Schlagwort: Aktivurlaub

Herbstflucht: zum Wandern nach Teneriffa

Sonniger Aktivurlaub auf den Kanaren: geführt und individuell, Natur und Kultur

Herbstflucht: zum Wandern nach Teneriffa

Teneriffa, im Teide-Nationapark

Herbstflucht nach Teneriffa: Die Landschaftsvielfalt der Frühlingsinsel ist ideal für einen Aktivurlaub. Mit Wikinger Reisen erwandern kleine geführte Gruppen den Teide Nationalpark, die Masca-Schlucht, das Orotava-Tal und das Anaga-Gebirge. Sie genießen Natur und Kultur, typisches Dorfleben, Begegnungen und die kanarische Küche. Und wohnen u. a. im 4-Sterne-Hotel Luz del Mar im ländlichen Nordwesten. Individualreisende erwartet eine detailliert vorgeplante 8-tägige Tour mit Transfers und Gepäcktransport.

Individuell: „Wandern durch das echte Teneriffa“
Individuelle Aktivurlauber erobern das „echte“ Teneriffa: von Süd nach Nordost und von Ort zu Ort. Der 8-tägige Trip abseits der Touristenwege ermöglicht ein authentisches Inselerlebnis. Mit vier vorgebuchten Hotels im idyllischen Vilaflor, im Teide-Nationalpark, in La Orotava und La Laguna.

Sechs abwechslungsreiche Streckenwanderungen führen durch Bergnebelwälder und Mondlandschaften, entlang von Steilküsten, in urige Altstädte und Dörfer. Ein Highlight ist das Anaga-Gebirge, das die UNESCO gerade zum Biosphärenreservat ernannt hat. Exakte Routenbeschreibungen mit markierten Karten weisen Individualurlaubern den Weg. Sie wandern bequem ohne Gepäck – Transfers und Koffertransport sind inbegriffen.

Geführt: „Teide und Traditionen – das ist Teneriffa“
Kleine geführte Gruppen erleben gemeinsam „Teide und Traditionen“. Diese Wanderstudienreise aus der Linie „Natur & Kultur“ macht aus lockeren Touren, Stadtbesichtigungen, Botanik und Kulinarik einen spannenden 14-tägigen Aktivurlaub. Mit ihrem ausgebildeten Studienreiseleiter entdecken Wikinger-Gäste das Kolonialerbe von La Laguna – heute Universitätsstadt und UNESCO-Welterbe – und die Inselmetropole Santa Cruz. Sie folgen den Spuren Alexander von Humboldts und den Fährten der Guanchen, Ureinwohner der Kanaren.

Für diese Reise hat der Marktführer für Wanderurlaub ein Aparthotel in Punta del Hidalgo und das 4-Sterne-Hotel Luz del Mar in Los Silos ausgewählt. In dem Vier-Sterne-Haus mit solarbeheiztem Pool, Biosaunen und Fitnessraum im Nordwesten sind auch Verlängerungstage buchbar.

Geführt und „natürlich gesund“:
„Entspannt zwischen Bergen & Meer: Natur pur, Bewegung & Wohlfühlen“
Im komfortablen Hotel Luz del Mar, zwischen Bergen und Meer, relaxen auch die Gäste der „natürlich gesund“-Linie. Sie starten zu „Gesundheitswanderungen“ – diese Spezialisierung hat der Deutsche Wanderverband entwickelt und Wikinger-Reiseleiter dafür ausgebildet.

Drei Aquafitness-Einheiten, zwei Massagen und Frühsport nach dem Motto „Aktives Erwachen“ sind weitere Zutaten der entspannten Wohlfühlwoche mit Gleichgesinnten. Für hohen Erholungswert sorgt der hoteleigene Indoor-Wellness-Bereich mit Kneippbecken und Cardio-Geräten. Eine regional geprägte Genussküche, der weitläufige Garten mit Meerblick und das typisch kanarische Ambiente garantieren eine stressfreie Auszeit.
Text 2.887 Zeichen inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise
Individuelle Reise: „Wandern durch das echte Teneriffa“: ab 598 Euro, Termine: Die tägliche Anreise ist ganzjährig möglich.
Geführte Reise: „Teide und Traditionen – das ist Teneriffa“: ab 2.098 Euro, Termine: Okt. + Nov. 2015, März /April 2016
„natürlich gesund“: „Ganz entspannt zwischen Bergen & Meer: Natur pur, Bewegung & Wohlfühlen“: ab 1.478 Euro, Termine: Okt. + Nov. 2015, Febr. – April, Okt. + Nov. 2016

KURZPROFIL
Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto – Urlaub, der bewegt – bietet der Veranstalter weltweit Wanderreisen, Trekking-Touren, Radurlaub, Schneereisen und Ferntrips mit Natur- und Kulturprogrammen an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog – natürlich gesund – . Mit über 54.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 90 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/herbstflucht-zum-wandern-nach-teneriffa/

Skiurlaub in Österreich, Schweiz, Frankreich & Italien

Geselliger Winterurlaub mit netten Leuten

Auch wenn in den meisten deutschen Bundesländern gerade erst die Sommerferien begonnen haben, wirft die Skisaison bereits ihre Schatten voraus: Wer in den beliebtesten Skigebieten der österreichischen, schweizer, franzöischen oder italienischen Alpen noch das gewünschte Hotel buchen möchte, sollten seinen Skiurlaub bereits frühzeitig buchen – am besten im Sommer.

Wer einen Winterurlaub der etwas anderen Art buchen möchte, findet bei den Skireisen der Mönchengladbacher Reiseveranstalters Team 3 Reisen mit Sicherheit ein passenden Urlaubsangebot. Der Veranstalter ist bereits seit 1987 auf günstige Skireisen nach Österreich, Italien, Frankreich und die Schweiz spezialisiert. Die Unterbringung erfolgt in Hotels aller Kategorien, Ferienwohnungen, Pensionen oder den beliebten eigenen Sportclubs. Was Winterurlaub mit TEAM 3 so besonders macht, ist die Tatsache, dass nicht allein das Ski- oder Snowboard-fahren im Mittelpunkt steht: Geselligkeit wird bei Team 3 Reisen nämlich groß geschrieben! Wer im Urlaub gerne nette Leute kennenlernt und neue Freundschaften schließt, in geselliger Runde, aber ohne Gruppenzwang, gemeinsam mit anderen Leuten Snowboard- und Skifahren gehen und dabei jede Menge Spaß und gute Laune genießen möchte, ist bei dem Reiseveranstalter in bester Gesellschaft – im wahrsten Sinne des Wortes.

Skirurlaub mit TEAM 3 Reisen richtet sich nicht nur an erfahrene Skiläufer: Auch Anfänger, die zum ersten Mal auf Skiern stehen, kommen bei den angebotenen Urlaubsangeboten auf ihre Kosten und können an speziellen Skikursen teilnehmen. Für fortgeschrittene Skifahrer werden zudem Skiguiding, Freeriding sowie ein abwechslungsreiches Unterhaltugungsprogramm angeboten. Alle Reisen zeichnen sich durch eine hervorragende Organisation und engagierte und motivierte Betreuer aus. Auch abends, nach einem ereignisreichen Tag auf der Ski-Piste oder in der Langlaufloipe ist das Teams in den eigenen Sportclubs und Hotels noch für seine Gäste da und sorgt für gute Stimmung.

Übrigens hat Team3Reisen nicht nur Winterurlaub im Angebot: Im Sommer können die Kunden bei dem Reiseveranstater aufregende Sportreisen mit jeder Menge Action buchen: Ob Mountainbiking, Wanderurlaub, Golfen oder Wassersport – wer seinen Körper auch im Urlaub fit halten möchte, findet hier eine große Auswahl an preiswerten Sportreisen und Aktivurlaub.

Ob Sommer- oder Winterreisen nach Österreich, Frankreich, Italien oder in die Schweiz: Der Reiseveranstalter ist seit über 25 Jahren der Spezialist für Skiurlaub und Sportreisen in den Alpen.

Kontakt
TEAM 3 Reisen GmbH
Roland Essmann
Dahlener Straße 119-125
41239 Mönchengladbach
02166 3984727
02166 3984716
team3@skispass.de
http://www.team3reisen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/skiurlaub-in-oesterreich-schweiz-frankreich-italien/

Mit dem Bike über die Berge Madeiras

AlbanoAktiv bietet individuelle Radtouren auf der Insel des ewigen Frühlings

Mit dem Bike über die Berge Madeiras

Auf dem Sattel des Mountainbikes entlang der Levadas, auf Forstwegen oder Singletrails durch duftende Lorbeer- und Eukalyptuswälder, über die karge Hochebene Paul da Serra oder hinauf auf den dritthöchsten Gipfel Madeiras, den Pico Arieiro – der Spezialveranstalter AlbanoAktiv macht“s möglich. Die Insel des ewigen Frühlings mit ihrem ganzjährig milden Klima und ihrer eindrucksvollen Natur liefert die perfekten Bedingungen für jeden Radsportbegeisterten. AlbanoAktiv bietet jetzt unter anderem eine siebentätige Bike-Woche mit fünf geführten Touren an, welche die Urlauber sich individuell aus dem Portfolio von insgesamt neun Tagestrips zusammenstellen können. Alle Touren dauern in etwa fünf Stunden und erstrecken sich bei einer Länge von 30 bis 50 Kilometern über Höhenunterschiede von 300 bis 1.600 Metern.

Seit der Gründung von AlbanoAktiv im August 2010 hat sich der Veranstalter für Aktivurlaube vor allem auf Mountainbike-Touren spezialisiert. Das vielfältige Portfolio umfasst neun verschiedene Tagestouren, die über alle Seiten der Insel führen. Dabei kommen die Teilnehmer nicht nur in sportlicher Hinsicht auf ihre Kosten: Madeiras atemberaubende Landschaft wartet auf mit eindrucksvollen Bergformationen, hochmoorartigen Ebenen und unvergesslichen Ausblicken auf Küste und Meer. Der in Deutschland aufgewachsene Inhaber Albano de Sousa Lopes legt dabei besonderen Wert auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche seiner Kunden. Alle Touren können auch mit dem Mountain-E-Bike gefahren werden. Außerdem besteht ab sieben Teilnehmern die Möglichkeit, die Trips auf zwei verschiedenen Levels mit mehr oder weniger Höhenmetern sowie mit leichteren oder anspruchsvolleren Routen zu fahren. Jeder Teilnehmer kann zudem selbst entscheiden, wann er einen freien Tag einlegen möchte.

Ausgangspunkt aller Bike-Touren ist Canico de Baixo an der Südostküste der Blumeninsel. Dort sind die Teilnehmer in kleinen, ruhigen und familiär geführten Hotels untergebracht. Bei einem Reisepreis ab 530 Euro pro Person sind sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, fünf geführte Bike-Touren inklusive Fahrräder, der Flughafentransfer sowie ein traditioneller Poncha, eine madeirensische Spezialität aus Zitrone, Honig und Zuckerrohrschnaps, inbegriffen. – Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.albanoaktiv.com.

„AlbanoAktiv“ ist ein Reiseveranstalter für Aktivurlaube auf Madeira und spezialisiert auf vielfältige Mountainbike-Touren.

Firmenkontakt
AlbanoAktiv
Hannelore Cancian
Caminho Cais da Oliveira 11a
9125-028 Caniço de Baixo
+351 291 099 460
info@albanoaktiv.com
http://www.albanoaktiv.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Häfnerhaslacher Straße 27
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
kontakt@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-dem-bike-ueber-die-berge-madeiras/

Wandern und Radfahren in Australien: Neue Trails und Übersichtswebsite der beliebtesten Routen in Victoria

Wandern und Radfahren in Australien:   Neue Trails und Übersichtswebsite der beliebtesten Routen in Victoria

Liebhaber der australischen Natur – speziell Radler und Wanderer – finden unter www.greattrailsvictoria.com.au eine neue Informationsplattform mit den besten Routen durch Melbourne und Victoria. Der kleinste Staat auf dem australischen Festland bietet jetzt mit gut 1.000 Kilometern ausgebauten Wegen das größte Radnetz Australiens, wobei sich die einzelnen Routen gut untereinander kombinieren lassen. Vor allem die Rail Trails – ehemalige, zu Radwegen umgebauten Bahntrassen – werden ständig weiterentwickelt.
Eine weitere Neuheit speziell für Mountainbiker ist der 40 Kilometer lange Australian Alpine Epic Trail im High Country von Victoria mit 80% Single Trail* Anteil. Gemütlicher geht es auf den Gourmet-Touren zu. Hier laden entlang der Strecke lokale Produzenten und Weingüter zur Verkostung ein.

Damit Aktivurlauber stets auf dem rechten Pfad bleiben, stehen auf der neuen Website www.greattrailsvictoria.com.au GPS-Karten in verschiedenen Formaten zum Download zur Verfügung. Wanderer, Tourenradfahrer und Mountainbiker können die einzelnen Routen mit genauen Angaben zu Verlauf, Unterkünften an der Strecke sowie individuellen Schwierigkeitsgraden für ihre Sportart einsehen. Zu den landschaftlich abwechslungsreichsten Routen in Victoria zählt der vor wenigen Jahren erschlossene, 210 Kilometer lange Goldfields Track von den Höhen des Mt Buninyong zur alten Goldgräberstadt Bendigo. Die Tour über Granitfelsen sowie durch Busch- und Ackerland ist sowohl für Wanderer als auch Mountainbiker geeignet. Zu den beliebtesten Strecken gehört der „Lilydale to Warburton Rail Trail“ durch das Yarra Valley mit seinen zahlreichen Weingütern, Bier- und Apfelcider-Brauereien sowie schönen Restaurants und Cafes.
Der neue, 40 Kilometer lange Australian Alpine Epic am Mt Buller im High Country von Victoria verspricht Mountainbikern mehr als 80% Single-Trail Anteil in spektakulärer und abwechslungsreicher Natur. Mit dieser Ergänzung bietet der Mt Buller, circa drei Stunden nordöstlich von Melbourne gelegen, nun mehr als 100 Kilometer Cross-Country-Vergnügen. Der Bike Park verfügt zudem über Lifte und Bustransfers für die Biker, Pump Track** und zwei Skill Parks für das Fahrtechniktraining. Es ist der einzige von der International Mountain Bicycle Association zertifizierte Bike Park in Australien.
Genuss-Radfahrer und -Wanderer kommen bei dem stets wachsenden Angebot an organisierten oder individuell kombinierbaren Gourmet-Touren auf ihre Kosten. In vielen ländlichen Gebieten Victorias liegen lokale Lebensmittel-Produzenten und Winzer nur wenige Kilometer auseinander. Wein, handgeschöpfter Käse sowie Erdbeeren und andere Früchte direkt vom Feld versüßen die Radtour oder Wanderung. So erschließt das 2014 ins Leben gerufenen Wine-Food-Farmgate Programm, an welchem rund 70 Produzenten regionaler Köstlichkeiten teilnehmen, die Mornington Peninsula auch kulinarisch. Im High Country gehören die Pedal to Produce Radtouren zu den beliebten Angeboten für wandernde oder radelnde Gourmets.

Australiens Klassiker für Rennradfahrer ist die Great Ocean Road westlich von Melbourne. Die kurvige Küstenstraße windet sich von der Surferstadt Torquay über knapp 250 Kilometer bis nach Warrnambool, vorbei an Steilklippen, leeren Sandstränden und dichtem Regenwald. Den Höhepunkt bildet kurz hinter dem Cape Otway die Felsformation der zwölf Apostel, deren imposante Felstürme bis zu 60 Meter aus dem Ozean ragen. Hier verläuft auch über gut 100 Kilometer der parallel zur Straße erschlossene Great Ocean Walk. Der abwechslungsreiche Wanderweg führt durch eine wilde Küstenlandschaft mit Eukalyptusriesen und Farnwäldern. Wallabys und Kängurus kreuzen den Weg, während in den Baumwipfeln Koalas dösen.

Auch der südlichste Zipfel des australischen Festlandes, der Wilsons Promontory National Park, gilt als Mekka für Wanderer. Das tierreiche Schutzgebiet bietet Lebensraum für scheue Artgenossen wie dem Wombat. Es besticht durch einen Landschaftsmix aus dicht bewaldeten Bergen, offenen Grassavannen, goldenen Stränden sowie beeindruckenden Granitformationen. Ein dichtes Netz ausgeschilderter Routen ermöglichen Tages- und Mehrtageswanderungen.

Zur Erklärung der Fachbegriffe für Nicht-Biker:
* Ein Single Trail ist ein schmaler Pfad, auf den nur ein Rad passt und auf dem es Hindernisse zu bewältigen gibt.
** Ein Pump Track ist ein Übungsparcours für das Gleichgewicht. Man bewegt sich hier nur durch Gewichtsverlagerung fort, ohne zu treten.

Der Bundesstaat Victoria mit seiner trendigen Hauptstadt Melbourne zeigt Australiens große Vielfalt auf kleiner Fläche: lange Sandstrände und Steilküsten mit Felsformationen wie den Zwölf Aposteln, fruchtbare Weinregionen und alpines Hochland sowie das einsame Outback. In Victoria liegt ein Drittel aller Nationalparks des fünften Kontinents. Melbourne ist mit 4 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Australiens und ein Schmelztiegel. Hippe Bars, Restaurants und Boutiquen, moderne Galerien und weitläufige Parks bieten Kulisse für Sport-, Mode- und Kulturveranstaltungen von Weltformat.

Weitere Informationen zu Melbourne und Victoria auf der deutschsprachigen Website www.visitmelbourne.com/de. Eine deutsche Broschüre ist bestellbar unter www.australien-info.de/vic

Firmenkontakt
Melbourne und Victoria
Sabrina Lütcke
Luisenstr. 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressekontakt
Noble Kommunikation GmbH
Marina Noble Sabrina Lütcke
Luisenstr. 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wandern-und-radfahren-in-australien-neue-trails-und-uebersichtswebsite-der-beliebtesten-routen-in-victoria/

Sonnengruß im Schwarzschmied – oder „Mach mir den Baum“

Yoga Retreat in Südtirols erstem Lebenskunst-Hotel

Sonnengruß im Schwarzschmied - oder "Mach mir den Baum"

„Yoga ist keine Religion. Es ist eine Wissenschaft. Eine Wissenschaft des Wohlbefindens, eine Wissenschaft der Jugendlichkeit, eine Wissenschaft der Verbindung von Körper, Geist und Seele.“ (Amit Ray, indischer Autor und Yoga-Gelehrter)

München, 13. März 2015: Urlaub – das ist die Zeit für Entspannung, für Ruhe und große und kleine Glücksmomente. Dass dies den Deutschen besonders wichtig ist, ergab auch eine Studie des Marktforschungsunternehmens Statista, die herausfand, dass 77 Prozent der Befragten im Urlaub abschalten und zur Ruhe kommen möchten. Die Gelegenheit dazu erhalten Reisende im Hotel Schwarzschmied in Lana bei Meran. Das erste Lebenskunst-Hotel Südtirols veranstaltet 2015 drei Yoga Retreat-Wochen, entweder ab 18. April, 20. Juni oder 17. Oktober 2015. Die Teilnehmer lernen in dieser Woche sich selbst – sowohl Körper als auch Sinne – besser wahrzunehmen und ihr eigenes Wohlbefinden aktiv mitzugestalten. Besser gesagt: Schmied des eigenen Glücks zu werden – das ist nicht nur die Philosophie des Schwarzschmied, sondern auch das Ziel der einwöchigen Yoga Retreats.

Yoga Retreat mit Stefanie Dariz

Um es in Amit Rays Worten zu sagen hilft Yoga als Wissenschaft des Wohlbefindens den Teilnehmern der Retreats dabei, das eigene Behagen durch bewusste Selbstwahrnehmung zu steigern. Unter der professionellen Leitung von Stefanie Dariz, die auch außerhalb der Retreats täglich Yoga-Einheiten im Schwarzschmied hält, entdecken Gäste ihren Körper und ihre Sinne neu, indem sie ihre eigenen Grenzen austesten. Anspannung und Entspannung, Bewegung und Ruhe – Gegensätze, die dabei helfen, sich seiner selbst bewusst zu werden.

Dariz blickt auf über zehn Jahre Yoga-Erfahrung zurück und ist Schülerin der Centered-Yoga-Pionierin Dona Holleman. Diese Yoga-Schule vereint altehrwürdige indische Yoga-Traditionen mit westlichen Erkenntnissen zu Anatomie und Gesundheit, um Praktizierenden ein Gefühl für ihren Körper und die Fähigkeit, innere Ruhe zu finden, zu lehren.

Wohlfühl-Impulse setzen neben den zwölf Yoga-Einheiten im Retreat auch die malerische Umgebung um das Schwarzschmied mit den zahlreichen Obst- und Weingärten sowie die Slow-Food-Küche im Hotelrestaurant „La Fucina“. Hier werden ausgewählte Bio-Zutaten der Region in Handarbeit in nahrhafte Menüs verwandelt. Abgerundet wird das Paket mit Saunagängen im neuen Spa des Schwarzschmied.

Das Angebot „Yoga Retreat mit Stefanie Dariz“ enthält folgende Leistungen:

7 Nächte in einer Zimmerkategorie nach Wahl inklusive aller Schwarzschmied Verwöhnleistungen wie Zugang zum neuen Balance-Spa, Hotelgarten oder Teilnahme am umfangreichen Aktivprogramm

12 Yoga Einheiten à 90 Minuten unter der professionellen Leitung von Stefanie Dariz

Leichte Yoga Küche oder alternativ Schwarzschmied Verwöhnpension im Slow Food-Hotelrestaurant „La Fucina“

Spezielle Saunaaufgüsse für ein ganzheitliches Wohlfühl-Erlebnis

Yoga Wanderung

Der Preis pro Person beginnt bei 549 Euro. Die Yoga Retreats finden vom 18. bis 25. April, vom 20. bis 27. Juni und vom 17. bis 24. Oktober 2015 statt. Auf Wunsch können auch Einzelzimmer gebucht werden.

Weitere Informationen unter www.schwarzschmied.com/zimmer-preise/angebote.

In Lana, umringt von den unzähligen Obstgärten und Weinreben der größten Obstbaugemeinde Südtirols und nur wenige Kilometer von Bozen und Meran entfernt, liegt das Hotel Schwarzschmied. Das seit 1981 als Familienunternehmen geleitete Hotel wurde 2015 umfassend erweitert und beherbergt nun 55 Zimmer und Suiten, 26 davon im neuen Gartenflügel „Glücksschmiede“. Im an das Schwarzschmied angrenzenden Schwarzbauergarten aus dem 17. Jahrhundert wachsen frische Zutaten, die im neuen Hotelrestaurant „La Fucina“ Verwendung finden. Die Inhaber-Familie Dissertori bietet Gästen im Schwarzschmied während ihres Aufenthalts die Gelegenheit dazu, Schmied des eigenen Glückes zu werden. Im ersten Lebenskunst-Hotel Südtirols lassen sich Urlauber von der ausgeglichenen Lebensart der Region inspirieren, um durch Meditation, Kreativität, Bewegung und Entspannung die Kunst zu leben zu erlernen. Weitere Informationen unter www.schwarzschmied.com.

Firmenkontakt
Schwarzschmied
Julia Moser
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
jmoser@prco.com
www.schwarzschmied.com

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Julia Moser
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
jmoser@prco.com
www.prco.com/de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sonnengruss-im-schwarzschmied-oder-mach-mir-den-baum/

Pure Entschleunigung: die Hebriden

Exklusiver Wanderurlaub vor der schottischen Küste – geführt und individuell

Pure Entschleunigung: die Hebriden

Großbritannien, Isle of Lewis, Hafen von Stornoway mit Royal Hotel

HAGEN – 24. Febr. 2015. Lewis, Berneray, Harris, Eriskay, Uist, Vatersay, Barra … das ist keine Großfamilie, sondern die Inselwelt der Hebriden. Kleine Wandergruppen entdecken jetzt diese abgeschiedenen Eilande vor der schottischen Nordwestküste. Wikinger Reisen bietet dort exklusiv eine geführte Route mit acht Inseln an. Für individuelle Wanderfans gibt es eine Kombi aus den schottischen Highlands und der Hebrideninsel Skye.

Innere und Äußere Hebriden: wild und einsam
Wenn eine Region für Entschleunigung steht … dann sind das die Inneren und Äußeren Hebriden. Eine wilde, einsame und facettenreiche Inselszenerie vor der schottischen Atlantikküste. Wild, aber auch malerisch – einsam, aber ein Treffpunkt von Flora, Fauna und Naturphänomenen.

Geführte Wanderungen auf acht Inseln
Eine geführte Wikinger-Tour konzentriert sich ganz auf die Hebriden. Die Gruppen wohnen auf drei der Inseln und wandern auf acht: Lewis, Berneray, Harris, Eriskay, North und South Uist, Vatersay und Barra.

Unvergessliche Erlebnisse und Begegnungen
Gemeinsam entdecken Aktivurlauber Hochmoore und Felsrücken, spektakuläre Küsten und karibikähnliche weiße Strände, mystische Steinkreise und seltene Vogelarten. Die raue und gleichzeitig freundliche Inselatmosphäre und ihre Bewohner schaffen unvergessliche Erlebnisse und Begegnungen. Zwei Nächte in Edinburgh bilden den Abschluss der 11-tägigen Reise „Ans Westliche Ende Europas“.

Individuelle Rundreise auf Skye und in den schottischen Highlands
Eine individuelle Wanderrundreise kombiniert die schottischen Highlands mit Skye, Hauptinsel der Inneren Hebriden. Plus einem Tagesausflug auf Rum oder Eigg, zwei „Winzlingen“ der Gruppe.

Endlose Ruhe oder Clans und Kilts …
Individualurlauber genießen die endlose Ruhe auf Skye – umrahmt von schroffen Bergen, reißenden Flüssen und bizarrer Küste. Sie erleben aber auch den Charme der Clans, Kilts und Dudelsäcke, Lochs und Glens und das arktisch anmutende Hochplateau im Cairngorms-Nationalpark. Und erklimmen den 1.344 Meter hohen Ben Nevis – höchster Berg Großbritanniens. Im Rucksack stecken für jeden Tag eine detaillierte Wegbeschreibung und Kartenmaterial. Die Hotels sind vorgebucht und Transfers organisiert.
Text 2.165 Zeichen inklusive Leerzeichen

Reisepreise und -termine:
Geführte Rundreise mit Wandern: „Am westlichen Ende Europas – die Äußeren Hebriden“ , Reisezeit: Juni – August, Reisepreis: ab 2.388 Euro

Individuelle Rundreise mit Wandern: „Schottisches Hochland und Insel Skye“ – 11 Tage ab 825 Euro, Termine: vom 25.04. bis 12.09.15 tägliche Anreise möglich

KURZPROFIL
Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto \\\“Urlaub, der bewegt\\\“ bietet der Veranstalter weltweit Wanderreisen, Trekking-Touren, Rad-Urlaub, Schneereisen und Ferntrips mit Natur- und Kulturprogrammen an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog \\\“natürlich gesund\\\“. Mit über 50.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 80 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pure-entschleunigung-die-hebriden/

Aktiv auf den Spuren der Wikinger

Geheimtipp Vesterålen neu im Programm – eindrucksvolle Nordland-Erlebnisse

Aktiv auf den Spuren der Wikinger

Norwegen, auf den Lofoten

HAGEN – 17. Feb. 2015. Back to the roots: Den Spuren der Wikinger folgen kleine Wikinger-Gruppen auf den Lofoten und Vesterålen. Die neue Reise gehört zu den Highlights im Nordlandprogramm des Veranstalters.

Der Spezialist für Aktivurlaub wandert nicht nur auf den Spuren der Wikinger. Kleine Gruppen sind auch auf historischen Wegen in Fjordnorwegen und in der finnischen Wildnis unterwegs. Aus unendlicher Natur, Gletschern, leichten Wanderungen, kulturellen Häppchen und nordischem Alltag macht Wikinger Reisen eindrucksvolle Skandinavien-Erlebnisse. Aktiv und abseits der üblichen Routen.

Unbekannt und neu im Programm: Lofoten und Vesterålen
Ein echter Geheimtipp und neu im Programm sind die Vesterålen nördlich des Polarkreises. Die geführte 11-tägige Wander-Tour kombiniert die unbekannte Inselwelt vor Norwegen mit den Lofoten. Kleine Gruppen erwandern den „Königinnenweg“ entlang der Küste und den über gut 500 Meter hohen Storheia, der weite Blicke übers Nordmeer bietet. Auf den Lofoten geht es zum Wikinger-Museum in Borg und zum sagenumwobenen Trollfjord. Diese Reise hat Standorte auf den Lofoten und den Vesterålen – bei beiden übernachten die Urlauber in komfortablen traditionellen roten Holzhäusern, den sogenannten „Rorbuer“, die direkt an Fjorden liegen.

Gletscher, Wasserfälle, Rentiere – Fjordnorwegen
Handels- und Pilgerpfade von Trondheim nach Bergen sind Schauplatz der 13-tägigen Wanderstudienreise „Fjordnorwegen – auf historischen Wegen“. Aktivurlauber erleben gemeinsam die Gletscherzunge Briksdalsbreen, den UNESCO-geschützten Geirangerfjord und die berühmten Wasserfälle der „Sieben Schwestern“. Und treffen – mit etwas Glück – unterwegs auf Rentiere. Historisches erwartet sie u. a. in Leikanger, wo einst die Wikinger ihre Boote über Land zogen, um das gefährliche Westkap zu meiden.

Von Helsinki in die nordische Wildnis – Vielfalt in Finnland
Helsinki, der bei Wanderern und Naturfreunden bekannte Koli-Nationalpark in Nordkarelien mit den sagenumwobenen Gipfeln Ukko-Koli und ein idyllisches Wildnis-Resort fernab der Zivilisation: Das sind Zutaten des Programms der Aktiv-Reise „Finnlands ganze Vielfalt“. Kanutouren, Radfahren und Yoga am Sandstrand der Unterkunft lockern das Wander- und Aktivpensum auf. Die Wikinger-Gruppe wohnt nach erstem Stopp in der Hauptstadt im Herzen des Koli-Nationalparks mit Blick auf den Pielinen-See. Anschließend geht es in die nordische Wildnis: Traditionelle Holzhäuser mit Zimmern im Resort Metsäkartano auf einer Halbinsel am See Ylä-Keyritty – mit Saunen direkt am Wasser – garantieren ein hautnahes Naturerlebnis.
Text 2.565 Zeichen inklusive Leerzeichen

Reisetermine- und -preise

Lofoten & Vesterålen: – Auf den Spuren der Wikinger , Termine: Juni bis August, ab 2.345 Euro
Fjordnorwegen – auf historischen Wegen , Termine: Juni bis August, ab 2.465 Euro
Finnlands ganze Vielfalt , Termine: Juni bis August, ab 2.135 Euro

KURZPROFIL
Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto \“Urlaub, der bewegt\“ bietet der Veranstalter weltweit Wanderreisen, Trekking-Touren, Rad-Urlaub, Schneereisen und Ferntrips mit Natur- und Kulturprogrammen an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog \“natürlich gesund\“. Mit über 50.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 80 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aktiv-auf-den-spuren-der-wikinger/

Reiseziel Kroatien – Traumurlaub auf der Insel Murter im privaten Ferienhaus

Die Insel Murter bietet günstige private Ferienwohnungen und hat ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten für einen Traumurlaub.

BildAuf der Insel Murter gibt es insgesamt 4 Ortschaften: im Nordosten der Insel das gleichnamige Städtchen Murter und das Dorf Betina sowie im Südosten die Orte Jezera und Tisno, wo private Ferienwohnungen z.T. direkt am Meer angeboten werden. Etwas mehr als 5.000 Menschen leben hier, ehemals von der Fischerei und der Landwirtschaft, heute vor allem vom Tourismus und der Olivenölproduktion.

Das Städtchen Murter ist die größte und die älteste Siedlung auf der Insel Murter. Enge Gassen, einfache Gebäude aus Stein und bewachsene Kalkmauern schaffen ein Ambiente in der Stadt, das zum Verweilen einlädt. Die Ursprünge der Stadt, gehen bis in die Römerzeit zurück. Damals hatte der Ort besondere Bedeutung als Sommerresidenz. Der alte Stadtteil, Selo genannt, liegt am Fuße des Berges Rudac, der neuere Teil der Stadt ist mehr dem Meer zugewandt und liegt in der Bucht Hramina. Zwischen der Stadt Murter und den Karnati-Inseln bestehen enge Beziehungen. Von Murter aus gehen die meisten Fährverbindungen zu dieser Inselgruppe ab. Murter liegt an der Inselstraße Nr. 121, die viele Inselorte miteinander verbindet. Viele private Ferienunterkünfte wie Ferienwohnungen mit Meerblick auf der Insel Murter oder Ferienvillen mit Pool bieten ideale Standorte für einen Traumurlaub auf der Insel Murter. Ferienunterkünfte findet man auf www.ferienhaus-liste.de.

Das Dorf Betina auf der Insel Murter zählt zu den malerischen Orten Kroatiens an der Adria; dies wegen seiner idyllischen Lage und der gut erhaltenen Architektur. Das historische Betina liegt an den östlichen Hängen des Artic-Kaps an der Meerenge zwischen der Insel Murter und dem kroatischen Festland. Zwischenzeitlich ist der Ort gewachsen und reicht bis an die Stadtgrenze von Murter. Der Ort konnte sich trotz alldem sein dörfliches Flair erhalten. Über dem Dorf thront die alte Pfarrkirche aus dem 18. Jahrhundert. Die alten Häuser aus Naturstein oder in mediterranen Gelb- und Rosatönen angemalt prägen den historischen Ortskern. In den engen Gassen und am Hafen an der Adria laden Restaurants und Cafés ein, die inseltypische Spezialitäten zu genießen, wie z.B. die im Kanal von Murter gezüchteten Muscheln. Alljährlich am 3. August findet das Muschelfest statt.

Der Holzschiffsbau hat in Betina, das wegen seiner Lage einen natürliche Hafen hat, lange Tradition. Auch heute werden in kleinen Familienschiffswerften Holzschiffe gebaut. Der Hafen in der Bucht von Zdarace in der Adria mit bis zu 200 Bootsliegeplätzen ist der Mittelpunkt von Betina. Dies erklärt auch die Beliebtheit von Betina als Urlaubsziel für Nautiker.

Aber auch idyllische Badeplätze in Betina und Umgebung locken die Urlauber an, ideale Orte für den Familienurlaub.

Aktivurlauber finden in Betina auf der Insel Murter Möglichkeiten zum Tauchen, zum Wandern und zum Mountainbiking. Bekannte Campingplätze auf der Insel Murter sind Kamp Lovisca, Camp Slanica, Camping Plitka Vala.

Über:

Ferienhaus-Liste.de
Herr Stefan Niederlaender
Birkenstr. 32
66440 Blieskastel
Deutschland

fon ..: 0684253390
web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
email : hallo@ferienhaus-liste.de

www.Ferienhaus-Liste.de ist das Portal für Urlauber und Vermieter.
Auf dem Portal bieten meist private Vermieter Ferienwohnungen und Ferienhäuser an. Die Anfragen gehen direkt zum Vermieter der Ferienunterkunft. Mit den vielen Suchfunktionen wie zum Beispiel Ferienunterkünfte mit Bootsanlegeplatz, mit Hund, direkt am Meer, mit Pool usw. lassen sich einfach und schnell die passenden Ferienunterkünfte finden. Der Besucher kann sich seine Lieblingsobjekte einer Merkliste hinzufügen. Für Kurzentschlossene gibt es den kostenlosen Service der allgemeinen Suchanfrage unter http://www.ferienhaus-liste.de/buchung.php. Ohne mühsam viele Angbeote zu durchforsten, kann man mit nur einer Anfrage direkt alle Vermieter im Reiseziel anschreiben. Schon nach kurzer Zeit erhält man ganz konkrete Angebote von Ferienhäusern und Ferienwohnungen und kann in aller Ruhe auswählen.

Vermieter können ihr Ferienobjekt mit einer umfangreichen Beschreibung und mit 12 Bildern auf dem Ferienhaus-Portal präsentieren. Sie erreichen hier genau die richtige Zielgruppe für ihr Ferienobjekt. Ein Ferienobjekt lässt sich innerhalb weniger Minuten eintragen und der Vermieter kann die Angaben zum Objekt jederzeit überarbeiten.

Pressekontakt:

Ferienhaus-Liste.de
Herr Stefan Niederlaender
Birkenstr. 32
66440 Blieskastel

fon ..: 0684253390
web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
email : hallo@ferienhaus-liste.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/reiseziel-kroatien-traumurlaub-auf-der-insel-murter-im-privaten-ferienhaus/

Geheimtipp Kroatien: Urlaub in Kastela – die Bucht der Burgen mit dem Fahrrad entdecken

Auf malerischen und autofreien Wegen von Kastel zu Kastel radeln und die Idylle der ,,Bucht der Burgen“ genießen.

BildKastela ist mehr als eine Stadt – im wahrsten Sinne des Wortes. Kastela ist ein Stadtgefüge, entstanden aus 7 von ehemals 16 Ortschaften, die sich um Kastelle entwickelt haben. Es sind dies Kastel Stafilic, Kastel Novi, Kastel Stari, Kastel Luksic, Kastel Kambelovac, Kastel Gomilica, Kastel Sucurac, die sich auf einer Strecke von 16 km in Mitteldalmatien zwischen den bekannten kroatischen Küstenstädten Trogir und Split wie die Perlen einer Kette aneinanderreihen. Sie wurden im 14. und 16. Jahrhundert zum Schutz der Bevölkerung vor den Türken gebaut. In der „Bucht der Burgen“ wurden die Kastelle errichtet, die von der Landseite her mit den mächtigen Mauern und Wehrtürmen wie Trutzburgen in der Landschaft stehen. Vom Meer aus, von dort wo keine Gefahr drohte, präsentieren sie sich wie malerische Sommeresidenzen. Die Kastelle sind nach dem gleichen Bauplan errichtet worden: Wachtürme im Norden, das Dorftor – die “ Sela Vrata“ – zwischen den Türmen, auf einem kleinen Felsen nah am Meer die Wohnräume nach Süden ausgerichtet und die großzügig angelegten Innenhöfe. Die Kastelle kann man heute noch besichtigen. Mit dem Kozjak-Gebirge im „Rücken“ liegt Kastela geschützt an der Adria und ist heute eine touristisch attraktive Stadt. Es sind auch die traumhaften Strände in der nahen Umgebung, die zunehmend Urlauber anziehen: Urlauber, die bei privaten Vermietern ihr Ferienhaus mit Meerblick in Kastela finden. Im Hinterland sind der Obst- und Gemüseanbau sowie der Weinbau und die Olivenhaine die wirtschaftliche Grundlage der Einheimischen. Von hier stammt auch die Weinrebe Kastelaner Crjenak, die weltweit unter dem Namen Zinfandel bekannt ist.

Den Urlaubern wird empfohlen Kastela mit dem Fahrrad zu erkunden. So kann man auf malerischen und autofreien Wegen von Kastel zu Kastel radeln und die Idylle der „Bucht der Burgen“ genießen. Viele Vermieter privater Ferienwohnungen in Kastela stellen ihren Gästen Fahrräder zur Verfügung. Günstige Ferienunterkünfte direkt vom Vermieter findet man auf dem Portal http://www.Ferienhaus-Liste.de.

Das Kastel Stafilic ist die nördliche „Perle“ in der Kette. Das Kastel wurde im 16. Jahrhundert errichtet. Der Humanist Stjepan Stafileo hatte dies veranlasst. Nach ihm ist das Kastel benannt. Das Kastel ist von einem Kanal umgeben. Bis heute erhalten ist der alte Abwehrturm. Eine besondere Attraktion ist der ca. 1500 Jahre alte Olivenbaum mit einem Kronendurchmesser von 5 m. Bei Kastela Stafilic befindet sich ein weitläufiger Kiesstrand, an dem die Urlauber am kristallklaren Meer die Sonne Kroatiens genießen können.

Das Kastel Novi wurde im Jahr 1512 errichtet und ist das zweite Glied der „Perlenkette“. Am Marktplatz im Zentrum der Ortschaft steht ein großer Turm, der Cipiko-Turm. Besonders sehenswert ist auch der biblische Garten Gospa Stomorija. Am südlichen Fuß des Kozjak-Gebirges findet man die Parkanlage mit Pflanzen, die in der Bibel erwähnt werden. Der biblische Garten umgibt die kleine Kirche Hl. Marija von Spiljan. Zwischen den zahlreichen Bäumen, Gewürz- und Duftpflanzen haben bedeutende kroatischer Künstler ihre Plastiken ausgestellt – eine eindrucksvolles Zusammenspiel von Natur und Kunst. Das Kastel Stari stammt aus dem 15. Jahrhundert. Wegen der zahlreichen Brandangriffen in der Stadtgeschichte von Kastel Stari wurde der Ort schon früh mit einem Wassergraben umgeben. Heute findet auf dem Cipiko-Platz – benannt nach dem Erbauer des Kastels, Koriolan Cipiko – täglich ein Markt mit Gemüse, Obst und Fisch statt. Viele Gäste der privaten Ferienwohnungen lieben den Besuch solcher Märkte mit mediterranem Flair.

Auf halber Strecke liegt das Kastel Luksic. Erbaut wurde das Kastel im Renaissancestil von der Familie Vitturi aus Trogir, zu dessen Ehren auch im 18. Jahrhundert unweit des Kastels ein botanischer Garten – heute als Naturdenkmal geschützt – direkt an der Meeresküste angelegt wurde. Man sagt, dass das Kastel Luksic das schönste Kastel der Stadt sei. Das Zentrum von Kastel Luksic bildet eine alte Burg. Hier soll sich der Überlieferung nach die berühmte kroatische Liebesgeschichte „Dobrila und Miljenko“, ereignet haben: eine ähnlich wie Romeo und Julia tragische Liebesgeschichte. Es gibt einen weiteres botanisches Highligth in Kastel Luksic. Schüler und Lehrer der örtlichen Volksschule haben 1976 einen 4 ha großen Park angelegt. Mehr als 1400 verschiedene Pflanzenarten kann man in den unterschiedlich gestalteten Parkbereichen sehen: exotische Bäume und Sträucher, einen Park im französischen Stil, Stein- und Kräutergärten.

Kastel Kambelovac ist entstanden im Umfeld von vier Kastellen, die im 16. Jahrhundert gebaut wurden. Eine der Erbauerfamilien gab dem heutigen Kastel seinen Namen: die Brüder Nikola und Jerolim Cambi aus Split. Schon von weither erkennt man das Zentrum des Ortes, den Palast mit imposantem Rundturm, der den Ort überragt.

Das Kastel Gomilica ist was Besonderes. Es liegt auf einer kleinen Insel und ist über eine Brücke mit dem Festland verbunden. Es ist allseitig von Wasser umgeben. Viele sprechen deswegen auch von der schwimmenden Burg. Schwestern des Benediktinerordens haben das Kastel im 16. Jahrhundert gegründet.

Das Kastel Sucurac ist die letzte Perle in der Kette und liegt nahe bei Split. Hier befindet sich das älteste Kastel. Es ist 1392 erbaut worden und bis heute gut erhalten, ebenso wie viele Gebäude in der Altstadt. Besonders idyllisch ist es in der Altstadt, die geprägt ist von einem Irrgarten aus kleinen verwinkelten Gassen.

Nicht nur die Kastelle an sich sind eine Reise wert. Es gibt auch ein attraktives kulturelles und sportliches Angebot für die Urlauber vor Ort. Der traditionelle Winterkarneval findet alljährlich im Februar in den Kastellen Sucurac, Novi, Kamelovac, Stari und Stafilic statt. Zahlreiche Veranstaltungen gipfeln im Faschingsumzug an der Promenade, wo auch im Anschluss die Verbrennung des „Krnje“ zelebriert wird. Krnje ist der Sündenbock für alle Probleme des vergangen Jahres, die mit ihm verbrannt werden.In den Monaten Juli und August findet der Kastelaner Kultursommer statt. Mehr als 60 Veranstaltungen werden dabei zumeist in den historischen Kastellen angeboten und decken ein breites kulturelles Spektrum ab: Konzerte, Wettkämpfe, Kunstausstellungen oder Vorlesungen.
Auch Freunde des Aktivurlaubs kommen in Kastela auf ihre Kosten: Sei es beim Wandern im nahen Kozjak-Gebirge oder beim Segeln und Tauchen in den traumhaften Buchten in der Umgebung, um nur einige Möglichkeiten zu nennen. Eine große Auswahl an Badebuchten bietet sich den Urlaubern. Besonders zu erwähnen sind der Kiesstrand Gabina in Kastel Stafilic oder der Sandstrand in Kastel Gomilice. Die flach ins Wasser laufenden Strände sind besonders für einen Familienurlaub geeignet. Private Vermieter bieten dazu ein großes Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern, oft mit Meerblick auf dem Portal http://www.Ferienhaus-Liste.de.

Über:

Ferienhaus-Liste.de
Herr Stefan Niederlaender
Birkenstr. 32
66440 Blieskastel
Deutschland

fon ..: 0684253390
web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
email : hallo@ferienhaus-liste.de

www.Ferienhaus-Liste.de ist das Portal für Urlauber und Vermieter.
Urlauber finden in dem großen Angebot sicher eine passende Ferienwohnung oder Ferienhaus für die schönste Zeit des Jahres. Dem Besucher steht eine Merkliste zur Verfügung. So findet er beim nächsten Besuch seine schönsten Ferienunterkünfte direkt wieder. Seine Anfragen zur Verfügbarkeit einer Ferienunterkunft gehen direkt zum Vermieter. Für Kurzentschlossene gibt es den kostenlosen Service der allgemeinen Suchanfrage unter http://www.ferienhaus-liste.de/buchung.php. Ohne mühsam viele Angbeote zu durchforsten, kann man mit nur einer Anfrage direkt alle Vermieter in der Wunschregion anschreiben. Schon nach kurzer Zeit erhält man ganz konkrete Angebote von Ferienhäusern und Ferienwohnungen und kann in aller Ruhe auswählen.

Vermieter können ihr Ferienobjekt mit einer umfangreichen Beschreibung und mit 12 Bildern auf dem Ferienhaus-Portal präsentieren. Sie erreichen hier genau die richtige Zielgruppe für ihr Ferienobjekt. Ein Ferienobjekt lässt sich innerhalb weniger Minuten eintragen und der Vermieter kann die Angaben zum Objekt jederzeit überarbeiten.

Pressekontakt:

Ferienhaus-Liste.de
Herr Stefan Niederlaender
Birkenstr. 32
66440 Blieskastel

fon ..: 0684253390
web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
email : hallo@ferienhaus-liste.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/geheimtipp-kroatien-urlaub-in-kastela-die-bucht-der-burgen-mit-dem-fahrrad-entdecken/

10 Jahre Abenteuer & Aktivurlaub

Wir machen Events und Abenteuer…

BildSeit nunmehr 10 Jahren sind wir Ihr Ansprechpartner für einen unvergesslichen Abenteuer & Aktivurlaub mit individuellen Möglichkeiten. Sportreisen und Abenteuerreisen, teambildende Betriebsausflüge und Singelreisen können Sie über unsere Eventagentur buchen und sich für einen unvergleichlichen Aktivurlaub mit garantiertem Adrenalinkick entscheiden. Sie suchen das Abenteuer? Dann buchen Sie Events für Ihre Familie oder Ihr Team, die Ihnen einen unvergesslichen Abenteuerurlaub sichern und Ihr Herz höher schlagen lassen.

Flossbau und Kanutouren, Wanderungen und Klettertouren, Ausflüge mit dem Mountainbike und gemütliche BBQ Abende zur Stärkung sind Angebote, die Sie auf unseren Aktivreisen wählen können. Ihr Abenteuer & Aktivurlaub lässt sich frei nach Ihren persönlichen Vorstellungen planen und von uns gestalten. Auch wenn jede Idee von uns individuell umgesetzt und Ihren Wünschen anpasst wird, haben alle Events eines gemeinsam. Der Abenteuerurlaub lässt Ihr Adrenalin durch die Venen schießen und bietet Ihnen eine Möglichkeit, sich neuen Herausforderungen zu stellen, Ihre Grenzen kennenzulernen und im Team alles zu erreichen. Mit uns können Sie individuelle Betriebsausflüge zur Teambildung und Motivation buchen, den Feierabend mit Ihrem Verein oder der Familie einmal ganz anders verbringen und sich für verschiedene Sportreisen und Aktivreisen entscheiden. Spaß und Spannung, sowie viel Abwechslung kommen beim Aktivurlaub nicht zu kurz.

Als Eventagentur mit Erfahrung und Kompetenz organisieren wir Ihren Abenteuer & Aktivurlaub genau so, wie Sie sich attraktive Abenteuerreisen, Betriebsausflüge oder Singelreisen vorstellen. In einer Kombination aus sportlichen Herausforderungen, gemeinsamen Momenten und individuellen Erlebnissen werden Sie diese Events als Moment in Ihrem Leben betrachten, von dem Sie noch lange sprechen und Ihren Abenteuerurlaub noch einmal erleben möchten.

Über:

Abenteuer & Aktivurlaub
Herr Ralf Zilles
Mühlenweg 6
56290 Mörsdorf
Deutschland

fon ..: 06762408988
web ..: http://www.abenteuer-und-aktivurlaub.de
email : info@abenteuer-und-aktivurlaub.de

<

p>Pressekontakt:

Abenteuer & Aktivurlaub
Herr Ralf Zilles
Mühlenweg 6
56290 Mörsdorf

fon ..: 06762408988
web ..: http://www.abenteuer-und-aktivurlaub.de
email : info@abenteuer-und-aktivurlaub.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/10-jahre-abenteuer-aktivurlaub/

Wellness-Wochenende im Bayerischen Wald zu gewinnen – Das Gewinnspiel zum Valentinstag

Am 14. Februar ist wieder Valentinstag. – Der Tag der Liebenden – Und das Sport- und Wellnesshotel Waldschlößl ist auf der Suche nach dem schönsten, kreativsten, pfiffigsten Geschenk.

BildDer Marienwallfahrtsort Neukirchen beim Heiligen Blut: Malerisch eingebunden in die grünen Weiten des Bayerischen Waldes. Und etwas oberhalb, am Fuße des „Hohen Bogen“ auf einer Anhöhe einsam gelegen – Das Sport- und Wellnesshotel Waldschlößl. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Naturpark Bayerischer Wald ist hier ein zentraler Ausgangspunkt für einen Aktivurlaub nach Ihrer Wahl. Es erwartet Sie eine herzliche, familiäre Atmosphäre, eine schmackhafte Küche, ein großzügiger Wellness- und Spa-Bereich und daneben Bayerns größtes hoteleigenes Fitness-Center mit über 600 qm Trainingsfläche.

Den Valentinstag, der 14. Februar 2014, nimmt das Sport- und Wellnesshotel Waldschlößl nunmehr zum Anlass für ein ganz besonderes Gewinnspiel. Als erster Preis winkt ein Wellness-Wochenende für 2 Personen (2 Übernachtungen inkl. 4-Gänge-Halbpension).

Die Regeln und Teilnahmebedingungen finden sich direkt auf der Facebook-Fanpage des Sport- und Wellnesshotels Waldschlößls. – Die Entscheidung fällt am 28. Februar 2014 um 14.00 Uhr. Wer an diesem Gewinnspiel mitmachen möchte ist herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Dem Sieger winken zwei Wellness-Tage im ältesten Hotel der Gemeinde Neukirchen beim Heiligen Blut, der integrierte Spa- und Wellnessbereich mit 700 m² Wohlgefühl und daneben Bayerns größtes, hoteleigenes Fitness-Studio.

Über:

Hotel Waldschlößl
Frau Marianne Maurer
Waldschlößlstraße 12
93453 Neukirchen b. Hl. Blut
Deutschland

fon ..: 09947 / 1206
web ..: http://www.sporthotel-im-bayerischen-wald.de
email : info@fitnesshotel-bayerischerwald.de

Unser Waldschlößl ist das älteste Hotel der Gemeinde Neukirchen beim Heiligen Blut und seit über 150 Jahren im Familienbesitz.

Von Generation zu Generation liebevoll gepflegt und erweitert fühlen wir uns bis zum heutigen Tag der Tradition und dem Fortschritt gleichermaßen verpflichtet. Ein Haus, in dem Wärme und Behaglichkeit stets an erster Stelle stehen.

Das Haupthaus, die Gästehäuser, der Wellness- und Spabereich wie auch das Fitnessstudio sind unterirdisch miteinander verbunden und können auch bei Wind und Wetter bequem erreicht werden.

<

p>Pressekontakt:

Internet Agentur Scherer
Herr Jürgen Scherer
Heisenbergstr. 4
85221 Dachau

fon ..: 08131-278656
web ..: http://www.ia-scherer.de
email : info@ia-scherer.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wellness-wochenende-im-bayerischen-wald-zu-gewinnen-das-gewinnspiel-zum-valentinstag/

Erholung im Sport- und Wellnesshotel – Aktivurlaub im Bayerischen Wald

Der Bayerische Wald hält viele Möglichkeiten bereit um den eigenen Aktivurlaub individuell zu gestalten. Ein vielfältiges Angebot an Freizeit- und Sportaktivitäten erwartet die Gäste vor Ort.

Bild(Neukirchen b. Hl. Blut: 20.03.2013) Der Marienwallfahrtsort Neukirchen beim Heiligen Blut: Malerisch eingebunden in die grünen Weiten des Bayerischen Waldes. Und etwas oberhalb, am Fuße des „Hohen Bogen“ auf einer Anhöhe einsam gelegen – Das Sport- und Wellnesshotel Waldschlößl. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Naturpark Bayerischer Wald ist hier ein zentraler Ausgangspunkt für einen Aktivurlaub nach Ihrer Wahl. Es erwartet Sie eine herzliche, familiäre Atmosphäre, eine schmackhafte Küche, ein großzügiger Wellness- und Spa-Bereich und daneben Bayerns größtes hoteleigenes Fitness-Center mit über 600 qm Trainingsfläche.

Mit dem allmählich beginnenden Frühling sehnt sich unser Herz nach Wärme, frischer Luft und Natur. Nicht wenige werden auch in diesem Frühjahr wieder Entspannung vom Alltag im Bayerischen Wald suchen, denn dort bietet sich traumhafte Natur und weitreichend unberührter Landschaft. Zahlreiche Angebote für die Urlaubsgestaltung stehen hierbei zur Auswahl und diese reichen von sportlichen Aktivitäten über entspannende Wellness- und Beautytage bis hin zu meditativen Orten der Besinnung.

Als zentraler Ausgangspunkt hat sich hierbei schon seit vielen Jahrzehnten ein Sport- und Wellnesshotel etwas oberhalb von Neukirchen beim Heiiligen Blut heraus kristallisiert. Dort versteht man es seit langem, die ideale Mischung aus Sport, Wellness und Erholung für die Gäste bereitzustellen. Familiäre Gastlichkeit ist dort noch ein Selbstverständnis und die Behaglichkeit stellt sich zumeist binnen der ersten Stunden von ganz alleine ein.

Für die Entspannung bietet sich der hoteleigene Wellness- und Spa-Bereich auf über 700 qm an der neben unzählichen Annehmlichkeiten von Saunen über Schwallduschen und Ruheoasen auch über einen eigenen Beauty-Bereich verfügt. Und wer die Frühjahrsmüdigkeit aus den Knochen schütteln möchte ist im größten hoteleigenen bayerischen Fitness-Studio bestens aufgehoben. Nicht nur Leistungssportler greifen gerne auf diese einzigartige Kombination von Sport und Erholung zurück.

Abgerundet wird das lokale Angebot vom traditionellen Gasthaus, das sich sowohl in der lokalen wie internationalen Küche zu Hause fühlt, gerne aber auch Diätempfehlungen folgend auftischt. Mehr als optimale Voraussetzungen um die wertvollsten Tage im Jahr auf ganz eigene Art zu verbringen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten rund um den Aktivurlaub im Bayerischen Wald finden sich auf der Seite des Sport- und Wellnesshotels unter www.sporthotel-im-bayerischen-wald.de; Dort sind auch zahlreiche Pauschalangebote für Kurzentschlossene hinterlegt.

Über:

Hotel Waldschlößl
Frau Marianne Maurer
Waldschlößlstraße 12
93453 Neukirchen b. Hl. Blut
Deutschland

fon ..: 09947 / 1206
web ..: http://www.sporthotel-im-bayerischen-wald.de
email : info@fitnesshotel-bayerischerwald.de

Unser Waldschlößl ist das älteste Hotel der Gemeinde Neukirchen beim Heiligen Blut und seit über 150 Jahren im Familienbesitz.

Von Generation zu Generation liebevoll gepflegt und erweitert fühlen wir uns bis zum heutigen Tag der Tradition und dem Fortschritt gleichermaßen verpflichtet. Ein Haus, in dem Wärme und Behaglichkeit stets an erster Stelle stehen.

Das Haupthaus, die Gästehäuser, der Wellness- und Spabereich wie auch das Fitnessstudio sind unterirdisch miteinander verbunden und können auch bei Wind und Wetter bequem erreicht werden.

Pressekontakt:

Internet Agentur Scherer
Herr Jürgen Scherer
Heisenbergstr. 4
85221 Dachau

fon ..: 08131-278656
web ..: http://www.ia-scherer.de
email : info@ia-scherer.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erholung-im-sport-und-wellnesshotel-aktivurlaub-im-bayerischen-wald/

Wellnesshotel Gassenhof – Der Familienbetrieb heißt groß und klein Herzlich Willkommen

Das Hotel Gassenhof im schönen Ridnauntal bei Sterzing bietet Entspannung und Erholung pur.

Zu jeder Jahreszeit ist die Bergwelt faszinierend. Zudem bieten Berge Erholung, denn unberührte und ursprüngliche Natur bringen jeden gestressten Menschen wieder ins Gleichgewicht. Die Luft, die Höhe, die Aussicht – all das tut Körper und Seele gut. Wenn dann noch das Hotel stimmt, steht einem wunderbaren entspannten Urlaub nichts mehr entgegen. Wer fern von der Hektik des Alltags zur Ruhe kommen möchte oder einen Aktivurlaub plant, ist im Hotel Gassenhof genau richtig. Diese schöne Unterkunft liegt auf 1350 Metern Meereshöhe in Ridnaun bei Sterzing.
Für die aktiven Urlauber gibt es die Möglichkeit, zu Fuß, auf Skiern oder mit dem Fahrrad die atemberaubende Bergwelt zu erkunden. Das ganze Jahr über ist das Ridnautal ein beliebtes Wanderrevier. Die umgebenden Berge der Stubaier Alpen bieten zahlreiche Wanderwege und Klettersteige. Schöne Schutzhütten laden inmitten von Almen zur Rast ein. Wanderwege gibt es in allen Schwierigkeitsgraden. Wer sich noch nicht so sicher ist, kann sich vertrauensvoll einem Guide anschließen. Abenteuerlustige können auf eigene Faust starten, um ihren Trip in Ruhe genießen zu können.
Das Gleiche gilt für passionierte Mointainbiker oder Rennradfahrer. Die Radwege führen in ungeahnte Höhen, so dass eine weite Aussicht garantiert ist. Dabei könnte es passieren, dass Sie nicht allein sind: Steinböcke und Murmeltiere sind in dieser Region zu Hause. Im Winter kommen Langläufer im Biathlonzentrum Ridnaun voll und ganz auf ihre Kosten, ebenso ambitionierte Skifahrer, denn das nahe Skigebiet Ratschings gilt als besonders schneesicher.
Zu Erholung gilt: Wellness pur. Das finden die Gäste im Saunabereich des Wellnesshotel Gassenhof. Wärme, Ruhe und Entspannung. Einzelheiten finden interessierte Besucher auf www.gassenhof.com. Schauen Sie vorbei! Familie Volgger heißt Sie herzlich Willkommen!

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG

Über:

Hotel Gassenhof
Herr Stefan Volgger
Untere Gasse 13
39040 Ridnaun
Schweiz

fon ..: +39 0472 656209
fax ..: +39 0472 656380
web ..: http://www.gassenhof.com
email : info@gassenhof.com

Zu einem Urlaub ganz besonderer Art lädt Sie das Wellness Hotel Gassenhof in Ridnaun im schönen Ridnauntal bei Sterzing ein. Umgeben von der faszinierenden Bergwelt der Stubaier Alpen ist unser Hotel in 1.300 m Höhe ein wahres Kleinod. Ob im Sommer oder Winter, das Hotel Gassenhof ist zu jeder Jahreszeit mit seinem unvergleichbaren Ambiente ein Ferientraum für Groß und Klein. Fern von der Hektik des Alltags können Sie bei uns entspannende und aktive Ferientage verbringen. Was kann es Schöneres geben, als nach einem Sommertag mit Wandern oder Klettersteigen durch die unberührte und ursprünglichen Natur des Ridnauntales, versehen mit vielen Almen und Schutzhütten oder nach einem Wintertag im einem schneesicheren Skigebiet zurück zu kehren zu den bestens ausgestatteten und mit einem Hauch von Luxus umgebenen Suiten und Zimmern des Hotels, die alle mit liebevollen Details und einer Mischung aus Behaglichkeit und Weite versehen sind. Und dann nach einen herrlichen Urlaubstag mit den kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt werden, die unser Hotel bietet. Oder vielleicht auch unser Erlebnishallenbad mit Gegenstromanlage, Massageliegen, Wasserfall und Bodensprudel zu genießen. Ihr Wohlbefinden ist unser Anliegen, deshalb wird sich Ihre Gastgeber, die Familie Volgger und ihr einheimisches Personal, das dem Gassenhof bereits seit vielen Jahren die Treue hält, stets aufmerksam um Sie kümmern.

Pressekontakt:

Hotel Gassenhof
Herr Stefan Volgger
Untere Gasse 13
39040 Ridnaun
fon ..: +39 0472 656209
web ..: http://www.gassenhof.com
email : info@gassenhof.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wellnesshotel-gassenhof-der-familienbetrieb-heist-gros-und-klein-herzlich-willkommen/