Immoji-Kompakt: Neuartige Wissensflyer für Immobilienmakler – mit Fachwissen zum Alleinauftrag

(Mynewsdesk) Meerbusch, im Juli 2019 – Immobilienmakler müssen im analogen und digitalen Anbieterdschungel durch Kompetenz und Know-how punkten, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Händeringend gesucht werden deshalb unkomplizierte und kostengünstige Wege, um sich bei Eigentümern als versierter Makler und echter Immobilienexperte zu positionieren. Mit den innovativen Wissensflyern von Immoji-Kompakt gibt es ab sofort die richtige Lösung: Unter www.immoji-kompakt.de finden Immobilienmakler zahlreiche, topaktuelle Wissensflyer mit werthaltigen und nutzbringenden Themen rund um die Immobilie, die Lesern einen echten Mehrwert bieten. Im übersichtlichen und benutzerfreundlichen Online-Shop können aktuell sechs Wissensflyer per Mausklick bestellt werden, mit Themen wie Erben, Bieterverfahren, Baulast oder Mediation –…

Der gefühlte Wert: Warum Eigentümer in eine Denkfalle geraten

(Mynewsdesk) Meerbusch/Kettwig, 28. September 2015 – Jeder Mensch hat Schwierigkei­ten, wenn er sein eigenes Hab und Gut richtig einschätzen soll. Dieses als ‚Besitztumseffekt‘ bezeichnete Phänomen betrifft regelmäßig auch Haus­besitzer, die Ihre Immobile in Eigenregie verkaufen möchten. Über die psychologischen Hintergründe dieser Denkfalle und wie man trotzdem den bestmöglichen Preis für sein Eigentum erzielt, berichtet die Titelstory der aktuellen Herbst-Aus­gabe des WohnGold-Magazins ( www.wohngold-magazin.de ). Hinzu kommen weitere spannende News, Trends und Tipps rund um die Immobilie. Den Energieausweis richtig lesen Seit Mai 2014 müssen Vermieter und Verkäufer ihren In­teressenten einen Energieausweis vorlegen. Aber es gibt nicht nur zwei Varianten, den…

Jetzt für die Zukunft rüsten: Vom Immobilienmakler zum Dienstleister

(Mynewsdesk) Meerbusch/Kettwig, 30. Juli 2015 ­– Sie müssen das Bestellerprinzip hin­nehmen, sollen auf ihre Provision verzichten und sehen damit ihr gewohn­tes Geschäftsmodell bedroht. Auf den ersten Blick stehen Immobilien­maklern harte Zeiten bevor. Auf den zweiten Blick aber ergeben sich durchaus gute Chancen, sich jetzt als ganzheitlicher Dienstleister rund um die Immobilie zu positionieren. Um dieses Know-how professionell zu kommunizieren, hilft der neuen Generation von Immobilien-Dienstleistern das neuartige WohnGold-Magazin ( www.wohngold-magazin.de ). Geschäftsmodell auf dem Abstellgleis? Der Gesetzgeber macht es den rund 20.000 Immobilien­maklern in Deutschland durch ständige Eingriffe in ein lang bewährtes Geschäftsmodell nicht leicht, zudem ‚knabbern‘ die großen Immobilienportale…

Für ganz individuelle Ansprüche: Neues WohnGold-Magazin jetzt in drei Varianten

(Mynewsdesk) Meerbusch/Kettwig, 2. Juli 2015 ­- Die Sommerausgabe des neuen WohnGold-Magazins erscheint jetzt erstmalig in drei unterschiedlichen Varianten. Damit haben Immobilienmakler nun die Gelegenheit, mit einem individuellen und zugleich preisgünstigen Magazin ihr Marketing auf eine neue Stufe zu heben. Die Varianten PRO, PLUS und PREMIUM bieten in­novativen Maklern dabei reizvolle Auswahlmöglichkeiten: Vom druckferti­gen WohnGold-Magazin mit acht Seiten bis hin zur maßgeschneiderten 16-seitigen Kundenzeitschrift im eigenen Corporate Design mit individua­lisierten Inhalten ( www.wohngold-magazin.de ). WohnGold-PRO – fertig zum Druck Acht modern und hochwertig gestaltete Seiten, gefüllt mit relevanten und aktuellen Themen in einer leicht verständ­lichen Sprache. Die plakative Titelseite wird dabei…

Corporate Publishing für Immobilienprofis: Neues Magazin WohnGold unterstützt Marketing von Immobilienmaklern

(Mynewsdesk) Meerbusch/Kettwig, 19. Januar 2015 – ‚News, Trends und Tipps rund um die Immobilie‘: So lautet die Unterzeile des neuen WohnGold-Magazins, dessen erste Ausgabe jetzt verfügbar ist. Immobilienmakler können sich das Corporate Publishing-Magazin sozusagen ‚auf den Leib‘ schneidern, sprich individualisieren lassen, während der standardisierte Innenteil interessante und informative Inhalte bietet. Eine attraktive Lösung für Immobilienmakler, die ein neuartiges Akquise-Instrument abseits der klassischen Werbung suchen, aber den zeitlichen Aufwand und die hohen Kosten für ein eigenes Kundenmagazin scheuen. Neue Chancen fürs Marketing Bestellerprinzip oder Widerrufsrecht: Der Gesetzgeber macht es Immobilienmaklern mitunter nicht leicht. Umso wichtiger ist deshalb eine nachhaltige Kundenbindung und…

Makler werden ist nicht schwer – Makler sein dagegen sehr

Mittlerweile werden 96 % aller Immobilien in Deutschland über Makler angeboten. Es gibt keinen Berufsstand dessen Honorar so in der Kritil steht wie die Provision des Maklers.