Net at Work präsentiert das Office der Zukunft auf der Zukunft Personal

Innovative Konzepte für Zusammenarbeit, Kommunikation und Mobility werden in den Arbeitswelten.HR vorgestellt. Ziele sind gesteigerte Flexibilität und Agilität sowie begeisterte Mitarbeiter. Net at Work zeigt innovativen Arbeitsplatz der Zukunft auf der Fachmesse Zukunft Personal Paderborn, 31. August 2017 – Net at Work GmbH, einer der wichtigsten Systemintegratoren für Microsoft Office 365, SharePoint und Skype for Business im deutschsprachigem Raum, zeigt auf der Fachmesse „Zukunft Personal“ den digitalen Arbeitsplatz der Zukunft. Basierend auf modernen Lösungen wie Microsoft Office 365, SharePoint und Skype for Business bietet Net at Work flexible Lösungen für optimales Teamwork, Kommunikation und Mobility an. Im Rahmen der „Arbeitswelten.HR“…

Net at Work präsentiert moderne Kommunikation mit Skype for Business auf der CeBIT

Gemeinsam mit Microsoft stellt Net at Work in Hannover Skype for Business vor. Die Anwendung bietet uneingeschränkte, unternehmensweite Kommunikation für den Geschäftsalltag.

Net at Work auf der CeBIT: Keine Grenzen am modernen Arbeitsplatz

Gemeinsam mit Microsoft präsentiert Net at Work moderne Kommunikation mit Skype for Business. Anwendung bietet uneingeschränkte, unternehmensweite Kommunikation für den Geschäftsalltag. Net at Work präsentiert moderne Kommunikation mit Skype for Business. Paderborn, 16. März 2017 – Die Net at Work GmbH, Experte für IT-gestützte Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen, stellt auf der diesjährigen CeBIT gemeinsam mit Microsoft die Lösung Skype for Business vor. Als fünffacher Microsoft-Gold-Partner u.a. für die Bereiche Communication, Collaboration and Content sowie Messaging verfügt Net at Work über umfassende Erfahrung in der Umsetzung moderner Kommunikationslösungen auf Basis von Microsoft-Technologien. Gemäß dem Microsoft-Motto „Digitales Wirtschaftswunder“ für die diesjährige…

CeBIT 2017: Placetel macht Cloud-Telefonanlagen erlebbar

Moderne Business-Kommunikation prägt den „Arbeitsplatz der Zukunft“ Italo Adami, Senior Director, Sales & Marketing, BroadSoft Deutschland/ Placetel Köln, 10. Februar 2017. Placetel, einer der führenden Anbieter für Telefonanlagen aus der Cloud, präsentiert als Fachaussteller auf der CeBIT 2017 in individuellen Live-Sessions seine Cloud-Telefonanlage sowie die neue Unified-Communications-Lösung UC-ONE. Damit gibt Placetel einen Einblick in den „Arbeitsplatz der Zukunft“. Auf Deutschlands größter Fachmesse für Digitalisierung ist Placetel in Halle 12 mit einem eigenen Stand (D13) vertreten. Die CeBIT findet in diesem Jahr vom 20. bis 24. März in Hannover statt. Der Anbieter Placetel, der zum weltmarktführenden UC-Technologie-Unternehmen BroadSoft Inc. gehört, präsentiert…

STEELCASE@MCBW EVENT

THE FUTURE OF WORK IN A SMART AND CONNECTED WORLD Steelcase Worklounge Brody (Bildquelle: Steelcase) München, Januar 2017 – Unsere Gesellschaft sieht sich einem Wandel ausgesetzt, dessen Kräfte mit bisher unbekannter Wucht wirken. Im Zentrum der zahlreichen Veränderungen verschmelzen die digitale und die analoge Welt. Dinge, von denen wir vor zehn Jahren nicht einmal zu träumen wagten, sind heute allgegenwärtig. Autonomes Fahren hat Auswirkungen darauf, wie und wo wir arbeiten. Umgebungen werden stetig interaktiver und intelligenter und so zu einem wichtigen Bestandteil einer beschleunigten, kompetitiven Umwelt. Sind wir bereit dafur? Am 9. März findet im Rahmen der Munich Creative Business…

CeBIT 2016: TA Triumph-Adler präsentiert TAilormade solutions

(Bildquelle: TA Triumph-Adler GmbH) – Individuelle Digitalisierungskonzepte im Fokus – Konkrete Lösungen für unterschiedliche Branchenanforderungen Nürnberg, 10.03.2016. Unter dem Motto „TAilormade solutions“ vertieft die TA Triumph-Adler GmbH auf der CeBIT 2016 das Thema Digitalisierung und den Arbeitsplatz der Zukunft. Am Beispiel der Branchen Public, Healthcare und Legal erfahren IT-Entscheider in Halle 3, Stand J05, wie sie ihre Dokumenten-Prozesse digitalisieren und mobil abbilden können. Die konsequente vertikale Ausrichtung des diesjährigen Messeauftritts unterstreicht TA Triumph-Adler zudem mit der Teilnahme am Public Sector Park in Halle 7. Hier präsentieren sich die Spezialisten für das Informationsmanagement auf dem Gemeinschaftsstand A40 des BITKOM. „Die Digitalisierung…

Mobility verwaltet Arbeitsplätze, Lizenzen, Assets und Verträge mit Matrix42

Carsharing-Spezialist profitiert von reduziertem IT-Aufwand und besserem Überblick Mobility Carsharing setzt auf Matrix42 (Bildquelle: Mobility Carsharing) Mobility Carsharing hat mit Matrix42 die Genehmigungsprozesse für IT-Arbeitsplätze, das Lizenz- und Asset Management sowie die Support- und Wartungsverträge im Griff. Der Aufwand für die IT hat sich deutlich reduziert und die Anwenderzufriedenheit erhöht. Die IT verfügt nun per Klick über einen Gesamtüberblick der eingesetzten Ressourcen. Immer mehr Schweizer nutzen anstelle des Privatautos die Möglichkeit des Carsharing. Einer der Anbieter ist Mobility Carsharing Schweiz. Das Unternehmen betreut mehr als 120″000 Kunden mit 2’700 Fahrzeugen an 1″400 Standorten. Sein Carsharing-System funktioniert einfach, preiswert, vollautomatisch, rund…

Storytelling First

Neue Lead-Kampagne zur Repositionierung der Traditionsmarke TA Triumph-Adler Das Banner-Motiv der neuen Kampagne (Bildquelle: TA Triumph-Adler) Nürnberg, 20.10. 2015. Mit einer neuen, umfassenden Online-und Content-Kampagne zur Leadgenerierung im B2B ist TA Triumph-Adler von September bis März 2016 in reichweitenstarken Medien präsent. Die Kampagne thematisiert fünf Schmerzpunkte mittelständischer Unternehmen. Verlinkt wird auf einen neuen Content Hub rund um den Themenschwerpunkt „Arbeitsplatz der Zukunft“. Flankiert und bereichert wird die Kampagne mit umfassenden Online- und Social Media Maßnahmen und Leitevents an der Schnittstelle zwischen IT und Wirtschaft. „Mit der Kampagne verfolgen wir als Vertriebs- und Serviceorganisation zwei Ziele: Echte Vertriebsunterstützung durch Leadgenerierung und…

Private Equity Fonds EMERAM übernimmt MATRIX42

Jochen Jaser, CEO Matrix42 Frankfurt/Wien/Zürich, 16. Oktober 2015 – Von der Münchner EMERAM Capital Partners GmbH beratene Fonds („EMERAM“) haben am 13. Oktober 2015 eine Vereinbarung zum Kauf der MATRIX42 AG (MATRIX42) im Rahmen eines von EMERAM begleiteten Management Buy-outs unterzeichnet. Verkäufer des auf Workspace Management Lösungen spezialisierten Unternehmens ist Asseco Poland S.A.. In Bezug auf den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung. Gemeinsam mit dem bestehenden Management plant EMERAM, den Wachstumskurs von MATRIX42 bei Bestands- und Neukunden fortzusetzen. Das bestehende Produkt-Portfolio an Arbeitsplatz Management Lösungen bietet hierfür eine attraktive Plattform. Dies…

Eine Lizenz für alle Geräte: Matrix42 Unified Endpoint Management

Frankfurter Softwarehersteller geht konsequent Richtung ganzheitliches Geräte-Management Matrix42 Unified Endpoint Management Mit dem heutigen Launch der Unified Endpoint Management Suite reagiert Matrix42 auf das zunehmende Verschmelzen der IT-Gerätelandschaft. Mit nur einer Lizenz lassen sich jetzt sämtliche Clients und Mobilgeräte sowie die dazugehörigen Applikationen zentral und effektiv steuern. Das Matrix42 Unified Endpoint Management gibt es in drei verschiedenen Bundles. Paradigmenwechsel im Arbeitsplatz-Management Mit der Unified Endpoint Management Suite baut Matrix42 nicht nur das Portfolio systemübergreifender Management-Lösungen weiter aus, sondern verändert auch das Lizenzmodell: Basierend auf der Erkenntnis, dass in der IT der Anwender immer stärker in den Mittelpunkt rückt und die…

Matrix42 Helvetia AG lädt zum Customer Day

Mit „Speed“ zu mehr Produktivität in der IT Nadia Bischof, Geschäftsführerin Matrix42 Helvetia AG Der diesjährige Matrix42 Helvetia Customer Day steht ganz im Zeichen eines Themas: Speed. Am 27. Oktober treffen sich Kunden, Experten und Interessierte zum Erfahrungsaustausch im Mövenpick Hotel am Airport. Lösungen, Ansätze und Ansichten, wie man mit mehr Geschwindigkeit und mehr Produktivität in Führung gehen kann, stehen im Zentrum der Veranstaltung, bei der auch Extrem-Marathon-Läufer Michael Bär über Geschwindigkeit und Ausdauer referieren wird. Der Matrix42 Customer Day in Zürich ist die zentrale Networking-Plattform für Matrix42-Kunden und Lösungsexperten in der Schweiz. Die Matrix42 Experten stellen dieses Jahr unter…

Von Polycom in Auftrag gegebene Studie zeigt: Mitarbeiter sind die treibende Kraft für den Arbeitsplatz der Zukunft

Flexibilität, Autonomie, Bedienungsfreundlichkeit sind entscheidende Kriterien für den Wandel des Arbeitsplatzes München – 28. September 2015: Eine von Polycom , Inc. (NASDAQ: PLCM) in Auftrag gegebene Studie zeigt, dass neben neuer Technologien, Mitarbeiter den Arbeitsplatz der Zukunft in Unternehmen entscheidend mitgestalten. Das Personal mit den richtigen Werkzeugen und Lösungen auszustatten, so dass es flexibel von jedem Ort aus arbeiten kann, ist eines der Hauptziele von Unternehmen. In Deutschland arbeiten laut Studie , welche von Virgin Media Business durchgeführt wurde, heute mittlerweile 34 Prozent der Mitarbeiter mindestens einmal pro Woche von zu Hause aus. Darüber hinaus werden bis zum Jahr 2022…