leitung der niederländischen Tourismusexperten Marion und Alexander Tilanus. Die Ökoausflüge sind nachhaltig, fair und sozial verträglich. Kombiniert werden einmalige Naturerlebnisse mit dominikanischer Kultur an authentischen Plätzen wie Tanama Dschungel Ranch oder Insel Saona und Catalina. Europäische Qualitätsansprüche und Service, deutschsprachige Reiseleitung, kleine Gruppen sowie hohe Sicherheitsstandards bringen über 2000 Top-Bewertungen von begeisterten Kunden auf Tripadvisor und HolidayCheck. Alle Ausflüge online und ohne Vorkasse in Deutsch buchbar auf http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Firmenkontakt
SeavisTours
Sander Tilanus
Calle Eladia 4
22000 Bayahibe – Dominicus
+(1) 829 714 4947
+49 (0) 9131 82728-92
seavistours_de@gmx.de
http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Pressekontakt
SeavisTours
Udo Vogt
Calle Eladia 4
22000 Bayahibe – Dominicus
+49 (0) 9131 9270093
+49 (0) 9131 82728-92
seavistours_de@gmx.de
http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

https://www.youtube.com/v/FpOJ8EF1064?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/karibische-traeume-in-der-dominikanischen-republik-nachhaltig-erleben/

Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten – Rückblick 2016 – Ausblick 2017

Erfolgreiche Bilanz der Erlebniswelt

Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten - Rückblick 2016 - Ausblick 2017

Zauberhafte Feen am Saalfelder Blumenschlösschen

Die Feengrotten, das Grottoneum und das Feenweltchen können im Jahr 2016 auf eine stolze Zahl von 163.000 Besuchern zurückblicken – in Einzeleintritten für das Schaubergwerk, das Erlebnismuseum und den Abenteuerwald gerechnet sind dies 298.500 Besuche. „Damit konnten wir nahezu das Vorjahresniveau erreichen“, so Yvonne Wagner, die Geschäftsführerin der Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH. „Auch die Heilstollenkuren wurden wie im Vorjahr gut angenommen. In diesem Jahr begehen wir zudem ein besonderes Jubiläum – der Inhalationsheilstollen der Feengrotten – der erste seiner Art in ganz Deutschland – wird am 10. September 2017 80 Jahre alt.“

Aus diesem Grund werden in dem Grubenteil, in dem die Inhalationen stattfinden, wie auch in fast allen anderen Bereichen der Schaugrotten, die Beleuchtungen derzeit erneuert. Die ersten Arbeiten fanden bereits vor einem Jahr statt. In der diesjährigen Schließzeit im Januar führt der Lichtkünstler Rolf Zavelberg die letzten Inszenierungen der Hohlräume und Wege aus. Die Grotten erstrahlen jetzt in ihrer vollen Schönheit und Natürlichkeit. „So schön, wie man es vielleicht in den letzten 100 Jahren noch nicht erleben konnte“, schwärmt Frau Wagner. Nicht zuletzt können durch die Umstellung auf LED-Technik zudem die Stromkosten gesenkt werden.

Man ist also bestens auf die neue Saison vorbereitet. Die Feengrotten öffnen ab 28. Januar wieder täglich ihre Pforten; ausländische Besucher können Audioguides in sechs Sprachen für die Schaugrotten und das Grottoneum ausleihen.

Im Naturheilstollen „Emanatorium“ werden von Februar bis November Inhalations-Aufenthalte angeboten – ein Schnuppertag lädt am 05. März 2017 zum Kennenlernen der naturnahen Behandlung von Atemwegserkrankungen ein.

Das Grottoneum ist im letzten Jahr um eine Attraktion reicher geworden – die Schatzsuche-Station vor dem Erlebnismuseum zog Besucher allen Alters an, die hier kleine Glückssteine aus dem Sand waschen können. Eine neue Überraschung ist gerade im Entstehen – was genau wird aber noch nicht verraten.

Das Feenweltchen erhielt 2016 passend zum Thema Natur einen großen Kräutergarten, 80 Wildobstgehölze und eine Streuobstwiese mit alten Obstbaumsorten. Das „Verrückte Trollhaus“ kam als neues Angebot zum Klettern und Entdecken hinzu.

Seit der Fertigstellung im Frühjahr erfreut sich der neu angelegte Caravanstellplatz mit Sanitärgebäude großer Beliebtheit. Der neu gestaltete Walderlebnispfad, der an den Feengrotten beginnt und endet, lockt noch mehr Besucher zum Wandern in den Saalfelder Stadtwald.

Die Übernachtungsstatistik für Saalfeld weist per September 22.700 Ankünfte und 78.800 Übernachtungen aus, was einem leichten Rückgang zum Vorjahr entspricht. Die Gäste bleiben durchschnittlich 3,5 Tage in der Stadt.

Fast 5.000 Gäste nahmen an 250 Stadtführungen durch Saalfeld teil; ein leichtes Plus zum Vorjahr. Thematische Führungen wie die Nachtschwärmerei und die Bierkeller-führung standen ebenso hoch im Kurs wie die klassischen Stadtrundgänge.

Auch die Feengrotten bieten ab diesem Jahr täglich thematische Führungen an; ob „Ein Tag im Leben der Bergleute“; „Den Naturfarben der Grotten auf der Spur“ oder „Als Entdecker mit Taschenlampe unterwegs“, die neuen Touren sind ein besonderes Erlebnis für alle Besucher und für Kinder ab zehn Jahren. Für die Kleineren zwischen vier und neun Jahren sind die Zwergentouren das Richtige. In jedem Fall ist der Besuch der Feengrotten ein Erlebnis – und am besten, man sichert sich für die Ferien rechtzeitig ein Ticket unter www.feengrotten.de Und mit etwas Glück ist man sogar der 19 Millionste Besucher in den Schaugrotten seit der Eröffnung zu Pfingsten 1914, der in diesem Jahr erwartet wird.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erlebniswelt-saalfelder-feengrotten-rueckblick-2016-ausblick-2017/

Mit Öko-Ausflügen von SeavisTours die Dominikanische Republik kennenlernen

Touren ab Punta Cana und Bayahibe über deutschen Onlineservice einfach buchen

Mit Öko-Ausflügen von SeavisTours die Dominikanische Republik kennenlernen

Traumstrände der Dominikanische Republik (Bildquelle: © Seavisbayahibe.com)

La Romana/Bayahibe/Dominikanische Republik – Weit über 2000 Top-Bewertungen auf Tripadvisor und HolidayCheck von Ausflugsgästen, die mit Seavis Tours die Dominikanische Republik kennengelernt haben, können nicht lügen. Die Öko-Ausflüge des holländischen Ausflugsanbieters in Bayahibe sind nachhaltig für Ausflugsgäste und die heimische Bevölkerung. SeavisTours in Bayahibe ist unabhängig von Hotels und großen Tourismusketten und dadurch in der Lage mit kleinen Ausflugsgruppen, abseits des Massentourismus individuelle Ausflüge zu organisieren. Alle Ausflüge zu Land und Wasser gehen sensibel mit Mensch und Umwelt um und unterstützen die einheimische Bevölkerung mit Arbeitsplätzen und einem fairen Einkommen.

Ausflugsgäste von SeavisTours honorieren die Qualität mit ihren Online-Bewertungen: „Super Service, super Ausflüge! Sehr zu empfehlen… Buchen ist einfach und unkompliziert möglich. Abholung vom Hotel ist spitze, sowie wird der Rücktransport auch abgesichert. Man fühlt sich schon bei Ankunft am Hafen von Bayahibe bei Seavis sehr wohl, man wird persönlich begrüßt, es gibt Kaffee und Wasser … Ein wirklich gelungener Ausflug abseits des Massentourismus … Super Stimmung und keine Sauftour … Vor allem hat uns die Tour durch das Fischerdorf sowie der Besuch bei dem Meeresschildkrötenprojekt gefallen … Wir haben diesen Tagesausflug bereits in Deutschland gebucht. Die vielen guten Bewertungen haben uns überzeugt und im Nachhinein sind diese auch mehr als berechtigt. Schon der Erstkontakt per Mail mit Udo war bemerkenswert schnell, transparent und unkompliziert, vor allem aber eines: freundlich und individuell! Ganz große Klasse und unbedingt weiter so!“ Das sind einige Zitate aus Reisetipps und http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm sagt vielen Dank dafür.

Ausflüge bis zu 2 Jahren einfach vorab online mit deutschem Service buchen

Der perfekte Tagesausflug für Kreuzfahrer und All-In-Gäste ist die Saona Crusoe VIP Tour. Der Ausflug auf die Trauminsel startet im Hafen von Bayahibe und ist für Gäste aus La Romana, Bayahibe, Dominicus und Punta Cana mit der schönste Ausflug im Urlaub in der Dominikanischen Republik. Gerade für Kreuzfahrtgäste von Aida oder Mein Schiff ist es wichtig, ihre Ausflugsplanung schon im Vorfeld zu organisieren. Viele Ausflugstermine der „Saona Crusoe VIP“ sind speziell für die Fahrpläne und Liegezeiten der Kreuzfahrtschiffe in La Romana getaktet. „Das Schöne ist, dass Urlauber ihren Platz im Boot schon lange vor ihrer Kreuzfahrt oder Urlaubsreise in die Dominikanische Republik buchen können. Mein Tipp: Posten Sie ihre Ausflugspläne in den Kreuzfahrtforen und stellen sie eine eigene Gruppe zusammen, dafür gibt es attraktive Rabatte. Unsere Ausflüge werden in kleinen Gruppen bis 26 Gäste organisiert und sind daher oft schnell ausgebucht“, so Udo Vogt, der die deutschen Onlinebuchungen von Seavis Tours Bayahibe für Urlauber aus Deutschland, Österreich und die Schweiz organisiert und gerne alle Fragen beantwortet.

Da alle Seavis-Ausflüge online gebucht, aber erst vor Ort bezahlt werden (nach aktuellem Umrechnungskurs von Euro zu USD), haben die Ausflugsgäste keinen Aufwand, sollten sie krank werden oder Planänderungen den Ausflug verhindern. Das macht den Online-Buchungsservice von SeavisTours für deutschsprachige Gäste sicher, einfach und bequem.

Über SeavisTours:
SeavisTours wurde 1999 in Bayahibe in der Dominikanischen Republik gegründet und ist ein voll lizenzierter Incoming-Reiseveranstalter und ein von AIDA genehmigter Touranbieter. Seit Dezember 2008 steht die Agentur unter der Leitung der niederländischen Tourismusexperten Marion und Sander Tilanus. SeavisTours bietet folgende Leistungen an: Flughafen-Transfers, Hotelreservierungen, allgemeine Services sowie die Ausflüge in kleinen Gruppen. Die Touren kombinieren einmalige Naturerlebnisse mit dominikanischer Kultur an authentischen Plätzen. Europäische Qualitätsansprüche und Service, deutschsprachige Reiseleitung sowie hohe Sicherheitsstandards zu dominikanischen Preisen bringen Top-Bewertungen von zufriedenen Kunden auf Tripadvisor und HolidayCheck. Austausch auf der deutschen Facebook-Seite Dominikanische Republik24 oder in Englisch auf SeavisTours. Das Ausflugsangebot ist vorab online buchbar auf www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Firma:
SeavisTours
Calle Eladia No. 4,
Bayahibe – Dominicus
Dominican Republic
International Tel: +(1) 829 714 4947,
National: 829 714 4947
seavistours_de@yahoo.de
http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Pressekontakt:
Udo Vogt
Obere Heide 16
D-91056 Erlangen
Tel.: +49 (0) 9131 123 1688
seavistours_de@yahoo.de
http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Über SeavisTours:
SeavisTours wurde 1999 in Bayahibe in der Dominikanischen Republik gegründet und ist ein voll lizenzierter Incoming-Reiseveranstalter und ein von AIDA genehmigter Touranbieter. Seit Dezember 2008 steht die Agentur unter der Leitung der niederländischen Tourismusexperten Marion und Sander Tilanus. SeavisTours bietet folgende Leistungen an: Flughafen-Transfers, Hotelreservierungen, allgemeine Services sowie die Ausflüge in kleinen Gruppen. Die Touren kombinieren einmalige Naturerlebnisse mit dominikanischer Kultur an authentischen Plätzen. Europäische Qualitätsansprüche und Service, deutschsprachige Reiseleitung sowie hohe Sicherheitsstandards zu dominikanischen Preisen bringen Top-Bewertungen von zufriedenen Kunden auf Tripadvisor und HolidayCheck. Austausch auf der dt. Facebook-Seite Dominikanische Republik24 oder in Englisch auf SeavisTours. Das Ausflugsangebot ist vorab online buchbar auf www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Firmenkontakt
SeavisTours
Sander Tilanus
Calle Eladia 4
22000 Bayahibe – Dominicus
+(1) 829 714 4947
seavistours_de@gmx.de
http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Pressekontakt
SeavisTours
Udo Vogt
Calle Eladia 4
22000 Bayahibe – Dominicus
+49 (0) 9131 123 1688
+49 (0) 9131 82728-92
seavistours_de@gmx.de
http://www.seavisbayahibe.com/Welcome_d.htm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-oeko-ausfluegen-von-seavistours-die-dominikanische-republik-kennenlernen/

Trockenen Fußes dem Himmel entgegen

Trekkingschirm von doppler

Trockenen Fußes dem Himmel entgegen

Trekkingschirme von doppler

Trekking – das klingt nach Abenteuer, Wildnis und Verbundenheit mit sich selbst und der Natur. Kein Wunder also, dass es viele Menschen, gerade im Herbst raus in die freie Natur und umliegenden Berge zieht. Doch gerade in den Bergen ändert sich das Wetter binnen weniger Minuten und plötzliche Regenschauer und Gewitter können den Ausflug schnell ungemütlich werden lassen. Schirmspezialist doppler hat sich diesem Problem angenommen und extra einen Trekkingschirm entwickelt, der exakt auf die Anforderungen von Trekkern und Frischluftfanatikern abgestimmt ist. Dank des Gestells und der verwendeten Materialien ist der Schirm nicht nur super leicht und dadurch keine unnötig schwere Last, sondern auch noch äußert strapazierfähig und schützt so vor auch noch so heftigen Windböen. Der Clou des Schirms ist der praktische Schultergurt, dank dem der Schirm im geschlossenem Zustand ganz einfach um die Schulter gehängt werden kann und man so die Hände für Wanderstöcke frei hat. Da steht dem nächsten Wanderausflug ja nichts mehr im Weg und wir sagen „Servus und grüß Gott“ zu den Bergen und sind dem Himmel ein Stückchen näher!

Verantwortlich für redaktionellen Inhalt: doppler

Seit über 60 Jahren erzeugen mittlerweile etwa 160 hochqualifizierte Mitarbeiter in Braunau am Inn exklusive Qualitätsprodukte.

Die Fa. doppler ist der bedeutendste Produzent von Regen- und Gartenschirmen in Europa. Auf dem Gebiet von modischen Qualitätsschirmen hat doppler eine Vorreiterrolle.

doppler hat das riesige Plus, die zwei bedeutensten Schirmmarken zu besitzen: Knirps (mit dem Schweizer Partner Strotz) und doppler. Außerdem werden erfolgreich in Lizenz Produkte für s.Oliver und bugatti produziert und vertrieben.

Der Tradition verbunden zu bleiben und gleichzeitig die wirtschaftlichen Notwendigkeiten der Zeit zu erkennen und frühzeitig darauf zu reagieren, ist das Erfolgsrezept der Firma doppler.

Firmenkontakt
DOPPLER – H. Würflingsdobler GmbH / doppler Schirme
Christina Feköhrer
Schloßstraße 24
5280 Braunau
+49 8571 91220
info@dopplerschirme.com
http://www.dopplerschirme.com

Pressekontakt
PR
Anja Sziele
Infanteriestrasse 11a, B2
80797 München
089203003261
anja@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/trockenen-fusses-dem-himmel-entgegen/

5. Feelloween im Feengrottenpark

Gruselspaß in Saalfeld für die ganze Familie

5. Feelloween im Feengrottenpark

Anlockflyer Feelloween

Endlich ist es wieder soweit: nur noch wenige Tage bis zur beliebten Gruselparty im Feengrottenpark – Feelloween steht vor der Tür! Bereits zum fünften Mal laden die Saalfelder Feengrotten am Samstag, dem 05. November 2016, alle Halloween-Fans zu einem schaurig-schönen Gruselerlebnis ein.

„Die Schaugrotten verwandeln sich an diesem Nachmittag zurück in ein altes verlassenes Bergwerk, das in diesem Jahr fest in der Hand von Harry Potter, seinen Freunden und Feinden ist. Mehr wird noch nicht verraten.“ so Nicole Wächter, die das Fest organisiert.

„Aber auch der geisterhaft geschmückte Feengrottenpark hat einiges zu bieten: es gibt verschiedene Bastelangebote für Kinder. Ebenso sind die Erlebnisausstellung Grottoneum und die neue Schatzsuchestation geöffnet. Auch das Feenweltchen kann, sofern das Wetter es zulässt, erkundet werden. In jedem Fall sollte eine Taschenlampe mitgebracht werden. Das gastronomische Angebot ist ebenfalls ganz auf das diesjährige Thema ausgerichtet.“ kündigt Frau Wächter an. „Wir freuen uns, wenn sich die Besucher verkleiden und selbstgeschnitzte Kürbisse mitbringen.“

Die Gruseltouren durch das Bergwerk finden zwischen 15.00 und 20.00 Uhr im 20-Minuten-Takt statt. Sie dauern etwa eine Stunde und werden für Kinder ab fünf Jahren in Begleitung von Erwachsenen empfohlen.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir die Voranmeldung: Ticketkauf unter www.feengrotten.de/Feelloween oder telefonisch unter 03671/ 55040.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/5-feelloween-im-feengrottenpark/

Fincas für Familien mit selbst getesteten Ausflugstipps

Familienurlaub auf Mallorca mit www.fincas.de

BildMallorca/Hannover – Studien zu Folge orientieren sich Eltern bei der Wahl des Urlaubsortes überwiegend an den Bedürfnissen ihrer Kinder. Das weiß auch Claudia Kuhlmann, Geschäftsführerin der Finca Finder GmbH und selbst Mutter von zwei kleinen Söhnen. „Je zufriedener die Kinder im Urlaub sind, desto besser können auch die Eltern entspannen“, weiß sie. Deshalb hat sie auf fincas.de, Deutschlands beliebtester Onlineplattform für Ferienfincas auf Mallorca und Menorca, unter dem Stichwort ausgewählte Fincas für Familien eine Vielzahl Fincas zusammengestellt, die sich speziell für den Familienurlaub eignen. Zudem finden Eltern auf fincas.de viele neue Spielideen für die Urlaubszeit und für unterwegs. Bucher erhalten auf Anfrage außerdem wertvolle Ausflugstipps für die ganze Familie. „Alle Ausflugsziele in unserem Kinder-Entdeckerguide für Mallorca haben wir mit der Familie selbst getestet“, so Claudia Kuhlmann.

Die Finca Son Marge im Süden Mallorcas ist beispielsweise eine Hotel- und Apartmentfinca mit großem Pool, Tennisplatz, Kinderspielplatz, Mini Golf und einem Restaurant. Alle Wohneinheiten sind mit Klimaanlage, Heizung und Sat-TV ausgestattet. Im Hauptgebäude steht ein Computer mit Internetanschluss. Im weitläufigen, mediterran angelegten Garten liegt der Pool mit abgetrenntem Kinderbecken. Im hinteren Teil des Gartens sind zwei Jacuzzis. Für die kleinen Gäste steht der hauseigene Spielplatz mit Schaukel und Sandkasten zur Verfügung – und drei Esel, ein Pony, Katzen und Hühner gibt es auch. Außerdem auf der Finca: ein Tennishartplatz, eine Tischtennisplatte und ein Minigolfplatz. Für Ausflüge stehen vier Mountainbikes bereit. Wer bis zum 31.12.2016 bucht, kann zudem vom Frühbucherrabatt in Höhe von 10% profitieren.

Im Süden der Insel liegt die Finca Cas Alegra und ist nur rund 10 km von den kinderfreundlichen Stränden Sa Rapita und Es Trenc entfernt. Alle sieben Apartments verfügen über eine Terrasse oder Balkon, ein getrenntes Schlafzimmer, Sat-TV und Internetempfang. Draußen sind ein 54 qm großer Pool mit Sonnenterrasse und Liegen sowie eine überdachte Laube und ein Grillplatz. Auch zwei Waschmaschinen gibt es. Für die Kinder stehen ein Spielplatz mit Sandkasten, Rutsche und Schaukel zum Toben bereit.

Bis zu 18 Personen finden auf der Finca Can Milena in Porto Cristo Platz. Das 140 Jahre alte Anwesen ist eine Agrofinca und besteht aus sechs Wohneinheiten, die als Einheit miteinander kombiniert werden. Alle Räume haben Zentralheizung und für heiße Tage stehen Ventilatoren zur Verfügung. Dazu gibt es eine große Küche und einen größeren Aufenthaltsraum. Internet über WLan, ein kleiner Pool, Tennisplatz, Grillplatz, Waschmaschine und Bügeleisen runden das Angebot ab. Die Anlage wird ab 2017 nur noch komplett vermietet, ist also ideal für größere Familientreffen. Als Ausflugsziele locken gleich mehrere Drachen-Tropfsteinhöhlen oder die Burg Capdepera.

Ideal für mehrere oder größere Familien ist zudem auch die Finca Possesion. Sie ist ein altehrwürdiges Herrenhaus auf einem rund 60 Hektar großen Grundstück am Fuße des Tramuntana-Gebirges und hat Platz für 10-15 Personen. Alle fünf Zimmer haben Bad en suite und Klimaanlage. Außerdem verfügt die Finca über eine komplett ausgestattete Küche mit Geschirrspüler, Ess- und Wohnzimmer mit Sat-TV und Kamin, Heizung und WLAN. Draußen kann man sich in einem 50 qm großen Pool abkühlen und abends auf der Terrasse grillen. Fahrräder stehen kostenlos zur Verfügung. Die Finca Possesion ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Tramuntanagebirge. Für Kinder ab acht Jahren lohnt sich ein Ausflug in den Kletterpark von Puig de Galatzko.

Insgesamt sind im Portfolio von fincas.de rund 250 attraktive Fincas auf Mallorca und Menorca. „Mit ein paar wenigen Klicks kann man auswählen, was man sich wünscht und unsere Suchmaschine stellt sofort die entsprechenden Finca-Angebote zur Auswahl und Buchung vor“, erklärt Claudia Kuhlmann. fincas.de zählt zu den größten Spezial-Anbietern. Der Kunde muss nur die Reisezeit, die Zahl der Gäste, den Finca-Typ (Hotelfinca, Einzelfinca oder Apartmentfinca) und sein Urlaubsmotto wie Familienurlaub, Wandern oder Wellness anklicken und erhält sofort die entsprechenden, maßgeschneiderten Angebote. „Wir sind der einzige Anbieter mit einem so großen individualisierten Angebot. Als Spezialist für Mallorca bieten wir unseren Kunden selbstverständlich ausschließlich Fincas an, die wir selbst geprüft haben“, so Claudia Kuhlmann.

Der Sitz der Finca Finder GmbH befindet sich in Hannover. Zudem betreibt das Unternehmen auf Mallorca ein eigenes Service-Büro mit deutschsprachigen Ansprechpartnern.

Über:

Finca Finder GmbH
Frau Claudia Kuhlmann
Peter-Köster-Straße 14
30655 Hannover
Deutschland

fon ..: +34 971 490838
web ..: http://www.fincas.de
email : fincas@fincas.de

Die Finca Finder GmbH mit Sitz in Hannover ist eine der größten Anbieter an Ferien-Fincas auf Mallorca. Unter www.fincas.de können die Gäste zwischen 250 Ferienwohnungen und Finca-Hotels auswählen. Besonderheit ist die große Individualisierung. Der Kunde kann entsprechend seiner persönlichen Interessen ein maßgeschneidertes Feriendomizil auf www.fincas.de buchen.

Pressekontakt:

IN-Press
Frau Irmgard Nille
Alsterdorfer Straße 459
22337 Hamburg

fon ..: 040 46881030
web ..: http://www.in-press-buero.de
email : irmgard.nille@in-press.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fincas-fuer-familien-mit-selbst-getesteten-ausflugstipps/

Rüsselsheimer Volksbank mit Mitgliedern unterwegs

Sommertraumwetter im Phantasialand
Rüsselsheim, 10.9.2016

Rüsselsheimer Volksbank mit Mitgliedern unterwegs

Im Phantasialand mit der Rüsselsheimer Volksbank

Treffen um 7 Uhr – und das samstags morgens. 101 Mitglieder der Rüsselsheimer Volksbank nahmen diese Rahmenbedingungen in Kauf und starteten am Samstagmorgen mit zwei Reisebussen zu einem Tagesausflug in das Phantasialand nach Brühl. Im Rahmen des Mitgliedermehrwertprogramms der Rüsselsheimer Volksbank lud die Volksbank dieses Mal in das Phantasialand ein.

Bei traumhaftem Wetter konnten die zahlreichen Attraktionen intensiv genutzt werden. Besonders der neue Megacoaster „Taron“ hatte es vielen Teilnehmern angetan. Zwei Achterbahnen, sechs Weltrekorde, das verspricht die neue Themenwelt „Klugheim“. Den Erfahrungen von mutigen Fahrern der Achterbahn nach, war das nicht zu viel versprochen. Aber auch für die kleinen Teilnehmer des Ausflugs gab es vieles zu entdecken. Angefangen bei der „Maus au Chocolat“ bis zur „Fröhlichen Bienchenjagd“ standen viele Attraktionen zur Verfügung.

Gegen 20.00 Uhr ging es dann wieder zurück nach Rüsselsheim, wo man gegen 23.00 Uhr erschöpft, aber um viele Erfahrungen reicher, ankam.

Im Dezember steht die nächste Familienfahrt in den Europapark an. Vorher finden noch viele Events für alle Altersklassen statt.

Mehr Infos zu der Fahrt und den vielfältigen Angeboten der Rüsselsheimer Volksbank unter: www.R-Volklsbank.de/veranstaltung oder auf unserem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/RuesselsheimerVB

Die Rüsselsheimer Volksbank ist Ihr kompetenter Finanzdienstleister in Rüsselsheim. Sie unterstützt ihre Kunden mit einem individuell auf sie ausgerichteten Finanzplan bei der Erreichung von finanziellen Wünschen und Zielen. Der persönliche Kontakt zum Kunden steht stets im Vordergrund. Zum angebotenen Produktportfolio gehören Produkte für Privat- und Firmenkunden ebenso wie Existenzgründer. Das genossenschaftliche Credo garantiert dabei verlässliche und sichere Kundenbeziehungen.

Kontakt
Rüsselsheimer Volksbank
Timo Schmuck
Bahnhofsstrasse 15-17
65428 Rüsselsheim
06142/ 857-218
timo.schmuck@r-volksbank.de
http://www.r-volksbank.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ruesselsheimer-volksbank-mit-mitgliedern-unterwegs/

Rüsselsheimer Volksbank lädt in die Opel Arena ein

Mitglieder der Rüsselsheimer Volksbank schnupperten Bundesligaluft in der Opel Arena.

Rüsselsheimer Volksbank lädt in die Opel Arena ein

Bundesligaluft hautnah

Im Rahmen des Mitgliederprogramms der Rüsselsheimer Volksbank nahmen Mitglieder die Gelegenheit wahr, das frisch in Opel Arena umbenannte Stadion des FSV Mainz 05 zu besichtigen. Informationen aus erster Hand gepaart mit atemberaubenden Einblicken in die Welt von Mainz 05 aus dem Blickwinkel eines Spielers, ließen die Teilnehmer mehrfach staunen – beeindruckend die Kabine von Mainz 05, besonders die Eistonne gegen den Muskelkater, der Schiedsrichterraum (der größte in der Bundesliga), der Raum für die Pressekonferenz und die sehr individuell gestalteten VIP-Tribünen. Selbstverständlich nahmen die Mitglieder die Gelegenheit wahr, um selbst einmal auf dem Stuhl des Trainers platz zu nehmen.

Beim anschließenden Torwandschießen zeichneten sich mehrere Mitglieder mit jeweils zwei Treffern aus. Dieses wurde beim abschließenden gemeinsamen Umtrunk in einer VIP-Loge mit einer Urkunde unter anerkennendem Applaus von allen Teilnehmern gewürdigt.

Die Rüsselsheimer Volksbank bietet ihren Mitgliedern ein reichhaltiges Programm an Mehrwerten. Mehr erfahren sie unter www.R-Volksbank.de/veranstaltung .

Die Rüsselsheimer Volksbank ist Ihr kompetenter Finanzdienstleister in Rüsselsheim. Sie unterstützt ihre Kunden mit einem individuell auf sie ausgerichteten Finanzplan bei der Erreichung von finanziellen Wünschen und Zielen. Der persönliche Kontakt zum Kunden steht stets im Vordergrund. Zum angebotenen Produktportfolio gehören Produkte für Privat- und Firmenkunden ebenso wie Existenzgründer. Das genossenschaftliche Credo garantiert dabei verlässliche und sichere Kundenbeziehungen.

Kontakt
Rüsselsheimer Volksbank
Timo Schmuck
Bahnhofsstrasse 15-17
65428 Rüsselsheim
06142/ 857-218
timo.schmuck@r-volksbank.de
http://www.r-volksbank.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ruesselsheimer-volksbank-laedt-in-die-opel-arena-ein/

Familien-Feenfest am 25. und 26. Juni 2016

Feen und Trolle laden zum Feiern nach Saalfeld ein

Familien-Feenfest am 25. und 26. Juni 2016

Miniflyer Feenfest

Nicht nur Menschenkinder feiern gern, sondern auch die Feen und Trolle der Saalfelder Feengrotten. Deshalb laden sie am letzten Juni-Wochenende nunmehr zum 9. Mal zum Familien-Feenfest in den Feengrottenpark ein. Zu diesem besonderen Anlass wird sich der Park in eine zauberhafte Welt der Feen und Naturgeister verwandeln, in der man allerorts wunderschönen Elfen und Trollen begegnen kann.

Auch in diesem Jahr können sich die kleinen und großen Besucher auf ein buntes Programm mit Märchenstunden, Tanzvorführungen und -workshops, Musikprogrammen und Minidisco freuen.

Auf alle Kinder warten darüber hinaus viele abwechslungsreiche Bastel- und Mitmach-Angebote. So können Feenhäuschen und -hüte gebastelt, Blumenkränze gebunden, Kerzen gedreht oder gefärbt, Leinwandbilder gemalt, Teddybären gestopft, Feen gefilzt, Regenmacher gebastelt, Porzellanschmetterlinge bemalt und Kräutersträuße gebunden werden. Man kann sich beim Baumklettern ausprobieren und bunte Strähnen ins Haar flechten lassen. Auch können eigene Brezeln oder Gemüsetaler gebacken werden. Eine Hüpfburg, ein Kinderkarussell und das typische Feenschminken ergänzen das Angebot.

Zwischen 11 und 17 Uhr finden stündlich Kinderführungen durch die Schaugrotten statt. Auch das Feenweltchen und das Grottoneum können besucht werden.

Die Aktionen und Bastelangebote werden mit Feentalern bezahlt; diese sind vor Ort erhältlich.

Wer farbenfroh verkleidet kommt, hat die Chance, einen tollen Preis zu gewinnen, denn die schönsten Kostüme werden wieder prämiert.

Das gastronomische Angebot reicht von süßen Leckereien wie Detscher und Crepes, Kuchen, Waffeln, Zuckerwatte, Eis und leckerer Bowle bis hin zu herzhaften Speisen vom Holzkohlegrill, Fischspezialitäten, überbackenen Baguettes, Pilzpfanne und Knoblauchbrot.

Mit großer Vorfreude sehnen die Feen und Trolle der Saalfelder Feengrotten ihr großes Fest herbei. Sie erwarten ihre Gäste am 25. und 26. Juni 2016 jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Hinweis:
Nutzen Sie den kostenfreien Busshuttle, denn die Parkmöglichkeiten an den Feengrotten sind begrenzt. Ab 9:50 Uhr pendeln zwei Busse im 10-Minuten-Takt zwischen Marktkauf und Feengrotten; ein weiterer verkehrt ab 9:40 Uhr alle 40 Minuten zwischen Gorndorf und dem Feengrottenpark. Letzte Abfahrtzeiten an den Feengrotten sind 18.20 Uhr (Route Marktkauf) bzw. 18:00 Uhr (Route Gorndorf).

In Saalfeld können folgende Parkplätze genutzt werden: P1 – Knochstraße, P4 – Schießteich, P5 – Kulmbacher Straße (Bahnhof), P8 – Beulwitzer Straße/ Fingersteinstraße (Feuerwehr). Am Sonntag stehen zusätzlich die Parkplätze am Marktkauf und an der Melanchthonstraße (LIDL) zur Verfügung.
Die Parkgebühr vor Ort beträgt 2,00 EUR.

Weitere Informationen, die Busfahrpläne sowie die Parkübersicht findet man unter www.feengrotten.de/feenfest

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/familien-feenfest-am-25-und-26-juni-2016/

Sommerferienzeit in der Erlebniswelt Feengrotten

Ein schöner Ferientag im Reich der Feen und Bergleute

Sommerferienzeit in der Erlebniswelt Feengrotten

Feen und Bergmann vor den Feengrotten

Die Sommerferien stehen unmittelbar vor der Tür. Und wie könnten sie schöner beginnen, als mit dem 9. Familien-Feenfest in den Saalfelder Feengrotten. Aber nicht nur am kommenden Wochenende, auch während der gesamten Sommerferien, hat die Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten viel zu bieten und ist bei jedem Wetter ein lohnenswertes Ausflugsziel.

So finden während der Ferien täglich drei Führungen durch die Schaugrotten speziell für Kinder, die Zwergentouren, um 11.00, 15.00 und 16.15 Uhr statt. Eine Voranmeldung wird empfohlen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Das Feenweltchen ist sogar bis 18.00 Uhr geöffnet (letzter Einlass), so dass sich auch noch am späten Nachmittag bzw. frühen Abend ein Ausflug in das Feenreich lohnt. Hier warten die neuen Attraktionen Trollhaus und Schmetterlingsgarten, die erst vor wenigen Wochen eingeweiht wurden, auf viele Besucher. Darüber hinaus gibt es auf der Elfenwiese bereits eine weitere Überraschung.

Für Kinder bietet sich in den Ferien auch ein Aufenthalt im Heilstollen an. Bei einer „Gesunden Stunde“ kann man die wohltuende Atmosphäre unter Tage nutzen und die Zeit mit seinem Kind ganz intensiv genießen. Sie wird wochentags von 10 – 11 Uhr und 15 – 16 Uhr im Rahmen der regulären Inhalationszeiten angeboten. Samstags und sonntags finden zusätzlich Kinder-Kuren von 13.30 – 14.30 Uhr statt. Eine Voranmeldung ist empfehlenswert.

Wer es etwas sportlicher angehen möchte, ist auf dem neu gestalteten WaldErlebnisPfad bestens aufgehoben. Auf dem ca. 3 km langen Rundwanderweg, der direkt an den Feengrotten beginnt und endet, kann man an 13 interessanten Stationen den Wald und seine Bewohner näher kennen lernen. Ein Wegeplan ist an der Feengrotten-Kasse und in der Saalfeld-Information erhältlich.

Für Kindergartengruppen und Grundschüler wurde ein neues Erlebnisangebot im Saalfelder Stadtwald entwickelt. Unter dem Motto „Überleben und orientieren im Wald“ erfährt man bei einem Waldspaziergang Interessantes zu diesem Thema z. B. wie man sich einen Unterschlupf baut oder sauberes Wasser gewinnt.

Informationen zu allen Angeboten: www.feengrotten.de

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sommerferienzeit-in-der-erlebniswelt-feengrotten/

Speeron Selbstbalacierender Elektro-Scooter, 8″, Fernstarter

Sicher schweben mit Marken-Akku von Samsung

Speeron Selbstbalacierender Elektro-Scooter, 8", Fernstarter

Speeron Selbstbalacierender Elektro-Scooter, 8″, Fernstarter, 2x 300 W, www.pearl.de

Jetzt die neue Art der Fortbewegung erleben: Mit dem attraktiven, super günstigen Balance-Board
von Speeron fühlt es sich nach schweben an!

Kinderleichtes Handling: Man startet den Fernstarter, stellt sich drauf und gleitet los! Die Steuerung
ist vollkommen intuitiv: Vorwärts geht es, indem man die Füße nach vorne kippt. Und rückwärts
geht es, indem man die Füße nach hinten kippt. Ein wenig Übung und man saust mit bis zu 12
Kilometer pro Stunde durch die Gegend.

Pirouetten? Dann neigt man einen Fuß nach vorne und den anderen nach hinten. Schon dreht
man Kreise um die eigene Achse. Mit diesem wendigen Mini-Gefährt kommt man garantiert um
jede Kurve!

Bergauf nie mehr Schwitzen: Man erklimmt sogar leichte Steigungen mühelos. So kommt man
schnell zur Arbeit, zum Einkaufen oder man macht einen gemütlichen Ausflug.

Der hochwertige Scooter mit stabilem ABS-Gehäuse und Metall-Rahmen setzt auf Sicherheit und
Power: Dank leistungsstarkem Samsung-Akku legt man mit einer Ladung bis zu 15 km Spaß
zurück, auch auf unterschiedlichem Untergrund – wegen der Vollgummireifen ohne einen Platten!
Der leise Motor und die stabile Verarbeitung sorgen zudem dafür, dass man stets angenehm
entspannt ans Ziel gelangt.

– Speeron Selbstbalancierender Elektro-Scooter
– Starke Motor-Leistung: 300 Watt pro Rad
– Intuitive Steuerung durch Gewichtsverlagerung: vorwärts, rückwärts, Rotation um
eigene Achse
– Geschwindigkeit: max. 12 km/h, Warnanzeige bei 10 km/h
– Bewältigt leichte Steigungen: bergauf bis 20°
– Räderdurchmesser: 8″ (20 cm)
– Bluetooth-Lautsprecher: 5 Watt RMS
– Hochwertiger Li-Ion-Akku von Samsung: 36 V, 4.400 mAh für bis zu 15 km,
Ladezeit: 3 Stunden
– LED-Anzeige für Akku-Stand
– Fernstarter zum Ein- und Ausschalten
– Stabile Ausführung mit Metall-Rahmen und ABS-Gehäuse (Kunststoff) und
Vollgummi-Reifen
– Tragkraft: 120 kg
– Farbe: schwarz/anthrazit
– Maße: 68 x 30 x 31 cm, Gewicht: 12,2 kg
– Elektro-Scooter inklusive Fernstarter mit Batterie, Tasche und deutscher Anleitung

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten, dass dieses Produkt nicht den deutschen
straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften entspricht und insbesondere nicht nach der deutschen
StVZO zugelassen ist.

Preis: 399,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 999,90 EUR
Bestell-Nr. NX-9061
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX9061-4022.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/speeron-selbstbalacierender-elektro-scooter-8-fernstarter/

Frühlingserwachen im Freizeitpark: Bodo lädt zur Bastelstunde in den Saurierpark bei Bautzen

Der Frühling steht in den Startlöchern, die ersten Sonnenstrahlen lassen alles erblühen. Auch im Saurierpark wird der Urwald wieder grüner und fröhlicher. Kleine sowie große Entdecker dürfen sich auf zahlreiche Frühlingsaktivitäten im Saurierpark fre

Frühlingserwachen im Freizeitpark: Bodo lädt zur Bastelstunde in den Saurierpark bei Bautzen

Logo Saurierpark

Nachdem der Saurierpark den Frühjahrsputz abgeschlossen hat und alle Dinosaurier wieder munter sind, schaut nun auch der Frühling in Bautzen vorbei und lässt den Park erblühen. Die alten Bäume des Parks erstrahlen in satten Grüntönen, die Blüten verströmen einen herrlichen Duft. Selbst die Urzeit-Echsen sind nicht aufzuhalten und erfreuen sich an den ersten Sonnenstrahlen des Jahres.

+++ Frühlingserwachen im Saurierpark +++

Seit dem 25. März ist der Freizeitpark wieder für Familien und Dino-Fans geöffnet. Zu den Ostertagen verlief der Saisonstart hervorragend. Rund 12.000 Besucher strömten in den ersten Tagen der Saison in den Saurierpark, um die Feiertage zu genießen und einen schönen Ausflug mit der Familie zu erleben. Auch wenn die Temperaturen zum Saisonstart nicht die vorhergesagten 20 Grad erreichten, waren alle Gäste begeistert. Sie konnten den voranschreitenden Bau des Mitoseums bestaunen und entdecken, was sie beim nächsten Ausflug erwarten wird.

+++ Basteln mit Bodo und die Sonne genießen +++

Am Samstag, dem 23. und Sonntag, dem 24. April, lädt der Saurierpark alle Basteltalente ein, gemeinsam mit dem Parkmaskottchen Bodo und dem Park-Team das Frühlingserwachen zu feiern und schöne Kunstwerke zu kreieren. Mit Bodo als Helfer und Motivator dürfen Kinder jeden Alters zum Beispiel ein Geschenk zu Papas Ehrentag oder für Mama zum Muttertag basteln. Natürlich kann an diesem Wochenende nicht nur gebastelt werden. Neben über 200 Giganten, spannenden Parkattraktionen und zahlreichen Spielmöglichkeiten werden Führungen, Orientierungsläufe oder auch eine Wissensrallye angeboten.

+++ Die Parkvielfalt entdecken und lange Wochenende nutzen +++

Vatertag, Muttertag und Pfingsten stehen vor der Tür. An allen Wochenenden sowie in der Woche hat der Park von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Gerade die langen Wochenenden laden zu einem entspannten Familienausflug ein, um Sonne zu tanken und die Vielfalt des Parks zu ergründen. Bei einem Besuch im Saurierpark darf der Alltag vergessen werden, man reist in eine vergangene Zeit und während Spiel, Spaß und Abenteuern lernt man ganz von allein Vieles über die Dinosaurier.

+++ Über den Saurierpark +++

Der Saurierpark bei Bautzen ist mit über 200 Sauriern der wohl bekannteste seiner Art in Deutschland. Und die bissige „Bevölkerung“ wächst stetig weiter. Die urwaldartige Pflanzenwelt macht den Park zu einer einzigartigen Kulisse für die naturgetreuen Nachbildungen der Urzeitriesen. Für die Besucher scheinen sie so noch lebendiger. Weitere spannende Attraktionen laden zum Entdecken, Spielen, Klettern und zur Entspannung ein. Denn wenn unermüdliche Kinder noch längst nicht genug haben, können sich Eltern, Großeltern und Lehrer bei Kaffee und Kuchen oder Grillwurst im Grünen entspannen.

Weitere Informationen: http://saurierpark.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
450 Wörter, 3.137 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Presse-News:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/saurierpark

+++ Medienkooperation für Gewinnspiele oder Verlosungsaktionen +++

Sie sind Medienvertreter und möchten den Saurierpark im Rahmen einer Berichterstattung besuchen? Sie streben eine Medienkooperation für Gewinnspiele oder Verlosungsaktionen mit dem Saurierpark an? Dann kontaktieren Sie uns dazu einfach per E-Mail an presse@pr4you.de. Gern stehen wir Ihnen bei Fragen dazu zur Verfügung.

Der Saurierpark Bautzen ist mit seinen über 200 Sauriern der wohl bekannteste seiner Art in Deutschland. Und seine bissige \“Bevölkerung\“ wächst stetig weiter. Mit seiner urwaldartigen Pflanzenwelt bietet schon der Park selbst eine einzigartige Kulisse für die knapp 200 Nachbildungen der ausgestorbenen Urzeitriesen, die hier für die Besucher noch einmal lebendig zu werden scheinen. Weitere, spannende Attraktionen laden zum Entdecken, Spielen, Klettern und zur Entspannung ein. Denn wenn unermüdliche Kinder noch längst nicht genug haben, können sich Eltern, Großeltern und Lehrer bei Kaffee und Kuchen oder Grillwurst im Grünen entspannen.

Weitere Informationen: http://www.saurierpark.de

Firmenkontakt
Beteiligungs- und Betriebsgesellschaft Bautzen mbH
Bianca-Diana Dorkó
Schäfferstraße 44
D-02625 Bautzen
+49(0) 35 91 46 440
+49 (0) 35 91 46 44-99
dorko@bb-bautzen.de
http://www.saurierpark.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Julia Rott
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 44 71 79 60
presse@pr4you.de
www.pr4you.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fruehlingserwachen-im-freizeitpark-bodo-laedt-zur-bastelstunde-in-den-saurierpark-bei-bautzen/

Stadt- und Erlebnisführungen Saalfeld 2016

Saalfelder Nachtwächter, Brauer und Fee laden ein

Stadt- und Erlebnisführungen Saalfeld 2016

Nachtschwärmerei durch die Feengrottenstadt Saalfeld

Für die Saalfeld-Information und die Feengrotten beginnt in diesen Tagen die neue touristische Saison mit einem abwechslungsreichen Angebot an Stadt- und Erlebnis-führungen. „Bereits im letzten Jahr verstärkte sich die Nachfrage unserer Angebote bei Saalfeldern und Gästen; aber auch bei Firmen- und Familienfeiern, Klassentreffen und sonstigen Gelegenheiten sind sie sehr beliebt“, so Yvonne Wagner, die Geschäftsführerin.

Unter dem Motto „Saalfelder Nachtschwärmerei“ geht es jeden zweiten Samstagabend mit Ratsherrn, Marktweibern und Stadtgarde auf Entdeckungstour durch die „Steinerne Chronik“. Für die „Bierkellerführung“ wurden aufgrund der großen Nachfrage bereits Zusatztermine vereinbart; vielleicht liegt dieses Angebot im 500. Jubiläumsjahr des Deutschen Reinheits-gebotes im besonderen Interesse der Besucher.

Auch wieder ins Programm aufgenommen wurde der Saalfelder Villenspaziergang mit Frau Dr. Reuther. Hier gilt der besondere Blick ausgewählten repräsentativen Anwesen wohlhabender ehemaliger Saalfelder Bürger. Einmal monatlich kann man eine Führung durch die Villa Bergfried und den Park des Schokoladenfabrikanten Hüther buchen.

Wer die Stadt auf eigene Faust entdecken möchte, für den gibt es in der Tourist-Information Saalfeld kostenfrei einen Stadtplan und die Broschüre „Historischer Rundgang“. Oder man scannt den QR-Code an den historischen Gebäuden einfach ein und erhält die deutsch- und englischsprachigen Informationen direkt auf seinem Mobilgerät. Und sollte es bei der Entdeckungstour regnen – der beliebte Saalfeld-Schirm ist als Knips und Stockschirm neben vielen schönen Souvenirs wieder ins Sortiment aufgenommen.

Auch das Darrtor ist seit diesen Tagen wieder jeden Nachmittag von 13 bis 17 Uhr geöffnet und kann bestiegen werden. Betreut wird es wie in den Vorjahren von Ehrenamtlichen der Diakonie Saalfeld. Die Johanneskirche steht ab 29. April täglich zur Besichtigung offen.

In den Feengrotten locken neue Angebote wie eine Foto-Tour und der „Klangzauber unter Tage“. Ferner sind die Erlebnisführungen „Im Reich der Fee zu Gast“ und „Wenn die Fee den Bergmann trifft“ wieder im Plan.

Für alle diese Veranstaltungen können Karten und Gutscheine in der Tourist-Information, Tel.: 0 36 71/ 52 21 81 oder im Internet unter www.saalfeld-tourismus.de erworben werden.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/stadt-und-erlebnisfuehrungen-saalfeld-2016/

Neues aus der Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten

Zahlreiche neue Attraktionen zum Saisonstart

Neues aus der Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten

Trollhaus im Feenweltchen

Wer lange Zeit nicht in den Feengrotten gewesen war, wird erstaunt sein, wie viel sich hier verändert hat. Auch in diesem Jahr gibt es eine Reihe von neuen Angeboten im Feengrottenpark.

Goldrausch und Edelsteinfieber am Grottoneum
Ein Museum zum Mitmachen, Staunen und Entdecken – so ließe sich die Erlebnisausstellung Grottoneum wohl am besten beschreiben. Hier können große und kleine Besucher der Geschichte der Feengrotten selbst auf die Spur gehen. Zu den 24 Wissens- und Mitmachstationen mit den Schwerpunkten Bergbau, Minerale und Tropfsteine gesellte sich unlängst eine weitere Attraktion im Außenbereich hinzu – die Schatzsuche-Station. Angelehnt an das Goldfieber am Klondike River können neugierige Forscher jetzt auf Schatzsuche gehen und an einer „Goldwaschanlage“ schürfen. Durch geschicktes Auswaschen mit Sieben am künstlichen Wasserlauf kommen aus dem Sand echte kleine Edelsteine zum Vorschein.

„Nicht nur die Kinder, auch Eltern und Großeltern haben hier sichtlich Spaß“, freut sich Yvonne Wagner, die diese Idee von Höhlenfreunden aus Amerika eigens für die Feengrotten umsetzen ließ. Die Schatzsuche-Station im Außenbereich des Grottoneums ist täglich von 9 bis 19 Uhr in Betrieb.

Neue Elfenwiese zum Start der Feenweltchen-Saison
Mit dem Erwachen der Natur regt sich auch im Feenreich an den Saalfelder Feengrotten wieder das Leben der Feen, Elfen und Trolle. Der Garten der Feenpflanzen erblüht in zartem Grün und leichte Töne erklingen im Hain der Lichtelfen.

Im dunklen Reich der Waldgeister haben die Kobolde und Trolle fleißig getüftelt und gewerkelt, damit es bis zur Eröffnung der neuen Feenweltchen-Saison fertig wird: das verrückte Trollhaus. Nun können auch alle Menschenkinder dieses einzigartige Labyrinth erobern.

Auch die Elfen und Feen waren nicht untätig und schufen sogar ein neues Reich – die Elfenwiese mit Blumenschlösschen, Feentanzplatz und Schmetterlingsgarten. Schon im letzten Jahr haben sie mit dem Bau des Blumenschlösschens begonnen. Dieser grüne Palast aus Bambus und lebenden Weiden wird von Kletterrosen, Waldreben und Zinien umrankt. In seinem Inneren können sich die Besucher von bezaubernden Melodien inspirieren lassen und den Feen gleich ein Tänzchen wagen.

Bis vor wenigen Tagen wurde auch im neuen Schmetterlingsgarten noch fleißig gegärtnert und viele neue Sträucher, Blumen und Kräuter geplatzt. Die Liste reicht von Brennnessel, Disteln und Lavendel bis hin zu Scharfgarbe, Sonnenhut, und Flieder. „Unser Ziel ist es, besonders viele Insekten wie Schmetterlinge anzuziehen und ihnen im Feenweltchen einen neuen Lebensraum zu schaffen. Auf diese Weise können die Besucher viel über die Zusammenhänge in der Natur erfahren. Spaß und Bildung gehören für uns zusammen“, so Frau Wagner, die Geschäftsführerin der Feengrotten. Sie ist sich sicher, mit den neu geschaffenen Attraktionen, in diesem Jahr den Besucherrekord des Feenweltchens von mehr als 60.000 Gästen in 2015 zu übertreffen.

Jetzt freuen sich alle Bewohner des Feenweltchens auf abenteuerlustige Kinder und junggebliebene Erwachsene. Der Freizeitwald hat in diesem Jahr vom 15.04. bis zum 06.11.2016 täglich geöffnet.

Farbenpracht der Feengrotten neu inszeniert
Auch der Besuch der Schaugrotten ist immer wieder ein Erlebnis. In den zurückliegenden Wochen wurde die Beleuchtung von der Mützelburggrotte bis hin zu den drei Quellgrotten neu inszeniert. Die verwendeten LED-Lampen ermöglichen eine noch eindrucksvollere Beleuchtung der Hohlräume und Tropfsteine. „Wir sehen jetzt Farbnuancen, die bislang verborgen waren“, schwärmen Mitarbeiter und Besucher der Feengrotten. Beschreiben lässt sich diese Faszination nur schwer. Am besten, man überzeugt sich selbst.

„Besonders freuen wir uns,“ – so Frau Wagner – „dass wir den Besuch der „farbenreichsten Schaugrotten der Welt“ seit diesem Jahr für ausländische Gäste noch attraktiver machen. Für den Rundgang durch die Feengrotten gibt es die Audioguides neben englisch und holländisch nun auch in vier weiteren Fremdsprachen – französisch, russisch, spanisch und italienisch. Und vielleicht wird ja auch einer dieser Gäste der 19 millionste Besucher, den wir in diesem Jahr erwarten.“

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neues-aus-der-erlebniswelt-saalfelder-feengrotten/

E-Bike-Touren in der Heidenheimer Brenzregion

Radfahren im UNESCO-Geopark Schwäbische Alb wird mit dem E-Bike zum Genuss. In der Heidenheimer Brenzregion können sich Radfahrer gleich auf mehreren Touren austoben.

E-Bike-Touren in der Heidenheimer Brenzregion

Radfahren durch das Eselsburger Tal in der Heidenheimer Brenzregion.

Durch den Meteorkrater, übers Härtsfeld, auf die Gerstetter Alb und ins Lonetal gelangt man im Radroutennetz des Landkreises Heidenheim auf den ausgeschilderten Tagesrundtouren und genießt oberhalb des Brenztals tolle Aussichten und abwechslungsreiche Landschaften.

Wer auch mal zwei oder drei Tage radeln möchte, der kann sich den abwechslungsreichen Krater zu Krater Radweg von Steinheim nach Nördlingen vornehmen. Auf knapp 127 Kilometern Wegstrecke offenbart diese reizvolle Naturtour herrliche Ausblicke von der östlichen Schwäbischen Alb und des Nördlinger Rieses. Die Strecke führt durch zwei ausgezeichnete Geoparke und verbindet zugleich die beiden Asteroidenkrater des Steinheimer Beckens und des Nördlinger Rieses.

Ebenfalls sehr empfehlenswert ist der Albtäler-Radweg, der mit seinen rund 186 Kilometern durch viele herrliche Albtäler führt. Vom ADFC mit vier von fünf möglichen Sternen ausgezeichnet verspricht diese Tour tolle Landschaftserlebnisse. Von Giengen über die Gerstetter Alb sind es bis nach Bad-Überkingen gute 50 Kilometer. Da bleibt noch genügend Zeit für ein erholsames Bad. Weiter über Wiesensteig geht“s auf die Albhöhen bis Westernheim. Dort bietet sich eine weitere Übernachtung an, bevor dann die Heimreise übers Lonetal angepackt wird.

Wenn Sie die Heidenheimer Brenzregion besuchen, erwartet Sie eine der bezauberndsten Regionen des GeoParks Schwäbischen Alb. Die Landschaft wurde über Jahrmillionen geformt und nirgendwo sonst auf der Alb sind die Spuren der Erdgeschichte noch so imposant in der Landschaft zu bestaunen. Ob in der Gruppe oder allein, mit dem Auto, dem Fahrrad oder den Wanderstiefeln im Gepäck – im Bereich Tourismus findet sich eine Vielzahl an Möglichkeiten. Der Landkreis Heidenheim mit seinen Städten und Gemeinden bietet aber auch ein breites Kulturangebot.

Kontakt
Landratsamt Heidenheim – Freizeit & Tourismus
Natalja Bese
Felsenstraße 36
89518 Heidenheim
07321
321-2594
n.bese@landkreis-heidenheim.de
http://www.heidenheimer-brenzregion.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/e-bike-touren-in-der-heidenheimer-brenzregion/

Großes Ausstellungsangebot auf der Internationalen Saarmesse 2016

Mit der neuen Saarmesse-App schon im Vorfeld informieren

Großes Ausstellungsangebot auf der Internationalen Saarmesse 2016

Saarmesse Freigelände mit Themen Bauen, Garten, Auto (Bildquelle: Saarmesse)

Die Internationale Saarmesse präsentiert im 67. Veranstaltungsjahr eine attraktive Mischung aus traditionellen Ausstellungsinhalten, frischen Highlights und einem breitgefächerten Eventprogramm. Mit der neuen Saarmesse-App können sich Besucher bereits im Vorfeld informieren. Vom 9. bis 17. April 2016 findet die Internationale Saarmesse unter dem Motto „Eine für Alle“ im MesseZentrum Saarbrücken statt.

Die Internationale Saarmesse bietet Information und Entertainment für Verbraucher, Handwerk und Gewerbe auf über 43.000 Quadratmetern. Die Ausstellungsinhalte aus den unterschiedlichsten Branchen und Bereichen werden dem Besucher in Beratungen, Live-Präsentationen und durch einfallsreiche Aktionen näher gebracht. Als eine der größten Mehrbranchenmessen im Südwesten bietet die Internationale Saarmesse eine Mischung aus Ausstellungspremieren und Stammthemen. Die Fokusbereiche Handwerk, Bau und Garten und zahlreiche Beratungs- und Dienstleistungsangebote erwarten auch in diesem Jahr viele interessierte Messebesucher.

Die Themenparks „Digital Home & Entertainment“ und „Games for Families“ konnten ihre Attraktivität durch ein erweitertes Messeangebot und noch mehr ausstellende Firmen steigern. Hier finden sich Anbieter von Unterhaltungselektronik und analogem Spielespaß sowie von Komponenten zur Gebäudeautomatisierung und -sicherung.

Auf der attraktiven Fahrzeugschau „Autofrühling Saar“ werden auch in diesem Jahr renommierte Markenhersteller und Newcomer mit ihren Top-Modellen vertreten sein. Zudem präsentieren sich zwei Highlights im Marche Gourmet: Die beliebte Showküche in Halle 11 und die Sonderschau „500 Jahre Reinheitsgebot“ mit Live-Brauen in Halle 12.

An allen Messetagen lohnt sich ein Besuch der Eventhalle 4. Neben Wirtschaftsforen und Informationsveranstaltungen gibt es ein täglich wechselndes Show-Programm mit Live-Bands, Comedy, Zauberkunst, Jonglage, Akrobatik, Radio-Live-Shows und einem besonders vielfältigen Kinderprogramm. Am letzten Messe-Samstag lädt die ZDF-Kinder-Quizshow „1, 2 oder 3“ auf der Internationalen Saarmesse alle jungen Besucher zum Mitmachen ein.

Zur diesjährigen Ausgabe der Internationalen Saarmesse kommt erstmalig die Saarmesse-App zum Einsatz, die dem Besucher eine komfortable Übersicht über alle Ausstellungsthemen ermöglicht. Mit dem Programmplan der Saarmesse-App ist es zudem ein Leichtes, keines der spannenden Events in Halle 4 zu verpassen. Die Saarmesse-App ist für Android- und IOS-Geräte verfügbar.

Mehr Informationen zu den Ausstellungsbereichen und dem Begleitprogramm unter www.internationale-saarmesse.de , auf der gleichnamigen Facebook-Seite und der App zur Internationalen Saarmesse.

Pressefotos
Druckfähige Pressefotos hier downloaden: http://internationale-saarmesse.de/Presseinformationen

Jetzt schon vormerken: Pressegespräch zur Internationalen Saarmesse 2016 am 4. April 2016, 10 Uhr, Saarmesse GmbH, Hochstr. 110, 66115 Saarbrücken (nicht Messegelände!)

Website, Facebook und Kontakt
www.internationale-saarmesse.de
ism@saarmesse.de
https://www.facebook.com/internationale.saarmesse/

Öffnungszeiten
Täglich (außer Mittwoch) 10.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch 14.00 – 21.00 Uhr

Eintrittspreise
Erwachsene – EUR 5,00
ermäßigt – EUR 4,00
Menschen mit Behinderung 100 % mit Begleitperson, Kinder unter 12 Jahren – Eintritt frei

Pressekontakt:
Sabrina Klotchkova
(Agentur Zeitbefreit)
im Auftrag der Saarmesse GmbH
Tel. : 0049 (0) 681-9540210
E-Mail : presse@saarmesse.de

Die Internationale Saarmesse bietet Information und Entertainment für Verbraucher, Handwerk und Gewerbe auf über 43.000 Quadratmetern. Die Ausstellungsinhalte aus den unterschiedlichsten Branchen und Bereichen werden dem Besucher in Beratungen, Live-Präsentationen und durch einfallsreiche Aktionen näher gebracht. Als eine der größten Mehrbranchenmessen im Südwesten bietet die Internationale Saarmesse eine Mischung aus Ausstellungspremieren und Stammthemen. Die Fokusbereiche Handwerk, Bau und Garten und zahlreiche Beratungs- und Dienstleistungsangebote erwarten auch in diesem Jahr viele interessierte Messebesucher.

Kontakt
Saarmesse GmbH
Sabrina Klotchkova
Hochstraße 110
66115 Saarbrücken
0681-9540210
presse@saarmesse.de
http://www.saarmesse.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/grosses-ausstellungsangebot-auf-der-internationalen-saarmesse-2016/

Saisonstart im Freizeitpark bei Bautzen: Der Saurierpark erwacht nach der Winterpause im neuen Glanz

Am 25. März 2016 ist es endlich soweit. Pünktlich zu Ostern beginnt für den Saurierpark bei Bautzen die neue Saison. Um wieder sauber und putzmunter zu starten und die Phantasie der Kinder anzukurbeln, wurden alle Dinosaurier einer ausgiebigen Dusche

Saisonstart im Freizeitpark bei Bautzen: Der Saurierpark erwacht nach der Winterpause im neuen Glanz

Logo Saurierpark

Damit der Saurierpark nach einem langen Winter wieder die kleinen und großen Besucher verzaubern kann und sie in die Welt von vor 100 Millionen Jahren eintauchen können, werden aktuell alle Dinosaurier einer speziellen Schönheitskur unterzogen. Eine Dusche mit dem Hochdruckreiniger lässt die Giganten aus dem Winterschlaf erwachen. Danach geht es den Dickhäutern mit Schwamm, Strahler und Bürste an den Kragen.

+++ Spannung nicht nur während der Besucher-Saison +++

Das Team des Saurierparks erfreut sich am voranschreitenden Bauerfolg des neuen Eingangsbereiches. Das dort entstehende Mitoseum soll mit Shop, Gastronomie, Sanitäranlagen und Erlebnisräumen zum neuen Hingucker der Saison werden. Für alle wissbegierigen Forscher: Mitoseum leitet sich von dem griechischem Fachwort Mitose, der Zellteilung, ab. Eben diese Phase wird das neue Eingangsgebäude darstellen. „Auch wenn die Temperaturen des Winters den Bau in leichten Verzug brachten, sind wir guter Dinge, dass der neue Eingangsbereich in der Saison 2016 fertiggestellt wird“, so Bianca-Diana Dorko, Leiterin des Saurierparks. Die Besucher können also schon jetzt gespannt und neugierig sein, was noch in diesem Jahr entdeckt werden kann. Der Baufortschritt des Mitoseum darf natürlich gerne auf der Website des Saurierparks, bei Facebook und auch vor Ort verfolgt werden.

Die ersten Wände des Gebäudes stehen schon, die große Galerietreppe wurde Ende Januar 2016 gesetzt. Schon jetzt lässt sich erahnen, welch großartige Konstruktion die Besucher in die Welt der Dinosaurier willkommen heißt. Die Vollendung des 800 qm großen Bauwerkes soll im Laufe des Sommers 2016 realisiert werden. Zuvor werden im Frühjahr die Außenhülle, der Innenraum und die Außenanlage fertiggestellt, sodass die Besucher sich auf eine baldige Entdeckungsreise im Mitoseum freuen können.

+++ Klettern im Kletterurwald, Toben auf den Spielplätzen und Spaß haben mit der ganzen Familie +++

Der Saurierpark bietet Familien eine Vielzahl von Möglichkeiten, um einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Ausflug zu genießen. Das Dinorama zeigt die spannende Geschichte über das Zeitalter der Dinosaurier, die Ausgrabungsstätte lässt kleine Archäologenherzen höher schlagen und der Planetenspielplatz lädt Weltraumfahrer zum Toben ein. Kniffelige Puzzles und viele interessante Abenteuer aus einer anderen Galaxie gilt es ebenso zu entdecken.

Im Kletterurwald und auf dem sich daran anschließenden Kleinkinderspielbereich können sich Klein und Groß austoben. In den heißen Sommermonaten dient ein Wasserspielplatz im Zentrum des Parks als kühlende Erfrischung für alle Saurierforscher. Für den kleinen Hunger stehen zahlreiche Plätze für ein gemütliches Picknick und Bänke mit Tischen in der Natur bereit.

+++ Entdeckungsreise in eine vergangene Zeit +++

Besonders aufregend wird die Erlebnisreise durch das Areal der „Vergessenen Welt“. Hier können die Besucher Geheimnisse mit allen Sinnen entdecken und fühlen sich dabei, als wären sie Teil eines Abenteuerfilmes.

Für einen unvergesslichen Aufenthalt mit den gigantischen Echsen bietet der Park für Gruppen, Schulklassen und Kindergeburtstage Erlebnispakete an: Neben lehrreichen Führungen durch den Park können eine Wissensrallye und ein Orientierungslauf gebucht werden, damit das Lernen gleich doppelt so viel Spaß macht. Sogar der sonst so „trockene“ Geschichtsunterricht wird im Saurierpark zu einem spannenden Erlebnis, das die kleinen Wissensjäger so schnell nicht vergessen werden.

+++ Geöffnet vom 25. März bis 31. Oktober 2016 +++

Der Saurierpark öffnet vom 25. März bis 31. Oktober täglich seine Pforten für interessierte Besucher von 9 bis 18 Uhr. Im Juli und August können die kleinen und großen Forscher den Park sogar bis 19 Uhr erkunden. Mit dem neuen Parkplatz stehen, für eine angenehme Ankunft, ab sofort rund 800 Stellplätze zu Verfügung.

Weitere Informationen: http://saurierpark.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
619 Wörter, 4.260 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/saurierpark

+++ Medienkooperation für Gewinnspiele oder Verlosungsaktionen +++

Sie sind Medienvertreter und möchten den Saurierpark im Rahmen einer Berichterstattung besuchen? Sie streben eine Medienkooperation für Gewinnspiele oder Verlosungsaktionen mit dem Saurierpark an? Dann kontaktieren Sie uns dazu einfach per E-Mail an presse@pr4you.de. Gern stehen wir Ihnen bei Fragen dazu zur Verfügung.

Der Saurierpark Bautzen ist mit seinen über 200 Sauriern der wohl bekannteste seiner Art in Deutschland. Und seine bissige „Bevölkerung“ wächst stetig weiter. Mit seiner urwaldartigen Pflanzenwelt bietet schon der Park selbst eine einzigartige Kulisse für die knapp 200 Nachbildungen der ausgestorbenen Urzeitriesen, die hier für die Besucher noch einmal lebendig zu werden scheinen. Weitere, spannende Attraktionen laden zum Entdecken, Spielen, Klettern und zur Entspannung ein. Denn wenn unermüdliche Kinder noch längst nicht genug haben, können sich Eltern, Großeltern und Lehrer bei Kaffee und Kuchen oder Grillwurst im Grünen entspannen.

Weitere Informationen: http://www.saurierpark.de

Firmenkontakt
Beteiligungs- und Betriebsgesellschaft Bautzen mbH
Bianca-Diana Dorkó
Schäfferstraße 44
D-02625 Bautzen
+49(0) 35 91 46 440
+49 (0) 35 91 46 44-99
dorko@bb-bautzen.de
http://www.saurierpark.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Julia Rott
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 44 71 79 60
presse@pr4you.de
www.pr4you.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/saisonstart-im-freizeitpark-bei-bautzen-der-saurierpark-erwacht-nach-der-winterpause-im-neuen-glanz/