Schlagwort: ängste

Das gelassene Gehirn – Ein Weg aus Burnout, Ängsten und Stress

Roland Lichner ermöglicht es den Lesern in „Das gelassene Gehirn“, ihr Leben wieder in entspannte Bahnen zu lenken.

BildNegativer Stress ist im Leben vieler Deutschen ein alltäglicher Begleiter. Es gibt durch Arbeit und Familie oft kaum noch einen Raum für die eigene Erholung. Roland Lichner zeigt anhand einer einzigartigen Kombination aus noch weitgehend unbekannten Praktiken – sowohl aus der modernen Hirnforschung als auch aus fernöstlichem Heilwissen – wie jeder Mensch in nur wenigen Wochen deutlich mehr Lebensqualität gewinnen kann. Auch Menschen mit Angsterkrankungen und Menschen, die unter Burnout leiden, werden in diesem Ratgeber jede Menge Hilfe finden.

Diejenigen, die keine unnötige Zeit mehr verschwenden möchten, sollten zu „Das gelassene Gehirn“ von Roland Lichner greifen. Das Buch beinhaltet Tools und Praktiken, die sich von den gängigen Therapiekonzepten in Deutschland unterscheiden und dadurch schneller zu Ergebnissen führen. Entspannung, Glück und Erfolg sind für alle Menschen zugänglich – und man muss sich dank Lichners Buch auf dem Weg zu einer besseren Lebensqualität nicht stressen lassen.

„Das gelassene Gehirn“ von Roland Lichner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2172-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-gelassene-gehirn-ein-weg-aus-burnout-aengsten-und-stress/

Die Angst vor dem Versagen – Kampf der Prüfungsangst mit Hilfe der Psychologie

Schlechte Stimmung, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit: viele Menschen sind hiervon betroffen, wenn eine Prüfung ansteht. Hypnose eignet sich hervorragend, um diese Prüfungsangst zu lindern.

Bild„Jeder Klient, jeder Patient braucht zur Überwindung von Prüfungsangst individuelle Hilfe! Jeder hat seine eigene, individuelle Geschichte, die individuelles Eingehen notwendig macht“, erklärt Thomas Klinzner, Heilpraktiker für Psychotherapie und Gründer von ZeitRaum München.

Ob Angst vor der Führerscheinprüfung, dem Abitur, der Gesellenprüfung oder dem Staatsexamen, Prüfungsangst kann bei Menschen aller Altersklassen auftreten. Natürlich ist eine gewisse Nervosität vor Prüfungen normal, hilft sogar, sich auf die Prüfung zu fixieren. Wenn aber Angst oder gar Panik einsetzen oder sich alle Gefühle und Gedanken nur noch um die Prüfung drehen, ist es oft der Fall, dass sich der Mensch selbst im Weg steht. Außerdem beschert Angst vielen Menschen Magenschmerzen, Muskelkrämpfe, Bauchschmerzen und Verdauungsprobleme; oft kommen noch rasende Kopfschmerzen hinzu. Eine solche Angst macht in hohem Maß unproduktiv.

Im psychischen Bereich können Ängste Panikattacken hervorrufen, zu sozialem Rückzug und Vereinsamung führen. Panikattacken können sich zu einer Panikstörung entwickeln, also zu Panikattacken ohne konkreten Anlass. Oft sind Menschen mit Prüfungsangst zu leistungsbezogen erzogen, so dass ein Teil der Prüfungsangst Versagensangst ist. Andere Menschen haben in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit Prüfungen gemacht, wieder andere geraten in Panik, weil die Prüfung ausschlaggebend für ihr weiteres berufliches und privates Leben ist. Mit dieser Angst samt ihren Nebenwirkungen ist es sicherlich nicht leicht, für eine Prüfung zu lernen und diese auch zu bestehen. Manchmal ist der Leidensdruck so hoch, dass sich die Betroffenen professionelle Hilfe suchen.

„Hypnose ist das Therapieverfahren, das bei diesen Beschwerden am häufigsten eingesetzt wird, in schwereren Fällen kommt ein psychotherapeutisches Verfahren zur Anwendung; meist jedoch ist es nicht angebracht, mehr in die Tiefe zu gehen“, berichtet Klinzner aus seiner Erfahrung. Im Vorgespräch der Hypnose-Sitzung wird versucht, die Gründe für die Angst herauszufinden, um diese dann mittels Hypnose zu behandeln. Außerdem lernt der Patient Entspannungsverfahren wie zum Beispiel Progressive Muskelrelaxation (PMR) anzuwenden. Dieses Verfahren ist einfach zu erlernen und kann wo auch immer angewendet werden – also auch vor oder sogar während einer Prüfung. Bei den meisten Patienten genügen zwei oder drei Sitzungen, um Positives zu bewirken, manche Menschen reagieren so positiv, dass eine einzige Sitzung hierzu ausreicht.

Weiterführende Informationen zur Prüfungsangst und anderen Ängsten:
hwttp://www.zeitraum-muenchen.de

Kontakt für die Presse:
Thomas Klinzner, ZeitRaum München
Tüllesamstr. 13a, 80939 München, Tel: 089 – 81 30 26 18
eMail: info@zeitraum-münchen.de

Über:

Zeitraum München
Herr Thomas Klinzner
Tüllesamstr. 13a
80939 München
Deutschland

fon ..: 0151-51101209
web ..: http://www.zeitraum-muenchen.de
email : tk@zeitraum-muenchen.de

In diesem Artikel geht es um Prüfungsangst und deren Behandlung durch Hypnose. Es werden die Folgen dieser Angst aufgezeigt und Hypnose als Heilmittel beschrieben. Hypnose hilft in vielen Bereichen des Lebens, so auch bei Prüfungsangst. Es wird aufgezeigt, welche Formen von Prüfungsangst es gibt und welche Auswirkungen diese hat bzw. haben kann.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Zeitraum München
Herr Thomas Klinzner
Tüllesamstr. 13a
80939 München

fon ..: 0151-51101209
web ..: http://www.zeitraum-muenchen.de
email : tk@zeitraum-muenchen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-angst-vor-dem-versagen-kampf-der-pruefungsangst-mit-hilfe-der-psychologie/

Simone Anliker Mit Neuem ADVENT-Retreat „Claim Your Gift“

Retreat Thema: „Wachstum und Transformation durch Integration unserer Schatten“

Bild„Ich möchte lieber ganz als gut sein.“ so Carl Jung. Und Deepak Chopra meinte einmal „…in jedem Menschen sind Götter und Göttinnen als Embryo, die nur einen Wunsch haben:
Sie wollen geboren werden.“

Worum geht es bei der Schattenarbeit?

Die Trainerin Simone Anliker sagt „…der Schatten ist die Person, die wir lieber nicht sind. Und doch ist die Integration des Schattens das, was uns ganz macht, was uns befähigt, zu einer tieferen Quelle unseres spirituellen Lebens vorzudringen um darin das Geschenk unserer Göttlichkeit zu erkennen.“

Inhalte des neuen Advent-Retreats:

— Schattenarbeit ist Liebesarbeit – dich selbst annehmen, mit allem, was du bist
— In einem geschützten und getragenen Rahmen die eigenen „Dämonen“ mit Mitgefühl ans Licht bringen und dadurch zu einem Leben in Fülle, tiefer Verbundenheit, Authentizität, Kreativität und Lebendigkeit finden
— Geführte Meditationen, die dir helfen ruhiger zu werden und bei dir anzukommen
— Übungen zur Stärkung von Achtsamkeit
— Übungen, welche Präsenz und (Selbst-)Mitgefühl fördern

Wann: 5. – 7. Dezember 2014
Seminarzeiten. Fr: 10 – 18 Uhr, Sa: 13 – 20 Uhr , So: 10 – 16 Uhr

Seminargebühr: CHF 750
Für Kurzentschlossene: 590 bis 20. November 2014

Seminarort: Rhynauerhof, Obergrundstrasse 97, Luzern

Voraussetzung: Grundkenntnisse der Gewaltfreien Kommunikation
(erwuenscht aber keine Bedingung)

Anerkennung:
Das Center for Nonviolent Communication (www.cnvc.org)
erkennt die 3 Tage für die Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation an.

Anmeldung:

Simone Anliker, info@compassion-voice.ch

Über:

Compassion & Voice
Frau Simone Anliker
Büelstrasse 19
6052 Hergiswil
Schweiz

fon ..: +41 79 710 17 78
web ..: http://www.compassion-voice.ch
email : info@compassion-voice.ch

Über den Kurs-Veranstalter:

Seit 2005 bieten wir Kurse, Seminare, Workshops, Coaching und individuelle Beratung zur Kommunikationsoptimierung, gewaltfreien Konfliktlösung, Selbst-Realisierung und Persönlichkeitsentwicklung.

Zur unseren internationalen Klienten zählen unter anderem Führungskräfte, Unternehmer, Teams, Organisationen und Einzelpersonen aus Wirtschaft, Sozial- und Gesundheitswesen.

Unser Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen im Alltag in respektvoller, selbstverantwortlicher Weise für sich einzustehen, ohne dabei das Gegenüber aus den Augen zu verlieren.

—————————————————————————————————————
Redaktioneller Hinweis:

Sie dürfen diese Pressemitteilung – auch gekürzt – mit Quelllink auf unsere Homepage www.compassion-voice.ch auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

—————————————————————————————————————-

Pressekontakt:

Compassion & Voice
Frau Simone Anliker
Büelstrasse 19
6052 Hergiswil

fon ..: +41 79 710 17 78
web ..: http://www.compassion-voice.ch
email : info@compassion-voice.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/simone-anliker-mit-neuem-advent-retreat-claim-your-gift/

Leben im Mitgefühl — 3 x 4 Tage Living Compassion nach Robert Gonzales. Mit Simone Anliker und Elke Dobkowitz

Lernen, Schwierigkeiten im Alltag, in Beziehungen spielerisch zu überwinden. Erleben, wie man sich dem Leben öffnet, in seiner ganze Fülle. Das gehört zu den Zielen dieser neuen Kursreihe.

BildWas unsere Teilnehmer sagen:

„Ein Seminar, in dem Herz und Seele berührt werden…“ — Nadia H., Schweiz

„…tiefe Dankbarkeit…eine Reise zu mir selber“ — Lukas M., Schweiz

„…mehr Lebensqualität und Hoffnung für mich…“ — TN, Deutschland

„…Weg in die umfassende Selbstverantwortung!“ — Natalie P., Schweiz

„…ich kann in Freude wachsen“ — Marina K., Schweiz

„Ruhe, Gelassenheit, Vertrauen, Selbst-Annahme…Dankbarkeit…“ — Lukas M., Schweiz

Über die neue Kursreihe: ‚Living Compassion‘ mit Simone Anliker und Elke Dobkowitz

Schwierigkeiten im Leben können Hinweise sein auf alte Verletzungen, die geheilt werden wollen. Dafür entwickelte Robert Gonzales das Intensiv-Training ‚Living Compassion – ein Leben im Mitgefühl‘. Ein praktisches ‚Werkzeug‘ das jeder im Alltag sofort anwenden kann.

Mitgefühl für sich und andere, Miteinander, Selbstverantwortung, in die eigene Stärke und Kraft hineinwachsen…das sind wichtige Eckpfeiler bei diesem Prozess, die uns helfen ins Leben zu entspannen, uns so zu nehmen wie wir wirklich sind und uns selbstverantwortlich zu zeigen.

Unser (insgesamt 12tägiges) Intensivtraining spricht Menschen an, die die Arbeit mit sich und im WIR vertiefen möchten. Der Schwerpunkt liegt dabei im Mitgefühl für sich und andere.

Während der 3×4 Tage festigen Sie Ihre Fähigkeiten im liebevollen Umgang mit sich selbst.
Dafür lernen Sie neue Wege im Umgang mit sich und anderen die Ihnen helfen können:

– Mehr Klarheit und Orientierung zu haben, wenn Dinge persönlich genommen werden

– Mit dem in Verbindung zu sein was IHNEN wirklich wichtig ist

– Präsenz – Mitgefühl – Empathie als Haltungen zu erkennen, nicht als Tätigkeiten

– durch Meditation und Kontemplation die Schönheit der Bedürfnisse zu erfahren

– Gehmeditation zu praktizieren

Teilnehmer lernen auch…

Schmerz unerfüllter Bedürfnisse in die Schönheit der Bedürfnisse umzuwandeln
Das Leben zu wählen: Die Illusion widersprüchlicher Bedürfnisse
Bedingungslose Annahme und Mitgefühl
Vorbereitung und Durchführung von authentischem Sein: Sich selber treu bleiben
Selbstverantwortung leben und in die eigene Kraft kommen
Gewahrsein, Körperübungen, stille Meditationen

Methode: Inputs durch Kurzvorträge, praktische Übungen mit eigenen Beispielen, Kleingruppen-Plenumsarbeit, Coach the Coach, Austausch, Rollenspiele, Bewegung

Termine:

Modul I: 20. – 23. November 2014
Modul II: 05. – 08. März 2015
Modul III: 18. – 21. Juni 2015

Details:

Seminarbeginn: Am 1. Tag um 12 Uhr mit Mittagessen
Seminarende: Am letzten Tag um 14 Uhr, anschliessend Mittagessen
Ort: Seminarhof Hensellek, Schwarzwald ( www.seminarhof-hensellek.de )

Seminargebühr: EUR 1’500 / CHF 1’845, einschliesslich aller Seminarunterlagen

Verpflegung & Unterkunft:

Verpflegung/ EZ mit Vollpension: Euro 320 (4 Tage)
Unterkunft: DZ mit Vollpension: Euro 256 (4 Tage)

Ihre Unterkunft/Verpflegung reservieren Sie bitte direkt bei Kai Hensellek:

kai@seminarhof-hensellek.de
www.seminarhof-hensellek.de

Bitte beachten: Die Teilnehmerzahl unserer Seminare und Kurse ist strikt begrenzt. Reservieren Sie Ihre Unterkunft bei Kai erst NACHDEM Sie die Anmeldebestätigung von Ihren Trainerinnen (S.Anliker & E.Dobkowitz) erhalten haben.

JETZT TEILNAHME BEANTRAGEN

Das Center for Nonviolent Communication (www.cnvc.org) erkennt die 12 Tage als Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation an.

Ihr Trainer-Team:

SIMONE ANLIKER lic.iur.

Zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC)
LIFE Programm 2008 – Living Compassion Network
Compassion Voice – Internationales Coaching & Seminare mit Simone Anliker
E-Mail: info@compassion-voice.ch

ELKE DOBKOWITZ

Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
LIFE Programm 2010 – Living Compassion Network
www.elkedobkowitz.de
info@elkedobkowitz.de

Was unsere Teilnehmer sagen:

„Ein Seminar, in dem Herz und Seele berührt werden…“ — Nadia H., Schweiz

„Habe gelernt, mich in meinem eigenen Herzen niederzulassen“ — Linda-G. R., Schweiz

„Gefühl von Sattheit, tiefer Befriedigung…“ — Karsten R., Deutschland

“ Ich darf wirklich spüren, wie ich bei mir angekommen bin…“ — Frank R., Deutschland

„…tiefe Dankbarkeit…eine Reise zu mir selber“ — Lukas M., Schweiz

„…mit mir selber verbunden, eins mit mir…“ — Karsten R., DE

„Eine gute Mischung aus Ernsthaftigkeit und Leichtigkeit…“ — TN, Deutschland

„…viel mehr Lebensqualität und Hoffnung für mich…“ — TN, Deutschland

„Ein Weg in die umfassende Selbstverantwortung!“ — Natalie P., Schweiz

„Ich wurde genährt, der Boden ist bereitet…kann in Freude wachsen“ — Marina K., Schweiz

„Ruhe, Gelassenheit, Vertrauen, Selbst-Annahme, Freunde..Dankbarkeit…“ — Lukas M., Schweiz

—————————————————————————————————————-

„Was passiert ist nicht so wichtig wie unsere Reaktion darauf“ — Robert Gonzales

—————————————————————————————————————-
Redaktioneller Hinweis:

Sie können diese Eventbeschreibung kostenlos auf Ihrer Website verwenden – auch in gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage www.compassion-voice.ch

Über:

Compassion & Voice
Frau Simone Anliker
Büelstrasse 19
6052 Hergiswil
Schweiz

fon ..: +41 79 710 17 78
web ..: http://www.compassion-voice.ch
email : info@compassion-voice.ch

Über den Kurs-Veranstalter:

Seit 2005 bieten wir Kurse, Seminare, Workshops, Coaching und individuelle Beratung zur Kommunikationsoptimierung, gewaltfreien Konfliktlösung, Selbst-Realisierung und Persönlichkeitsentwicklung.

Zur unseren internationalen Klienten zählen unter anderem Führungskräfte, Unternehmer, Teams, Organisationen und Einzelpersonen aus Wirtschaft, Sozial- und Gesundheitswesen.

Unser Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen im Alltag in respektvoller, selbstverantwortlicher Weise für sich einzustehen, ohne dabei das Gegenüber aus den Augen zu verlieren.

—————————————————————————————————————
Redaktioneller Hinweis:

Sie dürfen diese Pressemitteilung – auch gekürzt – mit Quelllink auf unsere Homepage www.compassion-voice.ch auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

—————————————————————————————————————-

Pressekontakt:

Compassion & Voice
Frau Simone Anliker
Büelstrasse 19
6052 Hergiswil

fon ..: +41 79 710 17 78
web ..: http://www.compassion-voice.ch
email : info@compassion-voice.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/leben-im-mitgefuehl-3-x-4-tage-living-compassion-nach-robert-gonzales-mit-simone-anliker-und-elke-dobkowitz/

Expertin:  So Verwandeln Sie Konflikte, Stress und Ärger im Alltag in Wohlgefühl und Harmonie

Stress, Ängste, Nervosität, Schlaflosigkeit…wer kennt das heute nicht.
Ärzte warnen vor den gesundheitlichen Folgen von übermäßigem Stress. Müssen wir uns abfinden damit, können wir etwas tun?

BildJa, wir können durchaus einiges tun, weiss die international anerkannte Schweizer Kommunikationsexpertin und Mediatorin Simone Anliker, lic.iur.

Seit 2005 bietet ihre Firma, Compassion & Voice, international anerkannte, erprobte Wege zur harmonischen Konfliktlösung und effektiven Verbesserung der Lebensqualität, einschliesslich:

Persönliche Beratungen für Singles und Paare, Führungskräfte-Seminare, Teambuilding-Kurse und Workshops unter dem Motto „Living Compassion“ („Mitgefühl leben“)

„Bewusst beschränken wir dabei die Teilnehmerzahl unserer Kurse. So schaffen wir ein optimales Umfeld für diese Arbeit…“ erklärt die zertifizierte Trainerin „…denn, ‚Living Compassion‘ heißt nach Innen schauen, spüren, welche Bedürfnisse wirklich erfüllt werden wollen.“

Anliker betont:

„Die Methode ist erlernbar für Menschen jeden Alters, auch ohne Vorkenntnisse, und sofort anwendbar. Das ist besonders interessant für jene, die nachhaltige, positive Veränderung suchen.“

Zusammen mit ihrer deutschen Kollegin, Elke Dobkowitz zeigt die ehemalige Juristin ihren Klienten durch Meditation, Rollenspiel und Kurz-Vorträge anhand von Beispielen aus dem Alltag wie sie Stress und Konflikte in Harmonie verwandeln können.

„Stress haben wir meist weniger von dem was eigentlich geschieht, als von der Art, wie wir darauf reagieren. Genau da setzen wir an bei unserer Arbeit“ so Anliker.

In drei Intensiv-Kursen zu je vier Tagen im Schwarzwald – oder in drei mal drei Tagen in Luzern – zwischen Ende November 2014 und Juni 2015 erlernen „Living Compassion“ Teilnehmer eine radikal neue Art des Umgangs mit der Umwelt, sich selbst und ihren Mitmenschen. Eine Art, die auf gelebtem Mitgefühl basiert.

Kurs-Elemente sind auf Antrag bei Verfügbarkeit auch einzeln buchbar.
Für Anmeldung, Fragen und/oder weitere unverbindliche Informationen:

info@compassion-voice.ch, Fon +41 (0) 79 710 17 78,
Information Ausbildungen

Laut Anliker basiert die vermittelte Methode auf den Lehren international anerkannter Psychologen, Life-Coaches und Trainer wie Robert Gonzales (‚Living Compassion‘) und Dr. Marshall B. Rosenberg (‚Non-Violent Communication‘, Gewaltfreie Kommunikation, GfK). Mit beiden hat sie viele Jahre zusammengearbeitet.

Anliker brachte unter anderem ihre Erfahrung ein als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Erziehungs- und Kulturdepartement des Kantons Luzern und der Innerschweizer Erziehungsdirektorenkonferenz (IEDK)

Presse Kontakt:
Simone Anliker
info@compassion-voice.ch
+41 79 710 17 78

Über den Anbieter:

Mit Hauptsitz in der Schweiz, bietet wir seit 2005 Kurse, Seminare, Workshops und individuelle Beratungen zur Kommunikationsoptimierung, gewaltfreien Konfliktlösung, Selbst-Realisierung und Persönlichkeitsentwicklung.

Zur unseren internationalen Klienten gehören Führungskräfte, Unternehmer, Teams, Organisationen und Einzelpersonen aus Wirtschaft, Sozial- und Gesundheitswesen.

Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen im Alltag in respektvoller, selbstverantwortlicher Weise für sich einzustehen, ohne dabei das Gegenüber aus den Augen zu verlieren.

Über:

Compassion & Voice
Frau Simone Anliker
Büelstrasse 19
6052 Hergiswil
Schweiz

fon ..: +41 79 710 17 78
web ..: http://www.compassion-voice.ch
email : info@compassion-voice.ch

Über den Kurs-Veranstalter:

Seit 2005 bieten wir Kurse, Seminare, Workshops, Coaching und individuelle Beratung zur Kommunikationsoptimierung, gewaltfreien Konfliktlösung, Selbst-Realisierung und Persönlichkeitsentwicklung.

Zur unseren internationalen Klienten zählen unter anderem Führungskräfte, Unternehmer, Teams, Organisationen und Einzelpersonen aus Wirtschaft, Sozial- und Gesundheitswesen.

Unser Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen im Alltag in respektvoller, selbstverantwortlicher Weise für sich einzustehen, ohne dabei das Gegenüber aus den Augen zu verlieren.

—————————————————————————————————————
Redaktioneller Hinweis:

Sie dürfen diese Pressemitteilung – auch gekürzt – mit Quelllink auf unsere Homepage www.compassion-voice.ch auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

—————————————————————————————————————-

Pressekontakt:

Compassion & Voice
Frau Simone Anliker
Büelstrasse 19
6052 Hergiswil

fon ..: +41 79 710 17 78
web ..: http://www.compassion-voice.ch
email : info@compassion-voice.ch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/expertin-so-verwandeln-sie-konflikte-stress-und-aerger-im-alltag-in-wohlgefuehl-und-harmonie/

Hilfe für Lehrer, Referendare und Studenten – im trancemed-Therapiezentrum

Über 90% aller Lehrkräfte scheiden verfrüht aus dem Beruf aus. Häufigste Ursache: Negative Gefühle, wie Burnout, Schmerzen, Ängste, Depressionen etc… – das trancemed-Therapiezentrum hilft

BildAktuelle wissenschaftliche Statistiken belegen: Der Lehrberuf gehört schon seit langem zu den größten Risikogruppen für körperliche, psychosomatische und psychische Erkrankungen.
Verwunderlich ist dies nicht, wenn man bedenkt, dass ins besonders der Lehrberuf mit großen psychischen Belastungen verbunden ist und somit ein hohes Maß an Gesundheitsgefährdung aufweist. Neben der massiven Zunahme der Tätigkeitsaufgaben mit gleichzeitiger Verschlechterung der Arbeitsbedingungen, vermehren sich auch die Verhaltensprobleme der Schüler bei gleichzeitiger nachlassender Unterstützung durch die Eltern. Selbst wenn das für den Beruf notwenige Maß an Lebenszufriedenheit, Engagement und Widerstandsfähigkeit gegenüber den berufsspezifischen Belastungen gegeben ist, ist das Risiko an stressbedingten Folgeerkrankungen wie Burnout , Depressionen oder Angst- und Panikattacken zu erkranken, höher als beispielsweise in Berufsgruppen, die dem medizinischen Pflegebereich angehören.
Oft vergehen viele Jahre, in denen man versucht im Berufsleben allen Erwartungen gerecht zu werden und alle Anforderungen stets zu erfüllen, bis man sich selber eingestehen kann, dass man Hilfe braucht. Die Selbstwahrnehmung verschiebt sich immer mehr und das Selbstwertgefühl vermindert sich. Dieses führt voranschreitend oft zu schwerwiegenden psychischen Erkrankungen, wie Burnout, Angststörungen oder Depressionen, aus denen man nicht mehr alleine herauskommt. Viele Lehrer – vorrangig Lehrerinnen – scheiden aus diesen Gründen sehr frühzeitig aus Ihrem Beruf aus. Auch wenn sie ihren Beruf gerne ausüben – die notwendige Kraft kann nicht mehr aufgebracht werden.
Es gibt viele Möglichkeiten und Wege vorhandene Symptome und Beschwerden zu verbessern oder zu heilen, einige dieser Möglichkeiten möchte das trancemed-Therapiezentrum aufzeigen. Im trancemed -Therapiezentrum finden Sie fachkompetente Hilfe für Körper, Geist und Seele. Die passende Kombination der effektivsten Therapiemethoden und Techniken ermöglich ganz neue Therapiemöglichkeiten.
So wird eine der ältesten Heilmethoden schon seit mehr als 4000 Jahren überall in der Welt angewandt: Hypnose. In Deutschland ist die klinische Hypnose erst seit 2006 medizinische anerkannt. Die Hypnotherapie ist die außergewöhnliche Möglichkeit um belastende Beschwerden langfristig zu verbessern oder auch aufzulösen, da sie auf der emotionalen Ebene agiert. Auch hier gibt es unter dem Oberbegriff „Hypnose“ viele verschiedene Methoden, die individuell auf die Person und dessen Problem geplant werden. So bietet z. B. die Gefühlshypnose-Therapie einen einzigartigen Zugang zur unbewussten Gefühlswelt und ist somit in der Lage, vorhanden innere Konflikte, Denk- und Verhaltensmuster oder seelische Überbelastungen zu verarbeiten und zu verändern. Die vom trancemed-Therapeutenteam entwickelte Kreativhypnose ermöglicht ganz neue unbewusste Problemlösungsstrategien zu entwickeln und die Lichtwiesen-Strategie vereint starke neuropsychologische Therapiemethoden.
Naturheilkundliche Methoden können diesen ganzheitlichen Prozess zusätzlich unterstützen. Die Naturheilkunde umfasst ein breites Spektrum an alternativen Therapien. Von Homöopathie über Osteopathie zur Akupunktur bis hin zu speziellen Therapiemethoden wie beispielsweise in der Schmerztherapie, bietet die Naturheilkunde auf verschiedenen Ebenen auch sehr individuelle Behandlungskonzepte alternativ zur gängigen Schulmedizin.
Durch die Verwendung der klinischen Biofeedback/Neurofeedback-Therapie, können körperliche Reaktionen, die gewöhnlich unbewusst ablaufen mittels spezieller Sensoren erfasst und in leicht wahrnehmbare Signale umgewandelt werden. Mit Hilfe dieser Signale können bestimmte Körperreaktionen bewusst erlernt, geübt und bewusst gesteuert werden. Ziel der Therapie ist es, die Ursache der Beschwerden zu verändern und somit sowohl die Beschwerdeintensität zu verringern, als auch die beschwerdefreie Zeit dauerhaft zu verlängern.
Nicht die Berufsgruppe Lehrer selber ist maßgeblich gesundheitsgefährdet, es kommt auch auf die eigenen mitgebrachten Ressourcen an. Wie geht man mit besonderen Situationen um, lässt man sich schnell verunsichern oder setzen einem Stress-Situationen sehr zu, ist die Linien zwischen privat und Beruf klargetrennt oder verwischt und vieles mehr. Wenn die eigene Balance nicht mehr im Gleichgewicht ist, können eine Vielzahl an Beschwerden oder Problematiken entstehen.

Weiter Informationen unter:

trancemed-Therapiezentrum
Pollstr. 1
D-33758 Schloß Holte-Stukenbrock
Tel: 05207 – 924281
www.lehrer-krankheiten.de
oder
www.trancemed-hypnosezentrum.de

Über:

trancemed-Therapiezentrum
Herr Herbert Schraps
Pollstr 1
33758 Schloß Holte
Deutschland

fon ..: 05207-924281
web ..: http://www.trancemed-hypnosezentrum.de
email : pr@schraps.de

Das trancemed-Gesundheitszentrum vereint das Wissen schulmed. Behandlungen mit den Möglichkeiten der Naturheilkunde und der modernen Neuro-Psychologie. Sowohl Therapie als auch Couching werden durchgeführt. Das Theraputenteam im trancemed-Zentrum entwickelte eine der effektivsten Methoden: die Gefühlshypnose und die Kreativhypnose als Zugang zur unbewussten Emotionsebene und die Lichtwiesen-Strategie zur Selbstentwicklung und Selbstverwirklichung.

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

trancemed-Zentrum
Herr Herbert Schraps
Pollstr. 1
33758 Schloß Holte

fon ..: 05207924281
web ..: http://www.trancemed-hypnosezentrum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hilfe-fur-lehrer-referendare-und-studenten-im-trancemed-therapiezentrum/

Nie wieder Angst vor großen Menschenmassen

Mit ShyX ohne Ängste und Phobien entspannt leben

Die Ausreden werden so langsam unglaubwürdig. Man kann ja nicht immer zufällig krank sein, wenn man wieder mal eingeladen wird ins Kino, zum Konzert oder zum Stadtfest zu gehen. Viele Menschen, die Massen, das Schieben, Drängeln, Schubsen. Allein beim Gedanken daran rinnt der Schweiß und der Puls geht an die Decke. Verschlimmert wird die Panik von der Angst davor, entdeckt zu werden. Dass Passanten fragen, ob alles in Ordnung ist, ob man einen Arzt braucht. Dabei will man nur weg, raus, alleine sein… Gegen solche Phobien gibt es jetzt rasche Hilfe http://www.shyx.cc

Angst vor Menschenmassen ist weit verbreitet, und viele Menschen schämen sich ihrer vermeintlichen Schwäche. Konsequenz ist oft, dass sich Betroffene isolieren. Einladungen von Freunden schlägt man mit immer abenteuerlicheren Ausreden aus, bis diese irgendwann ganz ausbleiben. Vereinsamung und Verlust des Selbstwertgefühls sind die ersten Schritte auf dem Weg hinab in tiefe Depressionen. Dass es nicht so weit kommen muss zeigt das pflanzliche Mittel ShyX. Das natürliche Mittel gegen Panikattacken hilft schon jetzt vielen Menschen dabei ihre Angst zu überwinden.

Schon seit Jahrhunderten nutzen die brasilianischen Tupi Indianer die Kraft der Catuaba Pflanze um sich für seelische Prüfungen zu stärken. Der Wirkstoff der Pflanze stärkt den Kreislauf und baut Mut auf. Egal ob für die Jagd oder den Kampf mit der eigenen Angst: ShyX macht den Wirkstoff der Pflanze zum wirksamen Mittel gegen Panikattacken. Menschen auf der ganzen Welt vertrauen inzwischen auf die Kraft von ShyX um sorglos durchs Leben zu gehen.

Ohne den Körper mit künstlichen Psychopharmaka zu belasten hilft ShyX dem Körper sein natürliches seelisches Gleichgewicht zu finden. Die Kraft der Natur ist dank ShyX inzwischen für viele Menschen die Lösung gegen Angst im Alltag. Auf http://www.shyx.cc oder unter der Infohotline +49 (0) 221 260 16 384 kann man jederzeit eine Probepackung bestellen.

Über:

shyX Radieschen Handels GmbH
Herr Markus Jantscher
Primbschweg 2
8600 Bruck a. d. Mur
Österreich

fon ..: +49 221 260 16 384
web ..: http://www.shyX.cc
email : info@shyX.cc

„shyX“ ist ein natürliches, rein pflanzliches Anti-Angst-Mittel, das auf die dem Menschen gegebenen Selbstregulationskräfte des Körpers positiv und „mutmachend“ wirkt.

shyX ist eine Rezeptur, die bereits mehrere hundert Jahre alt ist und in Südamerika schon seit Langem und mit großem Erfolg als Stimmungsaufheller und Angsthemmer verwendet wird. shyX kann dadurch einen wesentlichen Beitrag leisten, sein Leben (wieder) selbst zu gestalten und nicht von Ängsten fremdbestimmen zu lassen.

Apothekengeprüft – shyX ist auch in ihrer Apotheke erhältlich.

Pressekontakt:

Der Pressetherapeut
Herr Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23/5
1020 Wien

fon ..: 0043/133 20 234
web ..: http://www.pressetherapeut.com
email : 2000@chello.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/nie-wieder-angst-vor-grosen-menschenmassen/

Selbstbewusst und ohne Angst zum Traumjob

Berufliche Stress- und Bewerbungssituationen souverän meistern mit Mutmacher aus der Natur

Man fühlt sich ganz klein auf dem Stuhl vor dem Schreibtisch des Chefs. Schweißränder bilden sich unter den Achselhöhlen und die ganze Zeit könnte man in Tränen ausbrechen. Bei jährlichen Gehaltsverhandlungen geht es für viele um viel Geld und die berufliche Zukunft. Noch gravierender ist übermäßige Angst beim Bewerbungsgespräch: Während man im beruflichen Alltag stets cool bleibt und einen kühlen Kopf bewahrt, verzettelt man sich hier in Kleinigkeiten und verliert am Ende den Faden. Das Ergebnis kennen wir alle: Wie bedauern ihnen mitteilen zu müssen….
Ein Mutmacher aus dem brasilianischen Urwald, der jetzt auch bei uns in den Apotheken erhältlich ist, bringt Hilfe. Unter http://www.shyx.cc kann auch jederzeit eine Probepackung bestellt werden.
Übermäßige Nervosität kann im Job für viele Nachteile sorgen. Tausende Menschen in Deutschland leiden unter schwachen Nerven im Angesicht des Chefs und verlieren dadurch die Chance auf Erfolg im Berufsleben. Das Selbstbewusstsein leidet, im schlimmsten Fall drohen Burn Out und Depressionen. Psychische Belastung im Beruf wirkt sich auch auf das Privatleben aus, so manche Beziehung scheitert am Frust im Job. ShyX http://www.shyx.cc , ist ein seit langem bekanntes pflanzliches Mittel, das Hilfe bietet und jetzt endlich auch in Europa auf den Markt kommt und bereits viele Fans hat.

Die Catuaba Pflanze aus dem Medizingarten der brasilianischen Tupi Indianer, wirkt stärkend auf das Nervenkostüm und hat eine leicht aphrodisierende Wirkung auf den Körper. Die pflanzlichen Inhaltsstoffe können das Selbstbewusstsein steigern und macht Mut sich den Herausforderungen des Alltags zu stellen. Ohne Chemie ist ShyX perfekt geeignet den Alltag von Angst zu befreien. Sanft und natürlich spendet die Pflanze Kraft und hilft Panikattacken in Stresssituationen von vorneherein zu vermeiden.

Dank modernster Technik wird der natürliche Wirkstoff der Catuaba Pflanze für Alle zugänglich gemacht. Schon jetzt ist ShyX für tausende Menschen der pflanzliche Mutmacher für den Alltag. Auf http://www.shyx.cc oder unter der Infohotline +49 (0) 221 260 16 384 kann man jederzeit eine Probepackung bestellen.

Über:

shyX Radieschen Handels GmbH
Herr Markus Jantscher
Primbschweg 2
8600 Bruck a. d. Mur
Österreich

fon ..: +49 221 260 16 384
web ..: http://www.shyX.cc
email : info@shyX.cc

„shyX“ ist ein natürliches, rein pflanzliches Anti-Angst-Mittel, das auf die dem Menschen gegebenen Selbstregulationskräfte des Körpers positiv und „mutmachend“ wirkt.

shyX ist eine Rezeptur, die bereits mehrere hundert Jahre alt ist und in Südamerika schon seit Langem und mit großem Erfolg als Stimmungsaufheller und Angsthemmer verwendet wird. shyX kann dadurch einen wesentlichen Beitrag leisten, sein Leben (wieder) selbst zu gestalten und nicht von Ängsten fremdbestimmen zu lassen.

Apothekengeprüft – shyX ist auch in ihrer Apotheke erhältlich.

Pressekontakt:

Der Pressetherapeut
Herr Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23/5
1020 Wien

fon ..: 0043/133 20 234
web ..: http://www.pressetherapeut.com
email : 2000@chello.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/selbstbewusst-und-ohne-angst-zum-traumjob/

Angstfrei Prüfungen bestehen

Nie wieder wegen Prüfungsangst oder Versagensangst dank ShyX

Der Moment ist da. Wochenlanges üben, lernen, vorbereiten, nur für den Moment der Prüfung. Das Wissen sitzt, und eigentlich kann nichts schiefgehen. Doch dann passiert es: Totaler geistiger Blackout. Das Gehirn ist wie leergefegt. Schweiß bricht aus, und selbst die einfachste Frage scheint unlösbar. Soll denn wieder alles umsonst gewesen sein? Eine Pflanze aus dem südamerikanischen Urwald bietet endlich die Möglichkeit zur Angstfreiheit http://www.shyx.cc

Für viele Menschen sind Prüfungen eine unüberwindbare Hürde. Nicht das Wissen anzueignen ist das Problem, sondern die Prüfungssituation lässt sie verzweifeln. Wer wegen Prüfungsangst versagt, verbaut sich im schlimmsten Fall die berufliche Zukunft. Aber auch das Wissen, dass man eigentlich sehr gute Leistungen erreichen könnte statt Mittelmaß ist eine große Enttäuschung. Betroffene leiden psychisch unter der Angst zu versagen und geben sich selbst die Schuld am Versagen. Hoffnung verspricht das neue pflanzliche Mittel ShyX. Ohne auf Psychopharmaka zurückgreifen zu müssen können Menschen mit Prüfungsangst jetzt aufatmen.

Aus der brasilianischen Catuaba Pflanze gewonnen wird der Wirkstoff in ShyX seit Jahrhunderten von den Tupi Indianern genutzt. Der Wirkstoff regt den Kreislauf an und stärkt natürlich die Nerven. Psychopharmaka haben oft starke Nebenwirkungen und sind vermutlich für viele Menschen nicht zu empfehlen. Die pflanzlichen Inhaltsstoffe in ShyX wirken in Harmonie mit dem Immunsystem des Körpers, vitalisieren den Stoffwechsel und geben Kraft sich den Herausforderungen des Alltags zu stellen.

ShyX wird mit Blick auf das Wohlbefinden des Patienten entwickelt und kombiniert die Kraft der Natur mit moderner Medizin. Immer mehr Menschen entdecken die Vorteile des Pflanzlichen Mutmachers ShyX. Auf http://www.shyx.cc oder unter der Infohotline +49 (0) 221 260 16 384 kann man jederzeit eine Probepackung bestellen.

Über:

shyX Radieschen Handels GmbH
Herr Markus Jantscher
Primbschweg 2
8600 Bruck a. d. Mur
Österreich

fon ..: +49 221 260 16 384
web ..: http://www.shyX.cc
email : info@shyX.cc

„shyX“ ist ein natürliches, rein pflanzliches Anti-Angst-Mittel, das auf die dem Menschen gegebenen Selbstregulationskräfte des Körpers positiv und „mutmachend“ wirkt.

shyX ist eine Rezeptur, die bereits mehrere hundert Jahre alt ist und in Südamerika schon seit Langem und mit großem Erfolg als Stimmungsaufheller und Angsthemmer verwendet wird. shyX kann dadurch einen wesentlichen Beitrag leisten, sein Leben (wieder) selbst zu gestalten und nicht von Ängsten fremdbestimmen zu lassen.

Apothekengeprüft – shyX ist auch in ihrer Apotheke erhältlich.

Pressekontakt:

Der Pressetherapeut
Herr Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23/5
1020 Wien

fon ..: 0043/133 20 234
web ..: http://www.pressetherapeut.com
email : 2000@chello.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/angstfrei-prufungen-bestehen/

Schweigen ist nicht immer Gold, sondern meistens nur ein Karrierehindernis

Wenn das Reden bei Vorträgen oder Präsentationen immer schwerer fällt, sollte man Handeln und „Mut tanken“

BildKarrierechancen können durch Schüchternheit bzw. durch Angst vor einem Vortrag oder Wortmeldungen im Unterricht rapide sinken. So ist es in der Schule wichtig, frei sprechen zu können, da dies in vielen Schulen benotet wird und so die Mitarbeitsnote eine entscheidende Rolle für das Zeugnis spielt. Im Beruf wird die Fähigkeit, frei und flexibel sprechen zu können, noch stärker bewertet und entscheidet in vielen Fällen über eine Beförderung. Vor allem, wenn zwei Kandidaten um die gleiche Berufsperspektive kämpfen. Mutter Natur hat ein Mittel parat, dass bei genau diesen Fällen zum Einsatz gebracht werden kann. Ein Mittel, auf das auch die Indianer in Südamerika schwören. Bei uns kennt man es unter dem Namen shyX und ist auch frei in Apotheken erhältlich http://www.shyx.cc

Gerade vor einer größeren Menschenmenge ist es von großer Bedeutung, wie man sich selbst präsentieren kann und das bedeutet, ein selbstbewusstes Auftreten ist entscheidend. Außerdem bedeutet Karriere auch Kommunikation – und Kommunizieren kann nur, wer redet. Wer Karriere machen will, muss früher oder später einen Vortrag halten und wird dann feststellen, dass dies keine leichte Aufgabe ist. So ist es schnell passiert, dass man vor der Menschenmenge steht, kein Wort aus dem Mund kommen will und man in einen Angstzustand gerät. Im Kopf spielen sich allerlei Szenen ab, die für den Betroffenen zur Tortur werden. So schwindet das Selbstvertrauen und der Vortrag wird von den Arbeitskollegen verspottet. Die natürlichen Inhaltsstoffe von shyX sind perfekt dafür geeignet, den Zustand der Angst zu mindern und die betroffene Person entspannter zu machen und diese somit dazu zu bringen, einen lockeren und konzentrierten Vortrag halten zu können. Das Mittel hilft, seine Schüchternheit zu überwinden, und diente den südamerikanischen Indianern früher als Mutmacher aus dem Garten von Mutter Natur. Es unterstützt jeden, der mit Angstzuständen Probleme hat.

Mit shyX wird es möglich, entspannter in den Tag zu starten, und das ist ein Wunsch, der die Hoffnung von vielen entspricht. ShyX ist ein Nahrungsergänzungsmittel, welches ihnen hilft, ihren Weg in den Alltag ohne Furcht oder Ängste wiederzufinden. Deshalb setzt http://www.shyX.cc an dem Punkt an, an dem die Angst ausgelöst wird um dem Körper und dem Geist einen Ruhezustand signalisieren zu können. ShyX ist ein rein natürliches Mittel und wirkt homöopathisch. Der Wirkstoff dieses Produktes ist also ein Pflanzengemisch mit Zugabe der seltenen Pflanze Catuaba, die von den Tupi Indianern in Brasilien zum ersten Mal entdeckt wurde und eine stimulierende Wirkung besitzt, viel mehr aber ein Mutmacher ist und deswegen für dieses Präparat verwendet wird.

Eine Probepackung kann jederzeit unter: http://www.shyX.cc bestellt werden.

Über:

shyX Radieschen Handels GmbH
Herr Martin Thür
Primbschweg 2
8600 Bruck a. d. Mur
Österreich

fon ..: 012350670102
web ..: http://www.shyX.cc
email : info@shyX.cc

„shyX“ ist ein natürliches, rein pflanzliches Anti-Angst-Mittel, das auf die dem Menschen gegebenen Selbstregulationskräfte des Körpers positiv und „mutmachend“ wirkt.

shyX ist eine Rezeptur, die bereits mehrere hundert Jahre alt ist und in Südamerika schon seit Langem und mit großem Erfolg als Stimmungsaufheller und Angsthemmer verwendet wird. shyX kann dadurch einen wesentlichen Beitrag leisten, sein Leben (wieder) selbst zu gestalten und nicht von Ängsten fremdbestimmen zu lassen.

Apothekengeprüft – shyX ist auch in ihrer Apotheke erhältlich.

Pressekontakt:

Der Pressetherapeut
Herr Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23/5
1020 Wien

fon ..: 0043/133 20 234
web ..: http://www.pressetherapeut.com
email : 2000@chello.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schweigen-ist-nicht-immer-gold-sondern-meistens-nur-ein-karrierehindernis/

Glücklichsein ist Ihre Entscheidung – Sie treffen Sie jeden Moment neu.

Das Glück ist immer vorhanden in jedem Menschen und wartet darauf jeden Moment neu entdeckt zu werden.Viele Menschen machen das Glück von ihren äußeren Umständen abhängig und warten vergeblich darauf.

BildGlücklichsein ist eine Entscheidung in jedem Moment. Von Trübsinn und Traurigkeit, Schwermut und Hoffnungslosigkeit im nächsten Augenblick in die Freude und Leichtigkeit. Kann das gehen? Ja, es kann. In dem Moment wo es gelingt, ganz bei sich zu sein, öffnen sich die Tore zur Freude und Zufriedenheit.
Erfahren Sie, wie sie ganz zu sich selbst gelangen und ihr Leben glücklicher und zufriedener leben und profitieren Sie in einer kleinen Gruppe von maximal 6 Teilnehmern.

Das Basisseminar „Schaffen Sie die Basis für echtes Selbstbewusstsein und inneres Wachstum“ der 3 teiligen Seminarreihe von Carmen Hintermüller zeigt Ihnen wie Sie echtes Selbstbewusstsein entwickeln und ihr Leben anders gestalten können, um glücklich zu sein.

Im Seminar werden Inhalte in Theorie und Praxis vermittelt, die essentiell für ein glückliches Leben sind. Der Trainerin Carmen Hintermüller ist es wichtig, dass die Teilnehmer Selbstmitgefühl, Selbstannahme und Selbstliebe mit dem Herzen fühlen und dadurch Herz und Verstand in Einklang bringen.

Die Teilnehmer erwarten spannende, intensive Tage in der Natur, viel Einfühlungsvermögen und Gespür, stille und geführte Heilmeditationen, energetische und mentale Übungen u.a.

Nächster Termin: 15.11.2013-17.11.2013

Weitere Informationen zu den Modulen und den Inhalten finden Sie unter:

connektar.de

Lebensideen- Kraftvoll zu Dir Selbst
Mag. Carmen Hintermüller
Höf 23 A-4182 Waxenberg
Mail: office@lebensideen.com
Web: www.lebensideen.com
Mobil: 0043 (0)650 699 1043

Trainerin: Carmen Hintermüller, Trainerin und Coach für persönliche Entwicklung und inneres Wachstum, LA- Studium Psychologie/Philosophie/Pädagogik, ausgebildet in den verschiedensten emotionalen und mentalen Techniken, PHEET- Therapeutin (Physio-Energetische-Emotionale Therapie), geistiges Heilen, spirituelle Heilungsbegleitung, EFT, Psych-K, intutives Arbeiten, Deeksha, Mentaltraining u.a. Carmen Hintermüller ist spezialisiert auf Selbstfindung, Selbstbewusstsein, Selbstliebe und das Entdecken der eigenen inneren Kraft.

Über:

Lebensideen Mag. Carmen Hintermüller
Frau Carmen Hintermüller
Klausenbachstr. 26
4040 Linz
Österreich

fon ..: 436506991043
web ..: http://www.lebensideen.com
email : office@lebensideen.com

Trainerin: Carmen Hintermüller, Trainerin und Coach für persönliche Entwicklung und inneres Wachstum, LA- Studium Psychologie/Philosophie/Pädagogik, ausgebildet in den verschiedensten emotionalen und mentalen Techniken, PHEET- Therapeutin (Physio-Energetische-Emotionale Therapie), geistiges Heilen, spirituelle Heilungsbegleitung, EFT, Psych-K, intuitives Arbeiten, Deeksha, Mentaltraining u.a. Carmen Hintermüller ist spezialisiert auf Selbstfindung, Selbstbewusstsein, Selbstliebe und das Entdecken der eigenen inneren Kraft.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form- mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Lebensideen Mag. Carmen Hintermüller
Frau Carmen Hintermüller
Klausenbachstr. 26
4040 Linz

fon ..: 436506991043
web ..: http://www.lebensideen.com
email : office@lebensideen.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/glucklichsein-ist-ihre-entscheidung-sie-treffen-sie-jeden-moment-neu/

Die Macht der Gefühle – Ängste & Phobien

Positive und negative Gefühle entstehen im Kopf und können nur dort verändert werden. Mit Hilfe der Gefühlshypnose-Therapie lassen sich tief sitzende unbewusste Gefühlsstörungen verändern.

BildDas Gehirn ist die zentrale Schalt-, Steuer- und Verwaltungszentrale für alle Körperfunktionen, es speichert u.a. Erlebnisse, Glaubenssätze, Angewohnheiten und Gefühle. Alle autonom ablaufenden Vorgänge werden vom Unbewussten (dem Zentrum der Gefühle) gesteuert. Erste Gefühle (z.B. Furcht, Traurigkeit, Wut, Freude, Lust) verbinden sich bereits im Babyalter mit Erinnerungen, Erfahrungen, Ereignissen und Erlebnissen. Später kommen Neid, Hass, Wut, Eifersucht, Ängste usw. hinzu und es ist nahezu unmöglich, sich gegen sie zu wehren.
Jede bewusste Entscheidung, jede körperliche Angewohnheit und jedes Verhaltensmuster bedient sich dieser unbewussten Gefühlssprache – wir nennen es Bauchgefühl.
Die Gefühlswelt im Unbewussten hat eine eigene Sprache, es ist nicht die bewusste Sprache der Worte. Der Verstand/das Bewusstsein versteht diese Gefühlssprache oft nicht. Wir fühlen uns unsicher, ängstlich, traurig oder mutlos – ohne zu wissen weshalb. Viele Gefühle lassen sich oft mit Worten nicht beschreiben

Gefühle entstehen bereits im frühesten Stadium der menschlichen Entwicklung. Dies bereits ab dem 5. Lebensmonat. Wie ein Mensch fühlt, kann man von seinen Augen oder an seiner Mimik und Gestik ablesen. Nur der Verstand benötigt Worte, um etwas auszudrücken. Gefühle lassen sich zwar äußerst schwer beschreiben, doch sie machen sich trotzdem permanent bemerkbar. Manche kann man unmittelbar wahrnehmen. Manche äußern sich jedoch eher indirekt als Blockaden und Verspannungen. Diese können z.B. Rückenschmerzen verursachen, denn sie werden von inneren Gefühlen ausgelöst, die nicht nach außen dringen können. So entstehen viele Störungen und Beschwerden auf der unbewussten Gefühlsebene und führen schließlich zu bestimmten Symptomen. Der Grund: Gefühle, die nicht direkt gezeigt werden, äußern sich häufig über den Körper oder die Stimmung.
Jede Art von menschlichem Verhalten wird durch tief im Unterbewusstsein verankerte Gefühle verursacht und gesteuert. Egal, ob körperliche Erkrankungen, psychosomatische Störungen oder psychische Probleme – immer entscheidet die innere Gefühlslage darüber, wie intensiv ein Schmerz wahrgenommen wird. Ähnlich verhält es sich bei Ängsten. Das vorherrschende Grundgefühl bestimmt, ob eine Angst immer wieder neu aktiviert wird oder ob ein anderes Gefühl die Angst verdrängt. Umgekehrt können sich aus rein körperlichen Störungen seelische Probleme entwickeln. Doch durch den direkten, selbst bestimmten Zugang zur eigenen Gefühlswelt erhält der Betroffene die Möglichkeit, positiv einzuwirken.
In diesem Zusammenhang hat das Therapeutenehepaar Schraps die selbstbestimmte Gefühlshypnose entwickelt.(eine Weiterentwicklung der Hypnosetherapie) Mit ihr lässt sich die Tür zu verborgenen Gefühlen öffnen. Vorhandene innere Konflikte, Begrenzungen, Denk- und Verhaltensmuster oder seelische Überbelastungen lassen sich dauerhaft auflösen. Bisherige gedankliche Verknüpfungen verschwinden und es ergeben sich ganz neue Strukturen, die einen grundsätzlichen Wirk – und Heilprozess einleiten.

Die Gefühlshypnose stellt den direkten Kontakt mit der eigenen Gefühlswelt her und ebnet so den Weg zur Bewältigung von Problemen, Störungen und Symptomen aller Art. Sie schafft es sogar, tief verborgenen Gefühlen wieder Worte zu verleihen, so dass sich innere Konflikte auflösen können. Gleichzeitig kann man für sich selbst klären, welcher Weg der effektivste zur Auflösung des jeweiligen Problems ist. Doch nicht der Therapeut, sondern die eigenen Gefühle führen hin zum inneren Heilungsprozess und ggf. zu einer Neustrukturierung der eigenen Wahrnehmung und des gesamten Bewusstseins.
Weitere Infos , Vorträge, Workshops, Therapie und Couching Fachseminare im trancemed-Zentrum, Tel. 0 52 07 – 92 42 81 und unter www.gefuehlshypnose.de.

Über:

trancemed-Gesundheitszentrum
Herr Herbert Schraps
Pollstr 1
33758 Schloß Holte
Deutschland

fon ..: 05207-924281
web ..: http://www.gefuehlshypnose.de
email : pr@schraps.de

Das trancemed-Gesundheitszentrum vereint das Wissen schulmed. Behandlungen mit den Möglichkeiten der Naturheilkunde und der modernen Hypnosetherapie. Sowohl Therapie als auch Couching werden durchgeführt. Das Theraputenteam im trancemed-Zentrum entwickelte die Gefühlshypnose und die Kreativhypnose als Zugang zur unbewussten Emotionsebene und die Lichtwiesen-Strategie zur Selbstentwicklung und Selbstverwirklichung.

Pressekontakt:

trancemed-Zentrum
Herr Herbert Schraps
Pollstr. 1
33758 Schloß Holte

fon ..: 05207924281
web ..: http://www.gefuehlshypnose.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-macht-der-gefuhle-angste-phobien/

Reizdarm, Ängste und Co – Heilung ohne Medikamente – mit Gefühlshypnose

Tagebuch einer Heilung ohne Medikamente und ohne Diäten. Mein Weg zurück ins Leben. Ein authentischer Erfahrungsbericht über meine Gefühlshypnose-Therapie.

BildEndlich wieder zurück im Leben
oder
Wie Heidi Fröhlich ganz ohne Medikamente und Diäten Heilung fand

Heidi Fröhlich ging es wie vielen: Sie litt jahrelang an diversen Lebensmittel-Unverträglichkeiten und infolgedessen am Reizdarmsyndrom. Kein Medikament und keine Therapie konnten ihre Beschwerden lindern. Ganz im Gegenteil. Es ging ihr immer schlechter. Irgendwann wog sie nur 49 Kilo, und alle Heilungsmöglichkeiten schienen ausgeschöpft. Mit der Schulmedizin hatte die 44-Jährige längst abgeschlossen, und auch alternative Heilmethoden und ein mehrwöchiger Kuraufenthalt brachten keine Besserung. Heidi Fröhlich war am Ende ihres Lateins und vor allem am Ende ihrer Kräfte. Das Einzige, was sie noch halbwegs unbeschadet zu sich nehmen konnte, waren Reiswaffeln und Kräutertee. Ihre Situation schien ausweglos – wohlgemerkt schien. Denn durch Zufall las sie von einer ganz speziellen und neuartigen Heilmethode: der Gefühlshypnose. Anfangs noch sehr skeptisch näherte sie sich der Thematik an. Denn bislang kannte sie Hypnose nur als dubioses Showevent, jedoch nicht als effiziente Heilbehandlung. Trotz aller Zweifel vereinbarte Heidi Fröhlich also einen ersten Termin in einem Gesundheitszentrum und lernte dort die Gefühlshypnose in all ihren Möglichkeiten kennen. Schon nach der ersten Sitzung spürte sie: Das ist es! Die Gefühlshypnose würde ihr helfen. Heidi Fröhlich konnte es kaum glauben, aber endlich hatte sie für sich einen Weg gefunden, wieder vollkommen gesund zu werden. Es kam ihr wie ein Wunder vor. Nur ein knappes Jahr verging und sie war tatsächlich komplett geheilt.
Doch wie war das möglich? Ganz einfach: In tranceähnlichem Zustand bei vollem Bewusstsein konnte Heidi Fröhlich zahlreiche belastende Situationen aus ihrer Kindheit noch einmal symbolhaft durchleben und auflösen. Der frühe Tod ihrer geliebten Oma, die an Darmkrebs starb, das sehr konfliktgeladene Verhältnis zwischen ihren Eltern und insbesondere die Alkoholsucht-Erkrankung ihrer Mutter hatten sie sehr geprägt. Doch am Ende konnte sie sich von allen Schatten der Vergangenheit und somit auch von ihren Symptomen befreien. Die Ursachen für ihr Leiden waren endlich aufgedeckt und dauerhafte Heilung konnte stattfinden. Zahlreiche Widerstände im näheren Umfeld mussten zwar noch überwunden werden, und auch die konkrete Auseinandersetzung mit ihrer Mutter war sehr nervenaufreibend. Aber dann war es endlich geschafft. Heute ist Heidi Fröhlichs Nachname wieder Programm. Dank der Gefühlshypnose hat sie ihr Leben komplett umgekrempelt und blickt voller Elan und Lebensfreude einer aussichtsreichen Zukunft entgegen. Unter anderem hat sie ein Buch geschrieben, das ihren Erfahrungs- und Heilungsweg mit der Gefühlshypnose-Therapie beschreibt. „Reizdarm, Ängste und Co.“ – so der Titel. Verfasst als Tagebuch einer Heilung ganz ohne Medikamente und Diäten.
Aus Überzeugung hat Heidi Fröhlich inzwischen auch beruflich umgesattelt. Sie absolviert derzeit eine Ausbildung zur Heilpraktikerin im Bereich Psychotherapie und lässt sich naheliegenderweise selbst zur Hypnosetherapeutin ausbilden.
Buchtitel: Reizdarm, Ängste und Co – Tagebuch einer Heilung… – ISBN: 978-3-00-04132-9
Kindl- Downloadversion 9,80 Euro, Taschenbuch 240 Seiten 14,80 Euro
www.reizdarm-aengste-und-co.de

Über:

Neurobiomed e.K.
Frau Heidi Fröhlich
Pollstr. 1
33758 Schloß Holte
Deutschland

fon ..: 05207924281
fax ..: 0520777627
web ..: http://www.reizdarm-aengste-und-co.de
email : heidi-frohlich@trancemed.de

Reizdarm mit neuer Therapieform heilen
Wie Millionen andere litt auch ich jahrelang unter Fructose-, Laktose-, Histamin-Intoleranz und dem Reizdarm-Syndrom. Da bisher kein Medikament auf dem Markt ist, mit dem diese geheilt werden können, durchlief ich den üblichen Therapiedschungel mit vielen negativen (teuren) Erfahrungen.
Nach langer vergeblicher Suche fand ich eine neue Therapieform – die selbstbestimmte Gefühlshypnose – die endlich Wirkung zeigte. Ich dokumentierte meine Heilung mit dieser Methode und schrieb meine manchmal unglaublichen hypnotischen Erlebnisse für andere Betroffene auf. Die Entwicklungsgeschichte bis zu meiner Heilung veröffentliche ich nun in meinem Buch ,,Reizdarm, Ängste und Co“. Durch meine Erfahrungen erhalten Ihre Leser interessante Informationen und einen authentischen Beitrag zu dieser neuen Hypnoseform.

Pressekontakt:

Neurobiomed
Herr Herbert Schraps
Pollstr. 1
33758 Schloß Holte

fon ..: 05207924280
web ..: http://www.gefuehlshypnose.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/reizdarm-angste-und-co-heilung-ohne-medikamente-mit-gefuhlshypnose/